Die Suche ergab 1570 Treffer

von pejole
31.07.2012 23:21
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Mein Begleiter für die kommende Woche
Antworten: 1544
Zugriffe: 223571

Re: Mein Begleiter für die kommende Woche

Hallo Wolfgang, ich muss da kurz was richtig stellen: die Feder ist eine Stahlfeder, nur die dreistufige Kappe gehört nicht zu dem Füller, die hatte ich noch von einem kaputten Füller hier rumliegen und so ist diese wieder zum Einsatz gekommen, ich finde die einfach schöner als die einstufige. Hallo...
von pejole
31.07.2012 1:07
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Mein Begleiter für die kommende Woche
Antworten: 1544
Zugriffe: 223571

Re: Mein Begleiter für die kommende Woche

Noch ein Nicht-Pelikan, obwohl ich meist Pelikan Schreiber bin, insbesondere mag ich die alten 140er mit Gold Federn, aber für die schräge Schrift, bei der die rechte Federbacke extrem belastet wird, greife ich lieber zum Geha 700 mit Stahlfeder. Muss diese Woche noch ein paar Glückwünsche versenden...
von pejole
08.05.2012 22:35
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Buch Sütterlin
Antworten: 9
Zugriffe: 3650

Re: Buch Sütterlin

Hallo Toni, hast du bei Amazon vielleicht auch das Buch " Deutsche Schreibschrift" von Harald Süß entdeckt, ISBN-3-426-66753-3. Hier wird zwar nur kurz auf ein paar Seiten Sütterlin erklärt, aber es sind u.a. Textbeispiele angegeben und hier siehst du wie die Buchstaben zusammen gesetzt werden, eige...
von pejole
02.05.2012 22:40
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Rote Tinte deckend bei F-Feder gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 2662

Re: Rote Tinte deckend bei F-Feder gesucht

Hallo zusammen, ein echt sattes und deckendes rot erreicht man mit: Winsor&Newton Calligraphy Ink "Scarlet", for Fountain&Dip Pens. lt. Aufkleber für Füllfederhalter, Zeichenfedern, techn. Zeichenstifte und Airbrush geeignet. In Füllfederhaltern habe ich die Ink noch nie gehabt, wohl mit Zeichenfede...
von pejole
08.04.2012 22:35
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Eine kultivierte Handschrift?!
Antworten: 322
Zugriffe: 125537

Re: Eine kultivierte Handschrift?!

Hallo Faith, die Schrift nennt sich Englische Schreibschrift oder auch Copperplate, ab Mitte des 18. Jahrhunderts die wichtigste Handelsschrift in England und den USA. Wird mit Spitzfeder geschrieben, verlor aber ab Anfang des 20. Jahrhunderts durch Einsatz von Kugelschreiber und Füllfederhaltern na...
von pejole
08.04.2012 1:18
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Eine kultivierte Handschrift?!
Antworten: 322
Zugriffe: 125537

Re: Eine kultivierte Handschrift?!

Hallo Faith, das hast du ganz richtig gesehen dass ich während des Schreibens absetze, denn die Buchstaben werden zum Teil in Fragmenten zusammengesetzt, für ein kleines - a - z.B. muss ich 3mal ansetzen, wo hingegen ich z.B. das kleine - s - in einem Zug schreiben kann. Wenn ich hingegen schnell sc...
von pejole
07.04.2012 0:39
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Pro Tinte einen Füllfederhalter
Antworten: 12
Zugriffe: 2083

Re: Pro Tinte einen Füllfederhalter

Hallo, habe gesehen bei diesem Auktionshaus werden auch 5 Füller für € 20 angeboten, die werde ich mir auch mal besorgen um mich dann am Umschleifen der Feder zu probieren, denn wenn das in die Hose geht ist der Schaden nicht allzu groß. Allerdings benutze ich dafür nicht die des öfteren erwähnten F...
von pejole
07.04.2012 0:01
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Eine kultivierte Handschrift?!
Antworten: 322
Zugriffe: 125537

Re: Eine kultivierte Handschrift?!

