Die Suche ergab 70 Treffer

von stefanm
19.01.2020 20:37
Forum: Pelikan
Thema: Souverän M1000 EF - kratzig?
Antworten: 18
Zugriffe: 2073

Re: Souverän M1000 EF - kratzig?

Eine M1000 EF hatte ich einmal. War zu groß und daher ging er wieder. Da hat nichts gekratzt. Insgesamt eine sehr weiche Feder mit großzügigem Fluss, der noch zusätzlich schmiert. Eine der sanftesten EF, die ich bisher schreiben konnte. Die Feder könnte sich jemand unter der Lupe ansehen. Ich welche...
von stefanm
05.01.2020 20:16
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Jahresabschluss - wie viel Tinte nutzt ihr pro Jahr?
Antworten: 31
Zugriffe: 4081

Re: Jahresabschluss - wie viel Tinte nutzt ihr pro Jahr?

Oje... schwer zu sagen.

Ich schreibe fast nur beruflich meine Aufgabenlisten, skizziere Idenen oder sammle Gedanken.
Als vorwiegend EF Schreiber geht nicht viel durch. Schätze maximal 20 bis 30ml in einem Jahr.

Gruß
Stefan
von stefanm
31.10.2019 18:53
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Sailor Bungu Box, Hatsukoi (初恋) First Love
Antworten: 10
Zugriffe: 1706

Re: Sailor Bungu Box, Hatsukoi (初恋) First Love

Danke für den Link auf Deine Vorstellung verschiedenster Blautöne. Super.

Gruß
Stefan
von stefanm
29.10.2019 20:27
Forum: Tintenbetrachtungen / Ink-Reviews
Thema: Sailor Bungu Box, Hatsukoi (初恋) First Love
Antworten: 10
Zugriffe: 1706

Re: Sailor Bungu Box, Hatsukoi (初恋) First Love

Bei blauen Tinten würde ich mich sehr gern abwechslungsreicher aufstellen. Das ist meine Lieblingsfarbfamilie. Wenn Do so viele blaue Tinten kennst, wäre es nicht möglich, dass Du einen Thread mit Deinen Blauempfehlungen zusammenstellst? Sofern ich die hierzulande beschaffen kann, würde ich mich da ...
von stefanm
04.09.2019 20:02
Forum: Papiere
Thema: Glatt wie Clairefontaine, aber leicht saugendes Papier?
Antworten: 5
Zugriffe: 1573

Re: Glatt wie Clairefontaine, aber leicht saugendes Papier?

Dann schnapp ich mir die beiden Papiere bei nächster Gelegenheit. Danke erstmal.

Gruß
Stefan
von stefanm
02.09.2019 20:09
Forum: Papiere
Thema: Glatt wie Clairefontaine, aber leicht saugendes Papier?
Antworten: 5
Zugriffe: 1573

Glatt wie Clairefontaine, aber leicht saugendes Papier?

Meine Pelikane lieben Clairefontaine. Schreibe damit seit Jahren. Meine Auroras lieben Clairefontaine nicht. Die brauchen vor allem leicht "trinkend" Papier, wenn ihr wisst, was ich meine. Übliches Kopierpapier trinkt zu stark. Das habe ich ausprobiert. Zu welcher Marke/Sorte würdet ihr mir raten, d...
von stefanm
02.09.2019 19:55
Forum: Pelikan
Thema: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus
Antworten: 81
Zugriffe: 13749

Re: Meine Wünsche an Pelikan für das Jahr 2020 und darüber hinaus

Kann immer noch jeden Tag meinen M805 Vibrant Blue ansehen (damit fing alles an). Würde mir wünschen Pelikan schafft noch weitere Farben, die einen so tollen Effekt haben wie Vibrant Blue. Die wären auf meiner Liste. Am liebsten in der M805 Ausführung. Weniger Gold. Etwas konstantere, verlässlichere...
von stefanm
02.09.2019 19:41
Forum: Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken
Thema: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib
Antworten: 24
Zugriffe: 4447

Re: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib

Habe Sole und Uranus. So ein weißer könnte mir auch gefallen. Vor allem mal keine Goldbeschläge.
70er-Fan hat geschrieben:
02.09.2019 17:09
Generell schreibt er eher breit, so wie die Aurora BB.
Wie steil kann bzw. muss man den Füller halten, damit der Strich fein wird?
Vermute mal fest senkrecht?

