Die Suche ergab 116 Treffer

von Huly
22.08.2019 23:59
Forum: Sonstiges / Other
Thema: schlimmes Laster
Antworten: 23
Zugriffe: 656

Re: schlimmes Laster

Schlimm ist's, wenn die eigenen Vorlieben eher feine Striche auf dem Papier produzieren. Dann wird das nichts mit dem Abbau des Tintenmeeres.
von Huly
17.08.2019 19:02
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte
Antworten: 2146
Zugriffe: 156434

Re: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte

Ich habe mir jetzt auch endlich mal die Thom'sche EG-Tinte bestellt. Ich bin gespannt!
von Huly
29.07.2019 16:28
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte
Antworten: 2146
Zugriffe: 156434

Re: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte

Noch eine Frage: prinzipiell würde ich gerne vermeiden, öfter einzelne Bestellungen abzugeben (der Umwelt und den Paketboten zuliebe). Deshalb wäre es praktisch zu wissen, wie lange ein Glas Nachtblau im lichtdichten Schrank verschlossen lagern kann, ohne dass die EG-typischen Prozesse auftreten. Gi...
von Huly
29.07.2019 0:21
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte
Antworten: 2146
Zugriffe: 156434

Re: Erbitte Erleuchtung: Eisengallus-Tinte

Naja, so als Notar hat man doch bestimmt genug Geld, dass man so einen M200er in schwarz als Dokumenten-Füller benutzen kann, oder nicht? Für die Dokumentus gibt es immerhin Reinigungslösungen von R&K. :idea: Sobald ich Lamy Crystal Benitoite aufgebraucht habe, hätte ich auch Interesse an Nachtblau....
von Huly
05.07.2019 0:31
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Kurrent online lernen.
Antworten: 43
Zugriffe: 1907

Re: Kurrent online lernen.

@Thom Die Schrift ist definitiv schwarz und eher nicht EG (hochkonzentrierte Salix bzw. Scabiosa sah jedenfalls anders aus). Wenn mich nicht alles täuscht, hat die Schrift einen leicht goldenen Sheen-Effekt (schaue morgen nochmal nach), den ich auch bei 4001-er schwarz gesehen habe, wenn mit Tauchfe...
von Huly
04.07.2019 23:09
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Kurrent online lernen.
Antworten: 43
Zugriffe: 1907

Re: Kurrent online lernen.

Soweit ich das verstanden habe, wurden in Kurrent-Texten Namen von Personen und Ortschaften nicht in Kurrent, sondern in einer Lateinischen Schreibschrift, die der heutigen ähnelt, geschrieben. Gemarkung ist richtig, das ist ein Begriff des Grundbuchs, es wird die genaue Lage/Identität des Grundstüc...
von Huly
04.07.2019 18:26
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Kurrent online lernen.
Antworten: 43
Zugriffe: 1907

Re: Kurrent online lernen.

Hier mal eine "Original"-Probe aus mehreren Vertragsdokumenten aus dem Jahre 1927 über die Benutzung von Bahngrundstücken.
Addressen und Parzellennummern musste ich leider schwärzen.

Leicht-OT: ist das Tusche (fount India?) oder schwarze Tinte?
von Huly
04.07.2019 16:20
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Kurrent online lernen.
Antworten: 43
Zugriffe: 1907

Re: Kurrent online lernen.

Wir könnten als Forum doch auch einen Kurrent-Schriftbeispiel-Faden zum Leseüben machen, oder? Das ergibt natürlich nur Sinn, wenn es wirklich Interesse gibt und genug Leute Beispiele bringen. Perfektion ist ja beim Entziffern alter Handschriften unter Umständen gar keine sinnvolle Übung, da kann ic...
von Huly
06.06.2019 19:11
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: "Richtige" Handhaltung für Linkshänder
Antworten: 3
Zugriffe: 360

Re: "Richtige" Handhaltung für Linkshänder

Ich bin kein Linkshänder und kann deshalb nur aus zweiter Hand berichten.

Die amerikanische Firma Goulet Pens hat zu diesem Thema eine kurze Videoreihe produziert, vielleicht hilft das weiter:
https://www.youtube.com/watch?v=IypzgWiN1GY
von Huly
21.05.2019 0:02
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: "Federreparatur" bei Pelikan?
Antworten: 2
Zugriffe: 373

Re: "Federreparatur" bei Pelikan?

Hallo Rebion, herzlich willkommen! https://www.pelikan.com/pulse/Pulsar/de_DE.CMS.displayCMS.94126/die-richtige-feder-waehlen Pelikan bietet, gegen Kaufbeleg, einen Tausch der Feder innerhalb der ersten vier Wochen nach Kauf an. Das gilt unabhängig davon ob die Feder tatsächlich einen Mangel im rech...
von Huly
20.05.2019 15:21
Forum: Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)
Thema: Kurzes Interview mit der Hausspitze von Montblanc
Antworten: 19
Zugriffe: 1413

Re: Kurzes Interview mit der Hausspitze von Montblanc

Wobei, wenn ich mich an einige Diskussionen im Montblanc-Forum über Montblanc erinnere, ist das jetzt keine große Überraschung, dass dort das Füllfederhalter-Gen etwas abhandengekommen ist, oder? Als Teil einer großen Luxusmarke ist es schwer, der Leitung zu erklären, das ein Stift, der perfekt schr...
von Huly
12.05.2019 2:39
Forum: Pelikan
Thema: Früher war mehr....
Antworten: 43
Zugriffe: 2997

Re: Früher war mehr....

Ef je nach Tinte, Papier und Feder auch F.
Auch ich schreibe am liebsten auf kariertem Papier, so dass Großbuchstaben etwa 4-6 mm hoch sind. Größer schreiben finde ich anstrengend und meine Schrift sieht wesentlich unförmiger aus als sonst schon.
von Huly
30.04.2019 23:43
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII
Antworten: 25
Zugriffe: 1641

Re: Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII

Ich dachte eher an den Tintenvorrat im Ausland, ein gefülltes Tintenglas im Koffer ist nicht so attraktiv.
von Huly
30.04.2019 20:14
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: "Zwiebelfische" in der eigenen Handschrift
Antworten: 30
Zugriffe: 1736

Re: "Zwiebelfische" in der eigenen Handschrift

Ich habe mir angewöhnt, bei den Buchstaben H, D und B die Kurrentschreibweise zu übernehmen. Nur in Ausnahmefällen (Klausur, Abkürzungen) nehme ich Druckbuchstaben. In meiner Unterschrift kommt wiederum ein anderes H auf's Papier. Ich mache das aber absichtlich.

Zur erweiterten Suche