Hallo zusammen, wie Faith angeregt hat, mal zu schreiben wie sich die Handschrift bei schnellem Schreiben verändert, setzte ich mal zwei Bilder rein. Zum ersten Bild: seit gut zwei Wochen habe ich in meiner Füllersammlung wieder mal einen neuen Lieblingsfüller gefunden, - fragt sich immer nur für wi...
von pejole
23.02.2012 23:07
Forum: Pelikan
Thema: Familienfoto
Antworten: 1924
Zugriffe: 319288

Re: Familienfoto

Hallo,

hier mal ein Foto von meinen "Alten" Grüngestreiften,

Pelikan 400NN mit EF Feder,
140 mit F Feder,
140 mit OBB Feder, einer meiner Lieblingsfüller
140 mit M Feder,
Pelikan 400NN mit OF Feder, schreibt einfach herrlich.

Gruß, pejole
von pejole
15.02.2012 23:20
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Alte Füller........mit was schreibt Ihr
Antworten: 65
Zugriffe: 20672

Re: Alte Füller........mit was schreibt Ihr

Hallo zusammen, habe mir einen alten MB 342 mit einer OM Feder aus der Bucht gefischt, als ich das Päckchen öffnete und den Füller sah habe ich zuerst gedacht, oha, sieht aus als wäre er mit der Kappe voran schon mal den Montblanc runter gerutscht. War vom Zustand der Kappe schon ein wenig enttäusch...
von pejole
10.02.2012 23:42
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Kalligrafie Spitzfeder... in einen Füller?
Antworten: 25
Zugriffe: 7234

Re: Kalligrafie Spitzfeder... in einen Füller?

Hallo Murmi, Hallo Barbara HH, habe mir das Wunderding mit der Gillott 170 mal angesehen, oha, ausgerechnet die 170, das superspitze Teil, habe ich auch zu Hause, schreibe ich aber nicht mit, ist mir viel zu anstrengend, heißt zu spitz, da musst du höllisch mit aufpassen sonst hängst du fest, sogar ...
von pejole
09.02.2012 23:28
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Cursive italic-Crisp italic-Stub - Was ist der Unterschied ?
Antworten: 61
Zugriffe: 11621

Re: Cursive italic-Crisp italic-Stub - Was ist der Unterschied ?

Hallo diwa, alles eine Frage der Federhaltung, ob die Feder im Winkel von 45° oder gerade aufgesetzt wird. Ich habe versucht dies im beigefügten Bild mal zu zeigen, ich habe zwar keinen Lamy Joy, ich weiß auch nicht ob die Feder gerade oder leicht geschrägt ist, aber ich habe mal mit einer 1,5mm Ban...
von pejole
06.02.2012 0:04
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Wo gibt es Kalligraphiekurse?
Antworten: 4
Zugriffe: 2227

Re: Wo gibt es Kalligraphiekurse?

Hallo Elke, so so, du kaufst auch bei Boesner, ein gefährlicher Laden, insbesondere für´s Portmonee, wenn ich da hinfahre nehme ich neuerdings nicht mehr als € 100,- mit. Als ich das erste Mal bei Boesner war hatte ich keine Ahnung von dem riesigen Angebot, ich war schier überwältigt, vor allem von ...
von pejole
05.02.2012 0:30
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Wo gibt es Kalligraphiekurse?
Antworten: 4
Zugriffe: 2227

Re: Wo gibt es Kalligraphiekurse?

Hallo Elke, du scheinst genau wie ich nachtaktiv zu sein wenn ich mir so die Zeit ansehe wann du den Beitrag geschrieben hast, aber lass mich dir erstmal ein Kompliment für deine Schrift sagen, prima, wunderbar, das sieht doch sehr gut aus. Kloster Plankstetten ist mir ein Begriff, aber für mich zu ...
von pejole
03.02.2012 23:33
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Kleine Vorstellung
Antworten: 14
Zugriffe: 3829

Re: Kleine Vorstellung

Hallo Elke, schön dass du auch Kalligraphie betreibst. Du schreibst von deinem "Kalligraphielehrer", das musst du mir mal näher erklären wie sich das verhält. Ich nehme an du besuchst Schreibkurse an Wochenenden die von Schreibvereinigungen oder der VHS angeboten werden, wie ich es gelegentlich auch...

Zur erweiterten Suche