Die Suche ergab 2704 Treffer

von stift
22.05.2019 13:04
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Fend Normatic Walzgold
Antworten: 7
Zugriffe: 385

Re: Fend Normatic Walzgold

Hallo
Von einen lieben Freund und Fend Experten habe ich diese Information bekommen.

"Die Feder ist sicher original. Partner war eine Handelsbezeichnung von
Fend, es gibt auch Fend Füller die mit Partner beschriftet wurden."


Liebe Grüße
Harald
von stift
20.05.2019 15:13
Forum: Pelikan
Thema: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?
Antworten: 12
Zugriffe: 534

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Normal bekommt man die Kugel gar nicht raus,und das macht mich stutzig.Ich vermute das da etwas ausgebrochen ist oder ähnliches. Und so wie es aussieht dürfte das runter gefallen sein und genau auf die Halterung,und deswegen ist diese auch kaputt. Anders kann ich mir das nicht vorstellen,und so ein ...
von stift
20.05.2019 3:29
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Fend Normatic Walzgold
Antworten: 7
Zugriffe: 385

Re: Fend Normatic Walzgold

Hallo Zuerst ziehst du den Druckknopf raus und dann die Druckplatte. Und jetzt kannst du das Mundstück auch runter drehen und dann in das Wasser damit auf ein paar Minuten. Wenn das Mundstück im Wasser war kannst du von hinten den Tintenleiter und Feder raus schlagen . Fend gehen sehr leicht zu mach...
von stift
19.05.2019 15:01
Forum: Pelikan
Thema: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?
Antworten: 12
Zugriffe: 534

Re: Ersatzteil- oder Reparaturtipps fuer Pelikan-Schreibtischset?

Frage da nach, den da sind einige Profis auf einen Fleck.http://www.penboard.de/shop/
Ich bin mir sicher es wird nicht leicht da Teile zu bekommen.
Viel Glück!
Liebe Grüße
Harald
von stift
19.05.2019 8:22
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: Hartgummi / BHR kleben ?
Antworten: 56
Zugriffe: 1761

Re: Hartgummi / BHR kleben ?

Hallo allerseits, das ist doch was ! Der Andi erwirbt sich Verdienste, nicht nur bei mir. Ich habe gelesen, dass selbst Steine, Glas und andere harte Materialien geklebt werden können - warum dann nicht auch Ebonit? IM FPN wird immer wieder von MEK (Christof hatte das erwähnt) geschrieben. Ich dach...
von stift
18.05.2019 17:29
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 246 aus den 50erJahren
Antworten: 4
Zugriffe: 191

Re: Montblanc 246 aus den 50erJahren

Wunderbarer Füller! Ich habe einen 342 mit EF-Feder; die Flexibilität ist unvergleichlich und ich werde vermutlich nie wieder etwas vergleichbares finden. Eine flexible "B" stelle ich mir wirklich sehr spannend vor. Gibt es Schriftproben zu bestaunen? BG Andreas Und hier eine Schriftprobe von der t...
von stift
18.05.2019 13:50
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Safety - unbekannter Herkunft - bitte um Hilfe bei der Näherbestimmung
Antworten: 2
Zugriffe: 217

Re: Safety - unbekannter Herkunft - bitte um Hilfe bei der Näherbestimmung

Ist ein deutscher,aber wer oder was wird schwer sein das heraus zu finden.
Viel Freude mit dem schönen Sicherheitshalter !!
Liebe Grüße
Harald
von stift
18.05.2019 13:47
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 246 aus den 50erJahren
Antworten: 4
Zugriffe: 191

Montblanc 246 aus den 50erJahren

Hallo Habe ich heute gekauft und auch schon repariert was ich jetzt sagen darf. Ist ein schöner großer Füller Nr 6 (246 von 1953-54) und ist auch so groß wie ein 146er Meisterstück. Ich hatte noch nie so einen Montblanc aus dieser Serie 242-244-246. Zerlegen ist da immer ein Nervensache den der geht...
von stift
18.05.2019 13:33
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Kaweco Sport Guilloche 3 Generationen
Antworten: 14
Zugriffe: 496

Re: Kaweco Sport Guilloche 3 Generationen

Hallo
12 A war ein Herren Modell aus den 1954er Jahre,und dazu gab es auch den Bleistift als Set.
Liebe Grüße
Harald
von stift
14.05.2019 13:46
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: MB Generation 13109
Antworten: 1
Zugriffe: 168

Re: MB Generation 13109

Hallo Habe das gleiche Problem mit dem Mundstück aber hatte noch keine Idee wo ich eines her bekomme . Ob das MB noch reparieren kann bzw. noch Mundstücke hat weiß ich nicht und mir ist jetzt obwohl ich nicht weiß was es kostet zu teuer . Pauschale sollen so um die 90 € liegen,und da bekomme ich sch...
von stift
13.05.2019 12:52
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Welche Marke könnte das sein? Wahrscheinlich Vorkriegsmodell
Antworten: 7
Zugriffe: 327

Re: Welche Marke könnte das sein? Wahrscheinlich Vorkriegsmodell

???? Solche hat es viele gegeben ist mit höchster Wahrscheinlichkeit in Pforzheim gemacht worden da dort damals die Silberschmieden anssäsig waren. Welches Modell oder welche Marke isst,ist da nicht vollziehbar.Werden auch immer wieder auch auf Ebay angeboten,aber sicher deutsch. Feder ist eine Stah...
von stift
13.05.2019 11:21
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Welche Marke könnte das sein? Wahrscheinlich Vorkriegsmodell
Antworten: 7
Zugriffe: 327

Re: Welche Marke könnte das sein? Wahrscheinlich Vorkriegsmodell

Hallo
Da gehört ein neuer Tintentank(Gummi) hinein und dann geht das gute Stück wieder.Schade das der Clip fehlt,aber ohne geht das auch den er soll ja nur wieder Schreiben.
Liebe Grüße
Harald
von stift
12.05.2019 16:09
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 70
Zugriffe: 2947

Re: Safeties

Hallo Matthias, zum Thema weiße Kappenenden fallen mir spontan Napoleon aus Österreich ein und Ric Lei aus Leipzig. Beide Firmen haben blanko weiße Tassies benutzt. Von der Erscheinung des gezeigten Füllers her würde evtl noch Ric Lei passen aber nur bis zum Drehknopf der Mechanik, da zeigen sich d...
von stift
12.05.2019 13:16
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 70
Zugriffe: 2947

Re: Safeties

Na da kann ich auch gleich einen Franzosen(Chrom Overlay ) zeigen den ich immer bei mir habe,hat auch eine Ersatzfeder da die 18 Karat Feder kaputt war. Das Set habe ich immer als Reserve mit und dabei ist ein Fend Normix und ein Kuli aus den 60er Jahren in 14 Karat Gold. Ja und mein Messer mit Nage...
von stift
11.05.2019 14:31
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Drehbleistift. Historisch. Namenlos. Markenlos. Famos.
Antworten: 2
Zugriffe: 248

Re: Drehbleistift. Historisch. Namenlos. Markenlos. Famos.

Ausgefallen aber schön sind sie :)
Liebe Grüße
Harald

Zur erweiterten Suche