Die Suche ergab 1565 Treffer

von pejole
06.02.2011 14:55
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: " Schreiben ohne Tastatur" HANDSCHRIFT
Antworten: 43
Zugriffe: 13711

Re: " Schreiben ohne Tastatur" HANDSCHRIFT

Hallo Füllerfreunde,

eine kleine Schreibprobe von mir, einmal ruhig entspannt und einmal das Gegenteil.
von pejole
29.12.2010 22:59
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: needle point, jedenfalls weit dünner als extrafein?
Antworten: 10
Zugriffe: 2817

Re: needle point, jedenfalls weit dünner als extrafein?

Hallo, falls es auch Federn für Federhalter sein dürfen schau doch mal unter : www.kallipos.de nach, ( Schreibfedern, dann unter Zeichenfedern), dort findest du ein großes Angebot von feinen bis ultrafeinen Federn vor, aber, wie erwähnt, nur für Federhalter. Wo du extrafeine Federn speziell für Füll...
von pejole
22.11.2010 18:24
Forum: Pelikan
Thema: Von 400 auf 600 oder lieber 800?
Antworten: 24
Zugriffe: 4470

Re: Von 400 auf 600 oder lieber 800?

Hallo Petrus, deine Frage kann ich dir nicht so richtig beantworten, denn ich schreibe alle meine Füller nur mit aufgesteckter Kappe, vom kleinen 400 bis 1000er und auch die MB von 145 bis sogar den 149, ohne Kappe finde ich für meinen Teil liegen mir die Füller nicht gut ausbalanciert in der Hand. ...
von pejole
22.11.2010 0:35
Forum: Pelikan
Thema: Von 400 auf 600 oder lieber 800?
Antworten: 24
Zugriffe: 4470

Re: Von 400 auf 600 oder lieber 800?

Hallo federmann, das Problem mit dem Verkrampfen und Druck auf der Schreibhand ist mir auch bekannt, aber, ehe du dir einen neuen Füller zulegst probiere doch einfach mal folgendes aus: wenn du spürst dass du verkrampfst und Druck mit den Fingern auf den Füller ausübst erzeuge Gegendruck mit der and...
von pejole
30.10.2010 0:00
Forum: Pelikan
Thema: Italic Federn und Pelikan
Antworten: 53
Zugriffe: 11455

Re: Italic Federn und Pelikan

Hallo zusammen, habe das Video von Herrn M. auch gesehen und würde ihm meinen Italic gerne mal zum Beschleifen zusenden, denn die gezeigten Probleme beim Anschreiben habe ich auch, und bei schnellen Schreibbewegungen versagt er ebenfalls, diese sind u.a. nötig um wie gesehen beim kleinen - g - den u...
von pejole
01.10.2010 23:10
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Womit schreibt ihr aktuell?
Antworten: 669
Zugriffe: 152850

Re: Womit schreibt ihr aktuell?

Hallo zusammen, ja womit schreibe ich, das hängt bei mir ein wenig mit der Tageszeit zusammen, meist beginne ich nachmittags mit einem M 605, M-Feder, mit diesem Füller schreibe ich mich irgendwie ein, da ich nicht mehr arbeite schreibe ich irgend etwas, einen Spruch oder ein kurzes Gedicht, wechsel...
von pejole
15.09.2010 22:27
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Hallo Bernd, schön dass dir die Bücher gefallen, könnte stundenlang drin rumstöbern, aber darüber sollte ich das Üben nicht vergessen. Versuche die Copperplate mal mit einem weichen Bleistift, B6 oder B7, du wirst dich wundern wie das klappt. Du fragst mich wie lange es dauert bis man eine Schriftar...
von pejole
14.09.2010 22:15
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Hallo Bernd, danke dass du mein Beispiel für Copperplate für gut befunden hast, aber so wie ich das will ist es noch nicht ganz, aber wer findet seine Arbeiten schon gut. In den Büchern die ich angegeben habe findest du da nichts drüber, da müsstest du dir schon über Amazon folgendes Buch bestellen:...
von pejole
13.09.2010 23:39
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Nochmal ich, habe versucht ein Photo mit einem Text in Englicher Schreibschrift auf unter 200KB zu verkleinern, mal sehen ob es jetzt klappt, dann setze ich das Ding hier mal rein. Bin noch kein Meister, vielleicht guter fortgeschrittener Anfänger, müsste mehr üben, aber wann das ist die Frage, habe...
von pejole
13.09.2010 23:10
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Hallo zusammen, das ist momentan auch das richtige Wetter zum Üben. Ich fange auch die Tage wieder an, muss nur aufpassen dass ich die Nacht nicht zum Tage mache, wenn ich einmal richtig dran bin kann es auch schon mal 3:00 Uhr nachts werden, Hauptsache es macht Spaß. Den M800 Italic habe ich mir be...
von pejole
12.09.2010 17:42
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Ich bin´s nochmal, habe vergessen zu erwähnen dass man das in dem "Schreibkurs Englische Schreibschrift" angesprochene Material - Federn und Oblique Penholder - mittlerweile auch in Deutschland bekommt, nämlich bei : www.kallipos.de Als Übungspapier ist das Layoutpapier von Hahnemühle ideal, unterge...
von pejole
12.09.2010 17:25
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

@ Schollergrott, stimmt, die Ausgabe die ich habe ist die von 2005, erschienen im Knaur-Ratgeber Verlag. www.knaur-ratgeber.de Empfehlenswert wäre auch: Hans Maierhofer " Kalligrafie", ISB N 3-8112-2614-2 Gondrom Verlag, Ausgabe 2005 Wer Copperplate mag, unter: www.schreibereien.de links "Forum" ank...
von pejole
11.09.2010 22:54
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

Hallo Federbaum, schön dass du auf die Humanistische Kursive stehst, sie ist wirklich eine schöne Schrift. Solltes du das Buch: Meisterschule Kalligraphie" von Christine Hartmann ordern, so schlage sofort, ehe du dir andere Seiten ansiehst, die Seiten 82 und 83 auf, das ist der Hammer, das ist wohl ...
von pejole
10.09.2010 22:37
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Suche Vorlagen für Druckschriften
Antworten: 17
Zugriffe: 5719

Re: Suche Vorlagen für Druckschriften

@ Federbaum, du suchst eine schnell zu schreibende und auch zu erlernende Schrift, wie wäre es denn mit der Humanistischen Kursive, auch Cancellaresca oder z.T auch Italic genannt? Die Schrift ist ohne Schnörkel und gut zu lesen, einigermaßen leicht zu erlernen und sieht auch noch gut aus. Ich kann ...
von pejole
09.09.2010 22:43
Forum: Schriften und Kalligraphie
Thema: Eine kultivierte Handschrift?!
Antworten: 322
Zugriffe: 123504

Re: Eine kultivierte Handschrift?!

Hallo Federbaum, habe gelesen dass du dir das Buch von Eleanor Winters gekauft hast, ich habe dieses Buch ebenfalls, signiert von Eleanor Winters, denn ich war in der glücklichen Lage an einem Wochenendworkshop mit ihr bei der " Schreibwerkstatt Klingspor" in Offenbach teilnehmen zu dürfen. Dort wur...

Zur erweiterten Suche