Die Suche ergab 40 Treffer

von NBECK
04.12.2018 6:45
Forum: Lamy
Thema: Lamy-Neuigkeiten 2019
Antworten: 181
Zugriffe: 31926

Re: Lamy-Neuigkeiten 2019

Nach meinem Geschmack übertreibt Lamy es mit den Sondereditionen, ein Sondermodell pro Schreibgerät pro Jahr reicht doch, mehr brauchts doch nicht. Gut finde ich, dass sie den Lamy 2000 (hoffentlich als Makrolonversion) in einer anderen Farbe herausbringen wollen - hoffentlich zu einem bezahlbaren P...
von NBECK
29.11.2018 19:47
Forum: Asiatische Marken
Thema: Platinum Procyon
Antworten: 12
Zugriffe: 2348

Re: Platinum Procyon

Habe bei papierundstift einen Procyon mit der Federstärke M in blau erworben und bin zufrieden. Größtes Manko: wird ohne Konverter geliefert, musste ich mir extra besorgen was kein Problem war. Griffstück ist für große Hände definitiv zu kurz, aber das Kappengewinde ist nicht scharf, mich stört es n...
von NBECK
24.10.2018 12:43
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Kolbenfüller mit Oblique Feder
Antworten: 60
Zugriffe: 6612

Re: Kolbenfüller mit Oblique Feder

Um auf den Lamy 2000 zurückzukommen: habe selbst einen mit OM-Feder zu dem ich eine Art Hassliebe habe. Eine Schönheit ist er definitiv nicht, aber vom Schreibgefühl her gehört er zu den Besten Füller die ich habe. was mich am meisten stört ist sein unregelmässiger Tintenfluß: nachdem ich ihn betank...
von NBECK
19.10.2018 12:20
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: Kolbenfüller mit Oblique Feder
Antworten: 60
Zugriffe: 6612

Re: Kolbenfüller mit Oblique Feder

Guten Tag, Akutell stell Lamy noch Oblique-Federn in den Größen OM, OB, OBB, beim Lamy 2000 mit Kolbenfüllssytem, aber auch die andren modelle haben die Option Oblique. Und wenn man sucht findet man bei Faber-Castell Oblique-Federn. Um mal Kalliigrafie zu testen reicht auch z.b. der Lamy Joy oder de...
von NBECK
12.09.2018 18:25
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Cleo Skribent Classic Modell 2018
Antworten: 0
Zugriffe: 595

Cleo Skribent Classic Modell 2018

Habe heute den von mir bestellten Cleo Skribent Classic in Bordeaux erhalten und war (positiv) überrascht, siehe Bilder links ist der Classic in schwarz den ich schon länger mein eigen habe, rechts der "Neue" in rot: DSC02471.JPG[/attachment] DSC02471.JPG Der neue Cleo Classic ist etwas kleiner, übe...
von NBECK
21.06.2018 13:26
Forum: Ersatzteile / Spare parts
Thema: Ersatzfedern von TWSBI?
Antworten: 7
Zugriffe: 2779

Re: Ersatzfedern von TWSBI?

Hallo,
Tipp: schau mal unter fpnibs.com nach, der bietet nicht nur Ersatzfedern für alle TWSBI Füller an sondern schleift sie auch zu italic. oblique etc.. Vielleicht findest du da deine Wunschfeder.

Freundliche Grüße

Norbert Beck
von NBECK
05.06.2018 19:09
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Octopus Fluids Ultramarinblau
Antworten: 10
Zugriffe: 2166

Re: Octopus Fluids Ultramarinblau

NicolausPiscator hat geschrieben:
31.05.2018 13:48
Im Schwesterforum sind sie schon ausführlich besprochen:

http://www.fountainpennetwork.com/forum ... octopuses/
bis auf die Vier neuen Farben, neben Ultramarinblau sind es Bronze und wenn ich mich recht erinnre Zwei neue grüne Tinten.
von NBECK
05.06.2018 19:05
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Octopus Fluids Ultramarinblau
Antworten: 10
Zugriffe: 2166

Re: Octopus Fluids Ultramarinblau

Meine Lieferung war auch so verpackt, praktisch für den Transport aber es ist definitiv keine Verschenkverpackung. Viel Spaß mit der Tinte
Lg
Norbert
von NBECK
29.05.2018 15:56
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Octopus Fluids Ultramarinblau
Antworten: 10
Zugriffe: 2166

Octopus Fluids Ultramarinblau

Octopus Fluids hat 4 neue Farben ihrer Produktserie "Feinste Schreibtinte" hinzugefügt, hier möchte ich Ultramarinblau vorstellen. Eine an sich unproblematische Tinte: franzt nicht aus, blutet nicht durch, guter Tintenfluss ist nicht wasserfest, aber verträgt doch den einen oder anderen Tropfen H20;...
von NBECK
13.02.2018 17:04
Forum: Rund um die Feder / Regarding nibs
Thema: feuchte, weich schreibende Feder (Workhorse)
Antworten: 80
Zugriffe: 9471

Re: feuchte, weich schreibende Feder (Workhorse)

Hallo Tim, Die Cleo Skribent Classic mit Goldfeder haben eine nasse Feder. Tintentank reicht je nach Federstärke schon für 10 Din4 Seiten und schreiben weich, wenn sie in deinem Budget liegen (bei amazon bekommt man sie für 143 Euro ohne Vergoldung) würde ich einen Blick drauf werfen. Hoffe du kanns...

Zur erweiterten Suche