Die Suche ergab 119 Treffer

von tinte&feder
07.04.2021 23:18
Forum: Pelikan
Thema: Der 14te Pen
Antworten: 78
Zugriffe: 8238

Re: Der 14te Pen

die 0,7er Steigung macht ich immer noch wahnsinnig, aber was soll ich machen, ist halt so. Ich glaube die Gewinde haben eine Steigung von 36 tpi (Threads per Inch) und ein Gewindestrehler (Thread Chaser) in 36 tpi könnte ein Weg sein die Gewinde nachzuarbeiten - vielleicht wäre das was? Genormte M-...
von tinte&feder
02.04.2021 22:10
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Wie kriege ich einen Füller eigentlich zum Schreiben?
Antworten: 28
Zugriffe: 1986

Re: Wie kriege ich einen Füller eigentlich zum Schreiben?

Lahmer Pelikan hat geschrieben:
02.04.2021 19:56
(Warte noch auf Füller, die auch nur die eigene TInte akzeptieren.)
Pelikan Level :)
von tinte&feder
02.04.2021 13:20
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Markenlos. Unbranded. No name.
Antworten: 22
Zugriffe: 1806

Re: Markenlos. Unbranded. No name.

Knorzenbach hat geschrieben:
02.04.2021 10:55
Der Verkäufer überlieferte folgende Lesart:
PAT APPL D FOR
BRITISH MADE
Das halte ich für sehr wahrscheinlich - beide Ausdrücke kann man auf alten Produkten finden, hier zB ein anderer „British Made“ Füllhalter im fpn.

Viele Grüße
Kristof
von tinte&feder
02.04.2021 3:00
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Markenlos. Unbranded. No name.
Antworten: 22
Zugriffe: 1806

Re: Markenlos. Unbranded. No name.

Außer einem "applied for" weist der Schaft keinerlei Hinweise auf den Hersteller auf. Ich sehe da noch ein paar Buchstaben in einer weiteren Zeile und tippe auf eine Gravur die in etwa so war: .....APP LD FOR BB T. S..... Das LD könnte für [Firmenname] Limited stehen - aber da das auf der Kappe ist...
von tinte&feder
01.04.2021 0:02
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Zu welchem Füller gehört dieser Konverter?
Antworten: 14
Zugriffe: 581

Re: Zu welchem Füller gehört dieser Konverter?

Ich finde es sieht einem Platinum Konverter ähnlich, exakte Übereinstimmung habe ich aber nicht gefunden. Am Maul könnte mal eine silberne Abdeckung gewesen sein.

Viele Grüße
Kristof
von tinte&feder
28.03.2021 14:57
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Preisfindung für Rotring ArtPen 2.8 mm
Antworten: 4
Zugriffe: 293

Re: Preisfindung für Rotring ArtPen 2.8 mm

Bei ebay wurde ein neuer 2,7mm ArtPen für 25€ verkauft und ein Paket von 8 gebrauchten ArtPens inkl. 2,7mm für 35€.

Viele Grüße
Kristof
von tinte&feder
26.03.2021 10:39
Forum: Parker
Thema: Parker 180 mit Linkshänder-Feder?
Antworten: 5
Zugriffe: 209

Re: Parker 180 mit Linkshänder-Feder?

Die Federspitze sieht ein wenig verbogen aus, der Federschlitz sollte durchgängig gerade sein, auf dem Foto sieht es so aus als ob die Federspitze ein wenig zur Seite gebogen ist, kann das sein?

Viele Grüße
Kristof
von tinte&feder
09.03.2021 18:43
Forum: Montblanc
Thema: Neu hier - was habe ich da im Schreibtisch?
Antworten: 11
Zugriffe: 1178

Re: Neu hier - was habe ich da im Schreibtisch?

