Die Suche ergab 2396 Treffer

von TomSch
19.09.2020 19:41
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Rollerball
Antworten: 3
Zugriffe: 92

Re: Rollerball

Hallo Ralph,

ich würde mir die Entscheidung leicht (LAMY) oder schwer (Scala) machen, je nach Gewichtsvorliebe. :mrgreen:

Tschö, Thomas
von TomSch
18.09.2020 16:23
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Neueste Füller-Zugänge
Antworten: 8253
Zugriffe: 997655

Re: Neueste Füller-Zugänge

Danke, Dolores. Hallo Heinrich.

Ich sehe dich schon mit deiner Cousine telefoniert habend und sie auf dem Wege zum Lädle, um sich a weng umzuschau'n. :D
Diese Vorstellung ist ja auch zu verführerisch. ;)

Schmunzelgrüße, Thomas
von TomSch
18.09.2020 16:15
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan 100 oder 100N?
Antworten: 3
Zugriffe: 189

Re: Pelikan 100 oder 100N?

Hallöle.

Stimmt, sieht insgesamt eigentlich für sein Alter doch noch fit aus!
Ich will nicht unken, aber erkenne ich am linken Federschenkel (von oben gesehen) einen Knick?
    Zwischenablage01.jpg
    Zwischenablage01.jpg (164.58 KiB) 94 mal betrachtet
      Sonnige Grüße, Thomas
      von TomSch
      18.09.2020 16:04
      Forum: Sonstiges / Other
      Thema: Neueste Füller-Zugänge
      Antworten: 8253
      Zugriffe: 997655

      Re: Neueste Füller-Zugänge

      Hallo Dolores,

      das ist ja mal ein Prachtexamplar! Besonders im Sonnenlicht sind diese Farben kaum zu toppen!
      Du schriebst, du seist "in der Stadt unterwegs" gewesen. Welche meinst du. Auch in Bayerisch Schwaben gibt es einige davon. ;)

      Sonnige Grüße aus Ostfriesland,
      Thomas
      von TomSch
      17.09.2020 12:50
      Forum: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
      Thema: Suche Feder für Pilot Custom 743 FA
      Antworten: 3
      Zugriffe: 267

      Re: Suche Feder für Pilot Custom 743 FA

      Tachchen! Öhm, ich meine mich zu erinnern, dass Feder und Tintenleiter nur gesteckt sind, man sie also einfach entnehmen kann. Schau dir einmal die "Omniflex"-Feder von Conklin an. Ich werde den dumpfen Verdacht nicht los, dass die Flexfeder des Marlen Aleph (im Bild rechts), die des Conklin (links,...
      von TomSch
      16.09.2020 22:40
      Forum: Lamy
      Thema: Neues Geschäftsfeld von Lamy
      Antworten: 29
      Zugriffe: 1314

      Re: Neues Geschäftsfeld von Lamy

      :lol: Nö, könnsenich. Wennze totally in sein willz, musse mit Anglizismen nur so um yourself throwen, nur dann bisse heavy on wire, weiße, was geht, Alde, und der flow is easy. :evil: Es wird Zeit, dass wir die doitsche Sprache wiederentdecken tun! Zumal, weil wir Angli-zismen wohl demnächst nach de...
      von TomSch
      15.09.2020 21:54
      Forum: Lamy
      Thema: Lamy Ratio 47
      Antworten: 7
      Zugriffe: 423

      Re: Lamy Ratio 47

      'N Abend zusammen! Da hat "tintin" auf jeden Fall Recht. Wenn es kein Patronenfüller ist, ist (!) es ein Kolbenfüller. Ratios gibt's nicht als Eyedropper! Die "Einkerbung" links neben "47 OB" ist definitiv ein Zeichen für eine existierende Kolbenmechanik. Bei den alten Ratios und 27ern bzw. 99ern, w...
      von TomSch
      15.09.2020 18:55
      Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
      Thema: Traco
      Antworten: 1
      Zugriffe: 109

      Re: Traco

      Hallo Holger. Ein sehr chiques Gerät! Wenn der Kolben schon neu und dicht ist, bleibt nur die Frage, ob du beim Tankversuch einen entstehenden Unterdruck spürst. Wenn nicht, hast du wahrscheinlich irgendwo einen Haarriss, durch den es Luft zieht. Ich hoffe nicht, dass dies der Fall ist und der dann ...
      von TomSch
      14.09.2020 22:57
      Forum: Lamy
      Thema: Lamy Ratio 47
      Antworten: 7
      Zugriffe: 423

      Re: Lamy Ratio 47

      Hallo Helmut.

