Die Suche ergab 480 Treffer

von Matthias MUC
20.08.2019 10:15
Forum: Die richtige Handhabung / Taking proper care
Thema: Ultraschallreiniger
Antworten: 47
Zugriffe: 6851

Re: Ultraschallreiniger

Nur nebenbei bemerkt, wenn kein akuter Bedarf ist und ein Profigerät sich wegen seltener Nutzung nicht lohnt, kann man ggf. gut auf das relativ regelmäßig wiederkehrende Aldi-Schnäppchen warten, die tun's für solche Kleinteile wie Füller etc. ganz gut.

lG Matthias
von Matthias MUC
20.08.2019 10:12
Forum: Lamy
Thema: Lamy 2000 im Jahr 2019
Antworten: 30
Zugriffe: 3753

Re: Lamy 2000 im Jahr 2019

Der rote vom red dot award und dieser blaue einfach im Normalsortiment neben der schwarzen Makrolonvariante geführt-wunderbar. Ja, das wärs :D Bei schönen, schlichten roten Füllern werd ich gerne schwach (einer meiner Lieblinge ist ein 27e in einem schönen tiefen Weinrot, hier aus dem Forum... ist ...
von Matthias MUC
16.08.2019 16:03
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kaufberatung
Antworten: 50
Zugriffe: 1552

Re: Kaufberatung

Was EF und noch feiner betrifft: Ich muß mal meine Tochter fragen, die schreibt mit einem Pelikan M205 in EF und nutzt ihn meines Wissens auch intensiv reverse für ultrafeinste Kritzeleien (bekommt sie allerdings mit verschiedensten Schreibgeräten hin, den Mathestoff eines gesamten Schuljahres auf w...
von Matthias MUC
08.08.2019 23:21
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kaufberatung
Antworten: 50
Zugriffe: 1552

Re: Kaufberatung

Lukas, ich kann's Dir beschreiben. Auf dem verlinkten Foto schreibt Werner Heisenberg mit seinem Füller. Und die Füllerkappe liegt daneben auf dem Tisch. :) Große Physiker hin oder her... Schwerkraft ist auch Physik, und dann kommt Murphys Law hinzu. Spätestens nach dem dritten Mal, wo der Füller O...
von Matthias MUC
08.08.2019 16:43
Forum: Kaweco
Thema: Messing-Füller brünieren
Antworten: 27
Zugriffe: 975

Re: Messing-Füller brünieren

Ja, das Gaffer Tape. Beim Einkaufen nicht verwechseln mit Duck Tape und Panzer Tape. Die liegen im BAumarkt i.d.R. im selben Regal..... Panzer Tape und Duck Tape bekommst evtl. nur sehr mühsam wieder weg....
https://de.wikipedia.org/wiki/Klebeband#Gaffer_Tape
von Matthias MUC
08.08.2019 12:15
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kaufberatung
Antworten: 50
Zugriffe: 1552

Re: Kaufberatung

Nachdem Du mit Pelikanen zurecht kommst und das elegant-klassische Understatement vom M400 magst, würde ich ganz ernsthaft beim Bewährten bleiben und die kleinen Kolbenfüller (M150 aufwärts) aus demselben Nest als ehrliche Arbeitstiere in Erwägung ziehen. Keine Überraschungen, gewohntes Handling, un...
von Matthias MUC
02.08.2019 17:04
Forum: Archiv: Schreibgeräte und Zubehör-Angebote (privat)
Thema: Online Vision Kalligraphie Set
Antworten: 5
Zugriffe: 485

Re: Online Vision Kalligraphie Set

Das Set mit dem Faß wäre dann mit Konverter (inklusiv) oder für einen beliebigen Konverter auf Normalpatrone (nicht inklusiv)?
von Matthias MUC
31.07.2019 20:12
Forum: Montblanc
Thema: Warnung vor regelmäßig eingestellten Ebay Angeboten
Antworten: 15
Zugriffe: 1072