Hmmm, was könnte es denn sonst für Material sein? Ich frage ganz doof, weil ich keine Ahnung habe. Stahl? Vergoldet? Gold ohne Punze? Ein weiteres Indiz ist das Schreibkorn - bei Federn aus Gold ist das Schreibkorn immer silberfarben, bei vergoldeten Federn wird es mitvergoldet - ist das Schreibkor...
von tinte&feder
09.03.2021 15:52
Forum: Pelikan
Thema: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten
Antworten: 20
Zugriffe: 1479

Re: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten

So habe ich eine Pelikan 481 geschrottet, die Kolbenmechanik ist über Rastnasen in den Schaft gesteckt und bei Montage (ich kann mich noch erinnern, daß dies recht streng ging) hat der Schaft einen Riß bekommen..... Wenn es ein alter M400 ist, sollte die Kolbenmechanik doch geschraubt sein?!? Die m...
von tinte&feder
09.03.2021 15:19
Forum: Pelikan
Thema: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten
Antworten: 20
Zugriffe: 1479

Re: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten

Womit haben die das damals eigentlich reingeklebt? Müsste doch etwas sein, was sich beim Wasserbad oder beim Föhnen auflöst/weich wird? Die Mechanik ist nur gesteckt, hält also durch Reibung und weil der Schaft genau die richtige Größe hat die Mechanik zu umschliessen. Jeglicher Kleber dort wäre wa...
von tinte&feder
23.02.2021 13:17
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 32s
Antworten: 5
Zugriffe: 469

Re: Montblanc 32s

Bei den Montblancs 32/34 ist es normal dass er aufschraubbar ist, erklärt sich vielleicht darin dass es neben dem Kolbenfüller auch eine Patronen-Version gibt. Außerdem bekommt man nur so Feder & Tintenleiter heraus.

Viele Grüße
Kristof
von tinte&feder
21.02.2021 20:44
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Welche Federn habt ihr? Welche mögt ihr?
Antworten: 32
Zugriffe: 1838

Re: Welche Federn habt ihr? Welche mögt ihr?

Haben Linkshänder-Federn mit der rechten Hand geschrieben eigentlich erwähnenswerte Auswirkungen aufs Schriftbild? Oder schreiben die in der "falschen" (=rechten) Hand einfach bloß schlecht (kratzig etc.)? Das kommt auf die genaue Form der Feder an - "für Linkshänder" kann ja einiges bedeuten. Bei ...
von tinte&feder
19.02.2021 14:06
Forum: Pelikan
Thema: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten
Antworten: 20
Zugriffe: 1479

Re: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten

Wenn ich das richtig sehe ist die mittlere Lamelle kaputt und damit wahrscheinlich die hintere auch. Wie sieht denn die vordere aus? Du könntest die alte Dichtung ja erstmal testen, die mittlere Lamelle entfernen und ein wenig schimeren - ich nehme dazu Silikonfett - und erstmal schauen ob sie wirkl...
von tinte&feder
18.02.2021 16:00
Forum: Pelikan
Thema: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten
Antworten: 20
Zugriffe: 1479

Re: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten

Frage wäre dann später, ob ich die Spindel da reinklebe in den Drehknopf oder nicht? Ich würde es erstmal ohne Kleben versuchen, wenn sich der später geschmierte Kolben gut bewegen lässt ist das ja nicht notwendig. Um die Mechanik zu entfernen gibt es sicher viele Wege, für 4 Tage wässern wäre ich ...
von tinte&feder
17.02.2021 20:42
Forum: Pelikan
Thema: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten
Antworten: 20
Zugriffe: 1479

Re: Identifikation und Instandsetzung eines schildpatt-braunen Patienten

Dann würde ich auch auf einen Pelikan 400 schildpatt tippen. Wenn sich im Drehknopf eine Bohrung für die Spindel befindet und nichts abgebrochen ist, dann müsste man das kleben können, vielleicht reicht sogar einpressen, diesen Fall hatte ich noch nicht. Die Mechanik muss aber dennoch raus um alles ...

Zur erweiterten Suche