Die Suche ergab 2722 Treffer

von stift
12.05.2019 16:09
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 75
Zugriffe: 3311

Re: Safeties

Hallo Matthias, zum Thema weiße Kappenenden fallen mir spontan Napoleon aus Österreich ein und Ric Lei aus Leipzig. Beide Firmen haben blanko weiße Tassies benutzt. Von der Erscheinung des gezeigten Füllers her würde evtl noch Ric Lei passen aber nur bis zum Drehknopf der Mechanik, da zeigen sich d...
von stift
12.05.2019 13:16
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 75
Zugriffe: 3311

Re: Safeties

Na da kann ich auch gleich einen Franzosen(Chrom Overlay ) zeigen den ich immer bei mir habe,hat auch eine Ersatzfeder da die 18 Karat Feder kaputt war. Das Set habe ich immer als Reserve mit und dabei ist ein Fend Normix und ein Kuli aus den 60er Jahren in 14 Karat Gold. Ja und mein Messer mit Nage...
von stift
11.05.2019 14:31
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Drehbleistift. Historisch. Namenlos. Markenlos. Famos.
Antworten: 2
Zugriffe: 277

Re: Drehbleistift. Historisch. Namenlos. Markenlos. Famos.

Ausgefallen aber schön sind sie :)
Liebe Grüße
Harald
von stift
09.05.2019 18:53
Forum: Montblanc
Thema: 60 Jahre älter 144iger echt?
Antworten: 38
Zugriffe: 1296

Re: 60 Jahre älter 144iger echt?

Hier ein Spezialist was Montblanc Füller betrifft,und ich würde da auch den Füller überholen lassen : http://www.maxpens.de/
Harald
von stift
09.05.2019 18:44
Forum: Montblanc
Thema: 60 Jahre älter 144iger echt?
Antworten: 38
Zugriffe: 1296

Re: 60 Jahre älter 144iger echt?

Dann ist sie links abgeschrieben und gehört neu auf deine Hand eingeschrieben,aber das ist nicht so einfach wenn man es noch nie gemacht hat. Aber ich sehe auf der Feder kein M,wenn dann steht unter 585 Karat 144 aber das sieht man nicht.Ja im Stern steht ein M aber das steht für Montblanc Harald So...
von stift
09.05.2019 18:30
Forum: Montblanc
Thema: 60 Jahre älter 144iger echt?
Antworten: 38
Zugriffe: 1296

Re: 60 Jahre älter 144iger echt?

Ich kann mich täuschen aber das ist soweit ich sehe eine " B " Feder da sie leicht auf die linke Seite abgeschrägt ist.
Wird etwas Gewöhnung bedürfen,den Füller beim Schreiben etwas links halten,dann sollte die Feder gut schreiben.
Viel Freude mit dem Füller.
Liebe Grüße
Harald
von stift
09.05.2019 3:24
Forum: Montblanc
Thema: 60 Jahre älter 144iger echt?
Antworten: 38
Zugriffe: 1296

Re: 60 Jahre älter 144iger echt?

Ich würde den Füller einmal mit Wasser betanken und dann einen Tag stehen lassen.Durch das lange Liegen schrumpft der Kork des Kolben und trocknet aus. Und dann sieht man ob der Kork noch die Tinte hält oder der Kolben gehört neu gemacht. Die Feder kann man einschreiben ist auch kein Problem,aber Fo...
von stift
07.05.2019 5:49
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 75
Zugriffe: 3311

Re: Safeties

Hallo Robert, der Safety ist ja interessant mit seinem ausdrucksstarken Kappenlogo. Leider kenne ich dieses nicht. Auch die Suche in Netz hat bis dato nichts ergeben. Aber ein schönes Stück und Dir herzlichen Dank fürs Zeigen. Hallo Andi, die alten Waterman's hatten schon tolle Federn und sind glüc...
von stift
05.05.2019 15:07
Forum: Waterman
Thema: Waterman Ideal 32
Antworten: 23
Zugriffe: 701

Re: Waterman Ideal 32

Danke für die Bilder. Du hast recht, daraus lässt sich kaum etwas ableiten. Ich vertraue natürlich auf Dein Urteilsvermögen. Es ist nur so, dass die Materialwahl für diesen Füller eher ungewöhnlich ist. Ich hatte bis jetzt nur solche aus Zelluloid. Aber bekanntlich gibt es ja nichts was es nicht gi...
von stift
04.05.2019 16:38
Forum: Waterman
Thema: Waterman Ideal 32
Antworten: 23
Zugriffe: 701

Re: Waterman Ideal 32

pelikanjog hat geschrieben:
04.05.2019 16:28
Ja, Harald,

genau das ist (meines) Rätsels Lösung. Wo kann man so etwas finden ????

Vielen Dank auch !

Hansjürgen
Hallo
Hier : https://www.dropbox.com/sh/vkqljtr0imu3 ... i75Ya?dl=0
Liebe Grüße
Harald
von stift
03.05.2019 19:50
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII
Antworten: 25
Zugriffe: 1346

Re: Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII

Habe Pelikan Patronen die eingetrocknet sind.
Auch pulveresiert.
Liebe Grüße
Harald
von stift
01.05.2019 6:56
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?
Antworten: 17
Zugriffe: 686

Re: 925 Silberfüller, CdA-Box, Barcelona 1992?

Penex bildet ;) . Unbestreitbar. Dass ich heute noch in die Welt von Balmain und Loewe Fashion eintauche, hätte ich nicht gedacht. @Wilhelm: Heidi Klum würde das wahrscheinlich nicht so wichtig finden, aber nachdem ich die Feder mit der Tussifeile bearbeitet und ein bisschen dran herumgebogen habe,...
von stift
30.04.2019 17:30
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Safeties
Antworten: 75
Zugriffe: 3311

Re: Safeties

Grüß Euch im Forum! Ich habe noch einen Mini-Safety gefunden - leider sehr desolat! Aufschrift ANGLO AMER und darunter ARMENIA PEN. Armenia Pen 2019-04-30 15.39.08 kl.jpg Armenia Pen 2019-04-30 15.41.30 kl.jpg Kennt jemand von Euch diese Marke und könnt ihr mir bitte etwas dazu sagen? Danke und bes...
von stift
30.04.2019 15:57
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII
Antworten: 25
Zugriffe: 1346

Pelikan Tinten Tabletten ca. WWII

Letzten Samstag habe ich ein Röhrchen Pelikan Tinten Tabletten gekauft aus Neugier da ich nicht gewusst habe das es sie je gegeben hat. Gestern leerte ich ein Pelikan Fass und füllte da klares Wasser hinein und dazu gegeben eine Tinten Tablette,und die hat sich gleich aufgelöst. Ich habe sie über di...

Zur erweiterten Suche