Die Suche ergab 4531 Treffer

von Tenryu
22.02.2021 2:45
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Welche Federn habt ihr? Welche mögt ihr?
Antworten: 32
Zugriffe: 1137

Re: Welche Federn habt ihr? Welche mögt ihr?

Mit flexiblen und schrägen Federn kann ich nicht schreiben. Auch breite und sehr nasse mag ich nicht, weil meine Schrift eher klein ist. Am liebsten schreibe ich mit F- oder nicht zu breit ausfallenden M-Federn Wobei es bei Pelikan-Goldfedern auch gerne mal EF sein darf. Wichtig ist, daß die Federn ...
von Tenryu
22.02.2021 2:32
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Füller immer reinigen vor Tintenwechsel?
Antworten: 33
Zugriffe: 1161

Re: Füller immer reinigen vor Tintenwechsel?

Ich besitze zwar ein Ultraschallreinigungsgerät, benutze es aber nicht zur regelmäßigen Reinigung meiner Füller. Normales gründliches Ausspülen mit Wasser muß reichen, sofern es sich nicht um komplett eingetrocknete Tinte oder extrem hartnäckige Verschmutzungen handelt. Ich würde jedoch schon mit Wa...
von Tenryu
22.02.2021 1:52
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kleine kolbenfüller
Antworten: 28
Zugriffe: 726

Re: Kleine kolbenfüller

Was ist der Vorteil von so winzigen Füllern? In eine Hemd- oder Rocktasche paßt auch ein normalgroßer (in eine Hand- oder Aktentasche allemal.) Für die Hosentasche sind Füllhalter prinzipiell ohnehin weniger geeignet, wegen der großen Temperaturunterschiede und der größeren Anfälligkeit. Bleibt eige...
von Tenryu
15.02.2021 17:21
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Jahrelang nicht gebrauchte Tinte mit Wasser fließfähig machen?
Antworten: 8
Zugriffe: 390

Re: Jahrelang nicht gebrauchte Tinte mit Wasser fließfähig machen?

Grundsätzlich besteht Tinte zum überwiegenden Teil aus Wasser. Wenn es verdunstet, kann man es problemlos wieder auffüllen. Bei sehr alten Tinten besteht das Problem eher darin, daß durch Verunreinigungen und undichte Gläser Pilze und Mikroben in die Tinte gelangt sein können. Und diesen Bioschleim ...
von Tenryu
10.02.2021 10:28
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan erhöht zum 15. Februar 2021 die Preise für seine Schreibgeräte
Antworten: 54
Zugriffe: 3234

Re: Pelikan erhöht zum 15. Februar 2021 die Preise für seine Schreibgeräte

So musste man 1960 für einen kleinen S/W-Fernseher noch 339 Minuten arbeiten. Heute dagegen nicht einmal eine halbe Stunde. Nur hielt so ein Fernseher früher noch locker 20 Jahre, und konnte repariert werden, heute kaum noch 6 Jahre, und Ersatzteile gibt es schon beim Kauf keine mehr. Das gleiche g...
von Tenryu
09.02.2021 23:25
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan erhöht zum 15. Februar 2021 die Preise für seine Schreibgeräte
Antworten: 54
Zugriffe: 3234

Re: Pelikan erhöht zum 15. Februar 2021 die Preise für seine Schreibgeräte

Irgendwie macht es einfach keinen Spaß mehr, sich heutzutage Dinge zu kaufen. Wenn man sich daran erinnert, was gewisse Artikel noch vor einigen Jahren gekostet haben, fragt man sich schon, wieso sich die Preise alle zehn Jahre verdoppeln, obwohl die Regierung uns doch ständig einredet, es gäbe prak...
von Tenryu
09.02.2021 23:16
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Tintenversand bei Frost?
Antworten: 61
Zugriffe: 6368

Re: Tintenversand bei Frost?

