Die Suche ergab 178 Treffer

von StephanHX
11.12.2019 16:10
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Re: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

Ja, mit dem Hinweis auf den 250er als Set. Ich meinte es auch eher generell. Der schwarze 100N ist für mich ein Beispiel, wie deutlich anders etwas in schwarz wirken kann. Der klassisch grün-marmorierte 100N ist sehr chic, der Schwarze wirkt aber einfach edel. Und beim 400 finde ich das ähnlich. Das...
von StephanHX
11.12.2019 10:57
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Re: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

Will hat geschrieben:
11.12.2019 10:00
...nur bekomme ich kein so ganz richtiges Set zusammen.
Moin!
Und trotzdem ist es eine schöne, ansehnliche Parade im schwarzen Frack. Sehr schön. Ich wüsste z.B. nicht, wann ich mal einen schwarzen 100N gesehen hätte. Prima!
von StephanHX
10.12.2019 20:23
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Re: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

Vielen herzlichen Dank für die schnelle Hilfe. Thomas, danke für den Link, Christof, danke für die erneut tollen Fotos. Ich finde, dass selbst eine Prägung im Vergleich zu einem Goldband genauso edel wirken kann. Dann ist die Kombi 400/450 gesetzt und bei mir vergnügen sich dann halt ein junger 400N...
von StephanHX
10.12.2019 12:50
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Re: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

so, hier nun die restlichen Bilder.
von StephanHX
10.12.2019 11:42
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Re: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

Teil 2 folgt noch, die Fotos wollen gerade nicht...
von StephanHX
10.12.2019 11:36
Forum: Pelikan
Thema: Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets
Antworten: 12
Zugriffe: 985

Druckbleistifte in zwei Pelikan 400 schwarz Sets

Hallo zusammen, zum Jahresende habe ich nochmal Glück gehabt und zwei schwarz-gestreifte Pelikan 400 Sets mit Druckbleistiften erwerben können. Dabei stellte sich dann heraus, dass der eine 400er einer der ersten Modelle sein müsste (keine Inschrift auf dem Kappenband, Günther Wagner Pelikan unter d...
von StephanHX
03.11.2019 22:08
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?
Antworten: 4
Zugriffe: 655

Re: Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?

Aber wirklich schick ist er dennoch! Eine fränkische Geschichte, die das Leben schreibt. Nicht wirklich schlechter, als ein Original. LG Horsa Das muss sich noch zeigen, Reste von Tintensack und Blattfeder waren leider nicht mehr vorhanden. Muss mal schauen, ob es sich da noch lohnt, wieder etwas S...
von StephanHX
31.10.2019 19:56
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?
Antworten: 4
Zugriffe: 655

Re: Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?

TomSch hat geschrieben:
31.10.2019 19:49
Hallo Stephan,

das Logo sieht mir nach einem britischen "Mentmore" aus.

Tschö, Thomas
Danke Dir für den schnellen Hinweis 👍🏻
von StephanHX
31.10.2019 19:36
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?
Antworten: 4
Zugriffe: 655

Franken-Pen: Montblanc Simplo und...?

Guten Abend zusammen, in einem Konvolut erreichte mich mal wieder ein Franken-Pen. Optisch gesehen hatte ich schon schlechtere Franken-Pen. Der Schaft ist ein Montblanc Simplo 17 1/2 Stoßfüller. Auf der getauschten Feder steht "Smoothline Broad U.S.A". Die Kappe gehört auch nicht dazu, da nichts gep...
von StephanHX
27.09.2019 10:55
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Welcher OSMIA ist das?
Antworten: 6
Zugriffe: 979

Re: Welcher OSMIA ist das?

Hallo, der Link von Will zum Bericht über H. Rehn, Stuttgart passt da wohl ganz gut. Anscheinend hat Rehn einige der vertriebenen Schreibgeräte mit seinem Namen versehen lassen, ich hatte dieses hier https://www.penexchange.de/forum_neu/viewtopic.php?f=18&t=25083 bei einem Soennecken 304 erwähnt. Au...
von StephanHX
21.08.2019 9:56
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Wer kennt diesen Kolbenfüller 'Westminster'
Antworten: 16
Zugriffe: 1630

Re: Wer kennt diesen Kolbenfüller 'Westminster'

Moin, Harald meint wahrscheinlich den Korkkolben neu machen und die Feder neu setzen/ausrichten, da sie etwas verschoben erscheint. Ich werfe mal zusätzlich meine Lieblingsmarke Reform in den Ring. Ich habe mehrere Reform mit Schlangenclip (allerdings ist dann dort auch der Name Reform geprägt), auc...
von StephanHX
07.08.2019 9:46
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Kernsanierung: Faber Castell Wertfüller 36/50 - Der Unterschied zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Antworten: 46
Zugriffe: 4439

Re: Kernsanierung: Faber Castell Wertfüller 36/50 - Der Unterschied zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Wenn diese sehr kurz und das Mundstück nicht geschraubt ist, könnte es sich um eine A-Bar handeln. Diese wird oben im Loch für den Druckknopf am Rand eingehängt... Hi Gerd, da ich bis jetzt nur "normale" Druckplatten hatte, kannte ich das Prinzip der A-Bar noch nicht. Finde es höchst interessant un...
von StephanHX
06.08.2019 18:25
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: OWA Gold-Füller mit Bison/Büffel-Feder
Antworten: 11
Zugriffe: 1036

Re: OWA Gold-Füller mit Bison/Büffel-Feder

Der Füller in der Black and Pearl Optik ist ein Druckknopffüller, oder? Und der andere normal Kolben?
von StephanHX
06.08.2019 18:21
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: OWA Gold-Füller mit Bison/Büffel-Feder
Antworten: 11
Zugriffe: 1036

Re: OWA Gold-Füller mit Bison/Büffel-Feder

Hallo Monika, hallo Gero, prima, dass es doch noch mehrere Füller der Marke OWA gibt. Und dann noch so dermaßen schöne Modelle. Klasse. Ich fühle mich bestätigt, dass es wirklich nicht immer nur die großen Namen sein müssen. Schön und qualitativ hochwertig konnten zur damaligen Zeit wirklich einige....
von StephanHX
05.08.2019 16:50
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: VEGA Fountain Pen
Antworten: 12
Zugriffe: 1022

Re: VEGA Fountain Pen

Der freundliche Administrator von fountainpen.it hat mir nun Zugang zum Forum gewährt. Ich werde mal eine Anfrage starten und schauen, ob ich dort etwas über VEGA in Erfahrung bringen kann. Liebe Grüße Gerd Das wäre auch echt ein Ding gewesen, wenn sie Dich wirklich als Troll abgestempelt gelassen ...

Zur erweiterten Suche