Die Suche ergab 1846 Treffer

von agathon
12.12.2019 21:39
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Pelikan Spezial-Federn, z.B. mit Scheiben-Spitze
Antworten: 42
Zugriffe: 2075

Re: Pelikan Spezial-Federn, z.B. mit Scheiben-Spitze

Diese Federn vertragen schon sehr viel Druck, darin unterscheiden sie sich ja von den weichen und flexiblen. Um Durchschläge zu produzieren muss man schon ganz ordentlich drücken. Aber, wie gesagt, diese Federn vertragen das. Heutzutage sind sie gut als Schnellschreibfedern zu gebrauchen, weswegen i...
von agathon
12.12.2019 17:47
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Randscharfe, gut schattierende und eher trockene Tinte?
Antworten: 18
Zugriffe: 1925

Re: Randscharfe, gut schattierende und eher trockene Tinte?

Thom hat geschrieben:
12.12.2019 16:43
agathon ... die Großmutter der Randschärfe.

V.G.
Thomas
Stimmt! Und damit fing‘s an. Und niemand macht randschärfere Tinte als Thom!

Grüße

agathon
von agathon
08.12.2019 17:09
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Pelikan Spezial-Federn, z.B. mit Scheiben-Spitze
Antworten: 42
Zugriffe: 2075

Re: Pelikan Spezial-Federn, z.B. mit Scheiben-Spitze

Lieber Christof,

ganz herzlichen Dank für die Bilder und Erläuterungen. Solche Federn wollte ich schon immer mal sehen, zumal sie mir natürlich auch noch nie begegnet sind, ich kannte sie bislang nur von der Pelikan-Grafik.

Grüße

agathon
von agathon
08.12.2019 15:23
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

Jetzt muss ich euch aber mal zeigen wie die alten kleinen Federn aber wirklich ganz groß schreiben konnten und auch mit der großen 149 Flex mithalten können. Gruß, Martin Für mich ist das Bemerkenswerte, dass die moderne MB-Feder mit den alten Federn mithalten kann. Für mich ist das die Überraschun...
von agathon
08.12.2019 15:18
Forum: Montblanc
Thema: Gebrauchter Montblanc 149, welches Alter ist ideal?
Antworten: 15
Zugriffe: 803

Re: Gebrauchter Montblanc 149, welches Alter ist ideal?

Die Meisterstücke aus den 50ziger Jahren sind meiner Meinung nach hinsichtlich der Schreibeigenschaften herausragend - gerade wenn man es semiflexibel mag. Auch die Teleskop-Mechanik ist tipptopp. Allerdings habe ich da schon Probleme mit lockeren Kappenringen. Die neueren sind aber auch gut, mein 1...
von agathon
08.12.2019 15:10
Forum: Papiere
Thema: Papiervorstellung: Zanders Zeta Micro
Antworten: 9
Zugriffe: 640

Re: Papiervorstellung: Zanders Zeta Micro

Hallo Uwe,

meinst du Zanders Zeta Leinen (also ohne Gohrsmühle in der Bezeichnung)? Dann solltest du auch mal das Papier in der gehämmerten Variante probieren, das schreibt sich mit den ganz feinen Federn glatter als das Leinenpapier.

Grüße

agathon
von agathon
07.12.2019 23:11
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

An diesen Schriftproben kann ich mich kaum satt sehen, das sind schon richtig tolle Federn! Die kleinere produziert aber doch recht viel railroading. Sie scheint sich daher doch nicht so weit spreizen zu lassen wie die größere.

Grüße

agathon
von agathon
06.12.2019 21:25
Forum: Pelikan
Thema: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus
Antworten: 72
Zugriffe: 8601

Re: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus

Aus meiner Sicht spricht da überhaupt nichts dagegen. Ganz im Gegenteil! Es ist halt nur nicht unbedingt erforderlich, weil man sich ja mit den historischen Federn behelfen kann.

Grüße

agathon
von agathon
06.12.2019 21:00
Forum: Pelikan
Thema: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus
Antworten: 72
Zugriffe: 8601

Re: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus

Dem kann ich mich nur anschließen: Seitdem MB gezeigt hat, dass es geht, erwarte ich von Pelikan ehrlich gesagt nicht mehr allzuviel. Was waren das für Federn, die die früher produzierten. Einfach nur die Farben zu tauschen - das ist für einen Schreiber wie mich einfach zu wenig. Ordentliche Federn ...
von agathon
02.12.2019 20:38
Forum: Pelikan
Thema: Pelikan Feder BBB für Füller 400NN
Antworten: 11
Zugriffe: 718

Re: Pelikan Feder BBB für Füller 400NN

Das ist schon was ziemlich Rares. Würde ich daher behalten an deiner Stelle.

Grüße

agathon
von agathon
24.11.2019 15:33
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

Danke für die Bilder! Es ist mir eine große Freude, dass hier alles zu sehen.

Grüße

agathon
von agathon
23.11.2019 17:18
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

Das hätte ich jetzt nicht gedacht, da die Feder vom 149er doch deutlich feiner aussieht auf den Fotos. Daher danke für die Aufklärung.

Grüße

agathon
von agathon
23.11.2019 15:04
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

Danke für den Vergleich der drei Federn. Das ist meiner Meinung nach sehr aufschlussreich. Es sieht ganz so aus, als handle es sich bei der Solitaire flex um eine (teil)-flexible M-Feder. Sicher eine interessante Ergänzung zur 149-Flex. Schade, dass es diese Feder nicht zum normalen Halter gibt. Grü...
von agathon
19.11.2019 13:44
Forum: Pelikan
Thema: Pelikans erster ....
Antworten: 74
Zugriffe: 5519

Re: Pelikans erster ....

Meines Wissens wurden die allerersten Pelikan-Federn bei Montblanc hergestellt.

Grüße

agathon
von agathon
16.11.2019 19:16
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 137
Zugriffe: 11889

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

Ich vermute hier auch eher „wirtschaftliche Inkompatibilität“.

Grüße

agathon

Zur erweiterten Suche