Sind Lastkraftwagen nicht ausreichend isoliert? Schließlich werden auch Lebensmittel, Obst und Getränke täglich in die Märkte gekarrt, ohne daß die Flaschen unterwegs gefrieren und platzen.
von Tenryu
03.02.2021 15:17
Forum: Pelikan
Thema: M405 weiß-silber vs. M605 weiß-transparent
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Re: M405 weiß-silber vs. M605 weiß-transparent

Er ist nicht vollkommen opak. Bei entsprechend starkem Gegenlicht kann man den Füllstand erkennen. Aber er ist nicht so durchsichtig, wie die klassischen grün oder blau gestreiften und schon gar nicht wie die neueren Modelle, die extrem durchscheinend sind.
von Tenryu
03.02.2021 14:56
Forum: Pelikan
Thema: M405 weiß-silber vs. M605 weiß-transparent
Antworten: 12
Zugriffe: 869

Re: M405 weiß-silber vs. M605 weiß-transparent

Eine sehr aufschlußreiche Gegenüberstellung. Ich finde, der weiße sieht nur schön aus, wenn er leer ist (oder mit weißer Tinte gefüllt :P ). Sobald sich Tinte darinnen befindet, sieht man den Übergang zwischen dem Tintentank und dem restlichen Schaft sehr deutlich. Das ist zwar praktisch aber ästhet...
von Tenryu
28.01.2021 5:23
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Leipziger Schwarz zu Leibe rücken...
Antworten: 34
Zugriffe: 1847

Re: Leipziger Schwarz zu Leibe rücken...

Schrankpapier reinkleben oder mit deckendem Lack drüberpinseln. Oder ganz viele Tintengläser reinstellen, so daß man den Boden nicht mehr sieht. ;)
Zum Verhüten künftiger Unfälle vielleicht die Tintenschublade mit einer dünnen Gummimatte o.ä. auskleiden. :idea:
von Tenryu
28.01.2021 5:11
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kleine Fragen, schnelle Antworten
Antworten: 964
Zugriffe: 146771

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Ich denke, das geht jedem so. Wobei die Reue bei mir linear mit dem bezahlten Preis skaliert. Die 2€ für einen Chinesen-Füller, der nach kurzem Gebrauch in seine Einzelteile zerfiel, reuten mich weniger als die 160€ für einen Pilot, mit dessen Feder ich partout nicht zurecht kam. Oder den Pelikan, d...
von Tenryu
28.01.2021 5:03
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pilot Iroshizuku - Königsblau ?
Antworten: 4
Zugriffe: 515

Re: Pilot Iroshizuku - Königsblau ?

Nach meiner Erfahrung sieht die königsblaue Tinte frisch noch recht gut aus. Da sie aber mit dem leicht alkalischen Papier reagiert, verblaßt sie mit der Zeit und schaut dann eher fahl und unansehlich aus. Meine Favoriten sind übrigens die Tsuyu-kusa und die Kon-peki. Ich wünschte nur, sie wären etw...
von Tenryu
27.01.2021 0:36
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Was ist das für eine Tinte?
Antworten: 39
Zugriffe: 2057

Re: Was ist das für eine Tinte?

Ja, darum bin ich mit auch so unsicher.. Ich glaube, ich werde diese Tinte vorsichtshalber nur in günstigeren Füllern verwenden. Es gibt keine günstigen Montblanc-Füller. :P Wenn deren Tinte (ob mit oder ohne Eisengallus) für deren teuere Luxus-Füller geeignet ist, wird sie auch die von anderen Her...
von Tenryu
27.01.2021 0:32
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Was ist das für eine Tinte?
Antworten: 39
Zugriffe: 2057

Re: Was ist das für eine Tinte?

Bei Rohrer & Klingner muß man aber aufpassen: Die stellen neben den Füllhalter-tauglichen Tinten auch jede Menge Zeichentuschen und Spezialtinten her, die auf keinen Fall in einen Füller dürfen. Also gut hinschauen, und das Etikett studieren! (Ganz besonders, wenn die alle zusammen in einem Regal im...

Zur erweiterten Suche