Re: Warnung vor regelmäßig eingestellten Ebay Angeboten

Mi anderen Worten: Wenn es entsprechender Umfang ist, bei MB das gute Stück prüfen lassen, ob echt, und wenn es ein Plagiat ist, wird doch wohl MB die scharfen Hunde loslassen, oder ist denen das egal?
von Matthias MUC
31.07.2019 16:17
Forum: Montblanc
Thema: MB320 Kolbenmechanik ausbauen
Antworten: 0
Zugriffe: 82

MB320 Kolbenmechanik ausbauen

Hallo, aus dem Nachlaß Nr. 2 ist mir ein 1970er-Jahre MB320 Kolben füller (siehe fountainpen.de ) zugelaufen. Zustand gut, aber intensiv mit schwarz versifft. Verschraubung Kopfstück <> Schaft ließ sich problemlos lösen zur Reinigung. Hinter dem Kolben ist allerdings eine geringe, aber lästige Menge...
von Matthias MUC
30.07.2019 3:05
Forum: Montblanc
Thema: MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung
Antworten: 4
Zugriffe: 251

Re: MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung

Noch Nachtrag: Der MB-Füller, der mit der völlig falschen Kappe kam, war blau versifft, die MB252-Kappe, die auf dem (ebenfalls blau versifften) Geha war, war aber rot versifft. Was folgern wir daraus, außer daß da einfach Füller und Kappen bunt zusammengewürfelt wurden: Die originale Kappe zum blau...
von Matthias MUC
29.07.2019 21:37
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Der Hader- und Überlegungsthread
Antworten: 893
Zugriffe: 67356

Re: Der Hader- und Überlegungsthread

Es wäre die Lamy 2000er Edition. Ach er würde wunderbar zum Druckbleistift passen. Zu schwer ist er mir definitiv nicht. Bei der Vielfalt und interessanten Evolution der Lamy 2000-Familie kommt mensch mit 3 Stück nicht aus. Allein die Generationen und Fortentwicklung seit den 1960er Jahren beim Mak...
von Matthias MUC
29.07.2019 19:37
Forum: Schreibgeräte und Zubehör-Gesuche (privat)
Thema: Suche Kappe für Geha 705
Antworten: 1
Zugriffe: 150

Re: Suche Kappe für Geha 705

Ich bin so frei und schubse das mal hoch. Der Füller zur MB252-Kappe ist inzwischen zwar aufgetaucht, hatte aber nicht die erwartete Gehakappe auf....

Also: Ich suche b.a.w. nach wie vor eine Kappe für Geha 705 oder 700.

lG Matthias
von Matthias MUC
29.07.2019 2:06
Forum: Montblanc
Thema: MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung
Antworten: 4
Zugriffe: 251

Re: MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung

Nachtrag: Späte Version, Sichtfenster nicht keins (falsch) oder klar, sondern blau. Saubergebadet, getankt, schreibt allerfeinstens. :D
von Matthias MUC
28.07.2019 20:18
Forum: Montblanc
Thema: MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung
Antworten: 4
Zugriffe: 251

MB252: Sitz der Steckkappe; Reinigung

Der hier erwähnte und erhoffte MB252 zu der falschen Kappe auf dem Geha ist aufgetaucht (siehe https://www.penexchange.de/forum_neu/viewtopic.php?f=5&t=25028), es ist einer der frühen Version ohne Sichtfenster (außer er wäre so versifft, daß das Fenster nach Wässern und Reinigung auftaucht.....). Fr...
von Matthias MUC
26.07.2019 10:58
Forum: Lamy
Thema: Lamy 2000 3er Set ca.um 1972
Antworten: 7
Zugriffe: 415

Re: Lamy 2000 3er Set ca.um 1972

Ja, das ist ein schönes, sehr frühes Set (der Füller mit dem L hintendrauf und am Clip noch nicht die Nase aus dem Vollen gefräst sondern das eingesetzte Kügelchen!). Wie duckrider schreibt, ganz normale 0,5mm oder 0,7mm-Feinmine.

lG Matthias

Zur erweiterten Suche