Die Suche ergab 4078 Treffer

von Tenryu
22.04.2019 20:22
Forum: Schulfüller und Einsteigerfüller
Thema: Lern-/Grundschulfüller
Antworten: 28
Zugriffe: 1035

Re: Lern-/Grundschulfüller

Für Schreibanfänger sind die A-Federn eher zu empfehlen. Sie sind härter und runder geschliffen, so daß sie auch stärkerem Druck widerstehen. Allerdings haben alle diese günstigen Pelikan-Füller die gleichen (Pelikano-) Federn und Tintenleiter, so daß man problemlos eine Ersatzfeder für einen Pelika...
von Tenryu
22.04.2019 20:19
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Aus der Tiefe des Schreibtischs
Antworten: 23
Zugriffe: 730

Re: Aus der Tiefe des Schreibtischs

Material und Design sehen schon recht typisch aus für die 30er Jahre.
von Tenryu
22.04.2019 20:11
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Musikfedern oder flache bb, it, stub, Schriftbild Unterschiede?
Antworten: 34
Zugriffe: 974

Re: Musikfedern oder flache bb, it, stub, Schriftbild Unterschiede?

Der zweite Schlitz und der spezielle Schliff ist dafür gedacht, damit man die Feder auch senkrecht bzw. verkehrt herum halten kann. Bei einer normalen Feder wäre der Tintenfluß extrem trocken und die Spitze kratzig. Wenn man Noten schreibt, macht man das meist nicht mit dem Papier flach auf dem Schr...
von Tenryu
22.04.2019 6:12
Forum: Asiatische Marken
Thema: Pilot 823 Custom heute angeflogen :)
Antworten: 37
Zugriffe: 1540

Re: Pilot 823 Custom heute angeflogen :)

Kann es sein, daß durchsichtige Kunststoffe eher zum Reißen neigen als opake? Oder sieht man es bei denen nur eher? Zumindest nach meinem Empfinden hört man häufiger von Rissen in Demonstratoren als in anderen Füllern. Ich besitze den 823 in der schwarz-transparenten Version, bislang noch ohne Risse...
von Tenryu
22.04.2019 5:46
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: Tintensack in Eigenproduktion
Antworten: 11
Zugriffe: 421

Re: Tintensack in Eigenproduktion

Muß man das Latex nach dem Trocknen nicht Vulkanisieren, damit es zu dauerelastischem Gummi wird?
von Tenryu
15.04.2019 3:49
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Lamy Bronze (Kurzbetrachtung)
Antworten: 20
Zugriffe: 1085

Re: Lamy Bronze (Kurzbetrachtung)

Auf meinem Monitor hier sieht die sehr orange aus. :o Und ist somit gar nicht mein Fall.
von Tenryu
13.04.2019 22:43
Forum: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
Thema: Suche günstigen Demonstrator
Antworten: 13
Zugriffe: 541

Re: Suche günstigen Demonstrator

Man kann es ja ganz am Anfang der Stunde ansetzen und am Ende dann das Ergebnis anschauen. Wenn man das Wasser mit ein wenig Alkohol mischt, kann man es etwas beschleunigen. Es hängt auch stark von der Saugfähigkeit des Papiers ab. Ich mußte, nachdem mein alter Vorrat aufgebraucht war, auf ein ander...
von Tenryu
13.04.2019 13:56
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Wässern, hoffen, ausschlagen?
Antworten: 20
Zugriffe: 671

Re: Wässern, hoffen, ausschlagen?

Eine Reinigung mit Ultraschall böte sich an. Diese Geräte für den Hausgebrauch sind nicht teuer, und man kann sie für alles Mögliche verwenden: Brillen, Uhren, Schmuck, Zahnersatz...

"Nib Creep" kann auch an der Tinte liegen. Zum Teil auch an der Feder. Das muß nicht unbedingt an Rückständen liegen.
von Tenryu
13.04.2019 13:49
Forum: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
Thema: Suche günstigen Demonstrator
Antworten: 13
Zugriffe: 541

Re: Suche günstigen Demonstrator

Was Tinte anbelangt, könnte man mit den Kindern Chromatographien anfertigen, und so zeigen, wie unterschiedliche Farben aufgebaut sind. Das ist etwas sehr anschauliches und leicht zu bewerkstelligen. Man braucht nur Löschpapier, etwas Wasser und farbige Tinten. :idea:
von Tenryu
13.04.2019 13:44
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Wässern, hoffen, ausschlagen?
Antworten: 20
Zugriffe: 671

Re: Wässern, hoffen, ausschlagen?

Schreibt er? Ist der Tintenfluß gut? Dann laß ihn in Ruhe. Was nicht kaputt ist, sollte auch nicht repariert werden. ;)
von Tenryu
13.04.2019 13:30
Forum: Papiere
Thema: Identifikation Wasserzeichen
Antworten: 19
Zugriffe: 679

Re: Identifikation Wasserzeichen

Ich war in meiner Schulzeit das letzte mal da. :oops:
Als Einheimischer verliert man die schönen Dinge leicht aus den Augen.
Das handgeschöpfte Büttenpapier aus der Basler Papiermühle wird übrigens von der Stadt selbst für wichtige Urkunden verwendet.
von Tenryu
12.04.2019 21:07
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füller für intensive schriftliche Klausuren
Antworten: 13
Zugriffe: 493

Re: Füller für intensive schriftliche Klausuren

Vom TWSBI Eco würde ich abraten. Er hat ein recht dünnes Griffstück. Außerdem neigen die Federn dazu etwas locker zu sitzen. Wie wäre es mit einem Füller von Pilot ? Der Custom 742 hat eine angenehme Größe. Oder der etwas teuerere Custom 823 hat ein Kolbensystem, bei dem fast der ganze Schaft mit Ti...
von Tenryu
10.04.2019 22:26
Forum: Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)
Thema: Traurig...
Antworten: 106
Zugriffe: 4041

Re: Traurig...

Wenn ich mir anschaue, wie die Kinder bei fridays for future weltweit beharrlich freitags den Politiker*innen und dem "Establishment" den Marsch blasen, bin ich da auch frohen Mutes, daß noch nicht alles verloren ist. Wenn ich bedenke, daß wir seinerzeit noch Samstags Schule hatten. Und daß, wer sc...
von Tenryu
10.04.2019 22:21
Forum: Asiatische Marken
Thema: Platinum Preppy als Eyedropper
Antworten: 9
Zugriffe: 335

Re: Platinum Preppy als Eyedropper

Stimmt. An die Faserschreiber habe ich gar nicht gedacht. :o
von Tenryu
10.04.2019 20:26
Forum: Asiatische Marken
Thema: Platinum Preppy als Eyedropper
Antworten: 9
Zugriffe: 335

Re: Platinum Preppy als Eyedropper

Den Preppy als Eyedropper zu nutzen hat mich nie groß gereizt, weil die Feder zu trocken schreibt und sich nicht wirklich angenehm anfühlt. Daher ist das für mich eher ein Füller für gelegentliche Notizen, als zum regelmäßigen Schreiben. Und dafür wiederum brauche ich keinen großen Tintenvorrat. Ein...

Zur erweiterten Suche