Gruß
Stefan
von stefanm
01.09.2019 21:06
Forum: Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken
Thema: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib
Antworten: 24
Zugriffe: 4447

Re: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib

Eine sehr überschaubare Limitierung beim Luna 88. Würde mich ebenfalls meinem Vorredner anschließen und hoffe auf ein paar Fotos.

Gruß
Stefan
von stefanm
01.09.2019 2:31
Forum: Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken
Thema: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib
Antworten: 24
Zugriffe: 4447

Re: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib

hoppenstedt hat geschrieben:
31.08.2019 23:25
Ja, ja und ja.
Insbesondere nachdem ich heute erstmalig die flexenden Produkte des Hauses schreiben durfte... :D
Und ich schwärme schon bei den Standard Federn. Bei den Flex Federn hatte ich noch nicht einmal die Ehre.

Stefan
von stefanm
01.09.2019 2:27
Forum: Lamy
Thema: Lamy Dialog Urushi
Antworten: 48
Zugriffe: 7042

Re: Lamy Dialog Urushi

Mal abgesehen von der Frage der Klugheit und/oder Borniertheit der Preisgestaltung und der vermuteten Absatzchancen würde mich interessieren, was ihr von dem Design-Konzept haltet. Grüße agathon Nicht viel. Frühling und Winter sind praktisch gleich und die beiden anderen sind farblich und vom Muste...
von stefanm
31.08.2019 19:46
Forum: Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken
Thema: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib
Antworten: 24
Zugriffe: 4447

Re: Europaneuheit: Aurora Chinese Nib

Eine unglaubliche Feder :o
Mein Interesse ist geweckt. Insbesondere Aurora traue ich eine exzellente handwerkliche Umsetzung zu.

Gruß
Stefan
von stefanm
31.08.2019 19:42
Forum: Lamy
Thema: Lamy Dialog Urushi
Antworten: 48
Zugriffe: 7042

Re: Lamy Dialog Urushi

Ich bin mir sicher, dass es genügend neue und zweckmäßige Designs gäbe. Diese Urushi Ausprägung und Preisgestaltung passt für mich schlecht zu Lamy. Ich hoffe dennoch, dass es nicht floppt und sie die Edition losschlagen können. Danach dann rückbesinnt und mit neuer Kraft wieder an form follows func...
von stefanm
31.08.2019 19:35
Forum: Montblanc
Thema: Neuheiten 2019
Antworten: 95
Zugriffe: 15026

Re: Neuheiten 2019

Es gibt schon Unboxing-Videos des 149 , leider von jemandem, dem man besser keine Flexfeder anvertraut hätte... Ich hoffe der gute Mann ist Holzfäller und verschenkt den Füller an jemanden, bevor die Feder Schaden nimmt. Zum Beispiel an mich. Leider ist der 149 eine Nummer zu groß für mich. Den kle...
von stefanm
25.08.2019 12:56
Forum: Die Tinte und der Tintenfluss / Ink and the ink flow
Thema: Was ist eigentlich mit Private Reserve?
Antworten: 27
Zugriffe: 2762

Re: Was ist eigentlich mit Private Reserve?

Denke die Farbpaletten der Hersteller sind so groß geworden, dass die sich gegenseitig doppeln. Private Reserve hat interessante Farben, aber das haben alle anderen praktisch auch. Man müsste mal eine "Blindverkostung" machen. Ob PR jetzt noch leicht verfügbar ist oder nicht, würde für mich keinen g...

Zur erweiterten Suche