Die Suche ergab 1555 Treffer

von pejole
07.03.2020 23:15
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub
Antworten: 350
Zugriffe: 34638

Re: Montblanc 149Flex, 146 Calligraphy, 146 Stub

@Krümel

Freut mich dass du auch begeistert bist vom 149 Flex und dass ich dich mit dem Foto für den Kauf angefixt habe.
Weiterhin viel Spaß an dem tollen Schreibgerät.

Gruß, Martin
von pejole
03.03.2020 22:37
Forum: Papiere
Thema: Papier für Copperplate
Antworten: 3
Zugriffe: 588

Re: Papier für Copperplate

Hallo Peter,

Sorry, da habe ich mich wohl vertippt, 75 g hat das Papier natürlich.

Wenn du damit auch Probleme hast versuche es mit Pergamentpapier, da läuft sogar die neue blaue Guillot 303 wie auf Glatteis.
Nachteilig ist dass das Papier sich leicht wellt.

Gruß, Martin
von pejole
03.03.2020 22:05
Forum: Papiere
Thema: Papier für Copperplate
Antworten: 3
Zugriffe: 588

Re: Papier für Copperplate

Druckerpapier, denkbar schlecht, lass für Copperplate die Finger davon. Ich übe nur auf Clairefontaine 90g Papier, diese Spiralblöcke, und zwar so dass die Spirale immer links von der Schreibhand ist und beim Schreiben nicht stört (Rechtshänder). Ich benötige keine Hilfslinien und kein Unterlegblatt...
von pejole
24.02.2020 5:24
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Anfängerfrage
Antworten: 22
Zugriffe: 2070

Re: Anfängerfrage

Na, auf Deine Fragen hast Du schon kompetente Antworten erhalten. Mich hat anfangs das Abblättern und Verfärben des Federhalters gestört und genervt, seit ich bei einem Kalligraphen zu Besuch war, der hauptberuflich kalligraphiert, und gesehen habe, dass seine 100 Federhalter alle so mitgenommen au...
von pejole
23.02.2020 3:47
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Anfängerfrage
Antworten: 22
Zugriffe: 2070

Re: Anfängerfrage

Ach ja, vielleicht auch interessant für dich und andere, die japanischen G Federn kaufe ich immer bei www.j-stuff.de , Leonard principal und andere und auch schon mal Tinten und Federhalter und anderes bei www.feder-fuehrend.de . Beide zuverlässige Lieferanten. Anfangs habe ich Federn, EG- und Nussb...
von pejole
23.02.2020 2:33
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Anfängerfrage
Antworten: 22
Zugriffe: 2070

Re: Anfängerfrage

Bei neuen Spitzfedern geht das bei mir kurz und schmerzlos, die werden für ca.. 2 Sekunden in einer Flamme hin und her bewegt, so wirkt die Hitze nicht an einer Stelle, man riecht förmlich das verbrannte Öl oder was das ist, kurz mit Küchenkrepp abgewischt und fertig, die Feder ist einsatzbereit. Ic...
von pejole
21.02.2020 2:21
Forum: Asiatische Marken
Thema: Pilot Custom 912 "Spencerian" - ich habs getan ... puh
Antworten: 29
Zugriffe: 3299

Re: Pilot Custom 912 "Spencerian" - ich habs getan ... puh

Der Reiz der Kurrent liegt nicht in der größeren Lineatur, sondern in der kleineren Je größer die Lineatur desto größer der Papierverbrauch, bei einem Schreibverhältnis von 2 1 2 wären die Grossbuchstaben bei 4mm schon 8 4 8 mm, sprich ein G mit Ober- und Unterlänge 2cm groß, und das war damals nich...
von pejole
18.02.2020 22:23
Forum: Asiatische Marken
Thema: Pilot Custom 912 "Spencerian" - ich habs getan ... puh
Antworten: 29
Zugriffe: 3299

Re: Pilot Custom 912 "Spencerian" - ich habs getan ... puh

Jetzt hast du uns so schön den Flex des Füllers gezeigt, versuche nun diesen auch in deine Schrift reinzubringen. Langsam schreiben und mit Übung geht das, du wirst sehen. Schön üben kannst du das mit dem kleinen h, die Schlaufe ist ideal für Übungen, lockert auch das Handgelenk. Kleines langes s un...
von pejole
11.02.2020 23:58
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Begeisterung teilen - FLEX Feder F
Antworten: 18
Zugriffe: 2537

Re: Begeisterung teilen - FLEX Feder F

Von meinen gut 20 Füllern mit flexibler Feder der äußerst angenehm zu schreibende und mein bester Flexer, ein Omas Lucens 1936. Gefunden beim Pen Port Hamburg 2015. Neben den Montblanc 254 und 256 fühlt sich dieser Omas in den Fingern für mich am allerbesten an, das Gewinde ist so gut wie nicht zu f...
von pejole
11.02.2020 22:26
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 2020
Antworten: 61
Zugriffe: 8609

Re: Montblanc 2020

@agathon Bin ebenfalls vom 149 noch immer begeistert, schreibe allerdings eher gelegentlich mit ihm, er ist auch nicht mehr betankt, er wird bei mir wie auch die anderen Füller mit flexibler Feder mehr geschont als benutzt. Das wusste ich schon vor dem Kauf, das ist bei mir so, hielt mich aber nicht...
von pejole
11.02.2020 17:57
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 2020
Antworten: 61
Zugriffe: 8609

Re: Montblanc 2020

Da liegst du nicht richtig, noch nicht, hab den geschrieben, aber für Kalligrafie fehlt der Feder der richtig scharfe Italic Schliff, die ist zu sanft, eben Signature Nib.

Gruß, Martin
von pejole
11.02.2020 14:55
Forum: Montblanc
Thema: Montblanc 2020
Antworten: 61
Zugriffe: 8609

Re: Montblanc 2020

agathon hat geschrieben:
11.02.2020 13:14
Wie wird denn die Calligraphy-Reihe fortgesetzt, fragt sich gerade

agathon
@agathon

Ich vermute mal dass die Signature nib noch etwas Kalligrafie tauglicher angeboten wird, z.B. schärfer geschliffen.

Gruß, Martin
von pejole
06.02.2020 23:00
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Begeisterung teilen - FLEX Feder F
Antworten: 18
Zugriffe: 2537

Re: Begeisterung teilen - FLEX Feder F

@RichardRoss In diesem Thread https://www.penexchange.de/forum_neu/viewtopic.php?f=1&t=25573 wurde ziemlich über diesen Füller geschrieben und Fotos sind auch reichlich zu sehen. Der ist durchaus alltagstauglich, man sollte aber schon flexible Federn gewohnt sein, für längeres Schreiben allemal. Gru...
von pejole
06.02.2020 13:41
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Begeisterung teilen - FLEX Feder F
Antworten: 18
Zugriffe: 2537

Re: Begeisterung teilen - FLEX Feder F

Der neue Montblanc 149 Calligraphie hats aber auch drauf.
von pejole
06.02.2020 13:24
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Begeisterung teilen - FLEX Feder F
Antworten: 18
Zugriffe: 2537

Re: Begeisterung teilen - FLEX Feder F

Auf die Schnelle von mir mal zwei Beispiele, oben Waterman 52 mit #2 Feder von 1926, unten Pelikan 400NN mit EEF Feder.

Gruß, Martin

Zur erweiterten Suche