      Baujahr dürften die 1970er sein. Wahrscheinlich hast du das 47P (Patronenfüller-)Modell. Bei diesen "alten" LAMY passen in der Regel noch normale Patronen und ein Universal-Konverter. Die typischen LAMY-Patronen wurden erst später entwickelt. ;)

      Viel Spaß mit dem alten Kämpen. Thomas
      von TomSch
      13.09.2020 23:39
      Forum: Schriften und Kalligraphie
      Thema: Alte Schriften im öffentlichen Raum
      Antworten: 145
      Zugriffe: 25121

      Re: Alte Schriften im öffentlichen Raum

      'N Abend zusammen.
      Ein Haus-Märchen? Nicht schlecht, Gernot! 8-)

      Da habe ich auch noch zwei aus dem Sommerurlaub.
      Ein Bild aus dem Fischerviertel in Bamberg
        bamberg_fischerviertel1.jpg
        Ein Zungenbrecher in Ehren ...
        Und dann noch so ein hübscher!
        bamberg_fischerviertel1.jpg (494.44 KiB) 276 mal betrachtet
          Und eines aus Bayreuth
            bayreuth3.jpg
            Nomen est omen.
            Ein unfreiwilliger Wortwitz
            bayreuth3.jpg (573.45 KiB) 276 mal betrachtet
              Haltet die Ohren steif, Thomas
              von TomSch
              13.09.2020 21:20
              Forum: Accessoires
              Thema: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß
              Antworten: 22
              Zugriffe: 925

              Re: Überlegungen zu einem Reisetintenfaß

              Tachchen! Jau, habbich: Innokin U Can ist eigentlich ein Behältnis zum Transport von Verdampfer-Zeugs, kann man allerdings auch problemlos zum Transport von Tinte nutzen. Vorteile gibt's viele: Material ist Edelstahl, die Füllmenge beträgt 10ml. Mit einem Durchmesser von 22mm, einer Höhe von 70mm un...
              von TomSch
              12.09.2020 18:31
              Forum: Pelikan
              Thema: Pelikan 120 Feder richten
              Antworten: 39
              Zugriffe: 1342

              Re: Pelikan 120 Feder richten

              Tach! bisdahin.jpg Ich schätze, du willst den Ring wieder in die Position haben, die mit den Pfeilen gekennzeichnet ist? Ich meine auf der Feder diese als die ursprüngliche zu erkennen. Ich lege immer den Daumen auf die Feder, den Zeigefinger unter den Tintenleiter (der sollte jedoch eingeweicht sei...
              von TomSch
              09.09.2020 16:35
              Forum: Schulfüller und Einsteigerfüller
              Thema: Füller für die 2.Schulstufe
              Antworten: 26
              Zugriffe: 1342

              Re: Füller für die 2.Schulstufe

              Tach zusammen! Nicht, weil ich den LAMY nicht mag, vom Schreiben her verhalten sich diese Heidelberger Herden immer sanft und äußerst verlässlich. Aber das dreieckige Griffstück empfinde ich als dominant und damit penetrant, v.a., wenn ich den Füller nicht im idealen Winkel aufsetze. Ich tendiere eb...
              von TomSch
              08.09.2020 15:38
              Forum: Sonstiges / Other
              Thema: Neueste Füller-Zugänge
              Antworten: 8253
              Zugriffe: 997655

              Re: Neueste Füller-Zugänge

              Tach nochmal!

              Ja, es ist ein 140er, originalerweise hatten die auch einen Ebonitleiter mit Längsrippen und eine 14k-Goldfeder. :P

              Tschö, Thomas
              von TomSch
              07.09.2020 21:52
              Forum: Sonstiges / Other
              Thema: Neueste Füller-Zugänge
              Antworten: 8253
              Zugriffe: 997655

              Re: Neueste Füller-Zugänge

              Tachchen! Allerdings weiß ich nicht welches Modell das ist. Das ist ein "Prelude marble red lacquer". Gutes Gewicht, da lackiertes Metall; dreiflächiges, schwarzes, geriffeltes Plastik-Griffstück ähnlich einem LAMY; ziemlich breite, brettharte Bicolor-Feder mit weichen Gleiteigenschaften. :P Tüss, T...

              Zur erweiterten Suche