Die Suche ergab 51 Treffer

von Lutz
20.03.2020 11:42
Forum: Montblanc
Thema: Verwirrende Vielfalt bei Montblanc Füllfedern - welcher ist was?
Antworten: 5
Zugriffe: 1122

Verwirrende Vielfalt bei Montblanc Füllfedern - welcher ist was?

Liebe Montblanc-Experten Immer wieder lese ich auf diesem Forum über den MB146 oder den 149er, der eine ist wohl etwas grösser als der andere, auch die Federn sind unterschiedlich - so weit so gut. Dann möchte ich mir die erwähnten Füllfedern gerne im Internet anschauen und etwas Struktur in mein An...
von Lutz
20.03.2020 10:12
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Korrektur neue Frage

Hallo Frank Vielen Dank, Du hast, ganz Recht - ich habe meine Frage ganz falsch gewichtet: Zollfragen muss ich selber klären. Was ich aber Dich/Euch fragen möchte, und was sicher auch beantwortet werden kann: Die Federn der Füller sind oft auch in der gleichen Stärke nicht eine wie die andere. Nun b...
von Lutz
19.03.2020 23:10
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Lieber Lutz, wenn es Dir um den Lamy 2000 geht, wende Dich an eine hier Im Forum bekannte Quelle: Regina Martini, per Privatnachricht unter Martini.de. Ihre Firma befindet sich (allerdings) in Deutschland. Sie hatte einmal ein Angebot für Penexchange-Mitglieder. Vielleicht gilt es noch. Mich hat Fr...
von Lutz
19.03.2020 19:29
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

patta hat geschrieben:
19.03.2020 18:04
Hallo Lutz,
.........
Mein Rat: Warte ab und hol dir dann einen Lamy 2000 und/oder einen Cleo Skribent ;)
Gruß patta
Hallo patta
Super Antwort, ja, das empfinde ich genau so!
Vielen Dank,
Gruss Lutz
von Lutz
19.03.2020 17:38
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Neuer Lamy, neue Frage

Hallo mitenand Da ich es vor dem lockdown nicht mehr rechtzeitig nach Zürich geschafft habe, um in ein-, zwei grösseren Schreibwarengeschäften einenLamy 2000 und viell. noch den einen oder anderen Füller auszuprobieren, informiere ich mich jetzt weiter fleissig im Internet und speziell auch in diese...
von Lutz
13.03.2020 14:47
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Fisher space pen infinium
Antworten: 6
Zugriffe: 1069

Re: Fisher space pen infinium

Soweit ich das sehe, hat der keine austauschbare Mine, sondern ist direkt mit massig Tinte befüllt, die eben so lange reichen . Ja, das sehe ich auch so, habe auf jeden Fall bisher keine Ersatzminen dafür gefunden. Meine Erfahrungen mit dem space pen sind nur gute. Habe noch nie Probleme damit geha...
von Lutz
12.03.2020 22:55
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Fisher space pen infinium
Antworten: 6
Zugriffe: 1069

Re: Fisher space pen infinium

Also erst mal vielen Dank für Eure guten Antwoten. Peter meint, so eine Infinium Mine käme auf viell. 10 Euro. Das ist ja in finanzieller Hinsicht schon mal viel verträglicher als 150.- Und so 2 bis 3 space pen bullets habe ich auch noch zuhause, und wenn die kompatibel wären mit der infinium-Mine, ...
von Lutz
12.03.2020 19:14
Forum: Andere Schreibgeräte
Thema: Fisher space pen infinium
Antworten: 6
Zugriffe: 1069

Fisher space pen infinium

Hallo liebe Forumsmitglieder Eine normale Kugelschreibermine soll ca 2 bis 3 km schreiben (wenn man damit einen Strich ziehen würde), eine Grossraummine schaffe ca. das Doppelte. Nun gibt es von Fisher den Space pen infinium, der soll knapp 50 km Strichlänge erreichen und damit mit einer einzigen Mi...
von Lutz
08.03.2020 22:53
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Ergänzung: Lamy 2000 Schriftprobe (Large).jpg Liebe Vikka Herzlichen Dank für Deine ausgezeichnete Antwort! Ja, ich habe mir schon gedacht, dass mit so einer eingelassenen Feder wie beim Lamy 2000 keine grossen Strichvarianten möglich sind. Doch wenn ich dann Deine Schriftprobe mit der F-Feder sehe...
von Lutz
08.03.2020 16:56
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Neuer Lamy, oder?

Hallo, und weil ich ja aus der Schweiz komme und man dort - was ich übrigens sehr gut finde - wenn man mehrere anspricht, noch ein "mitenand" (= miteinander) anhängt, also: Hallo mitenand Ich habe von Euch bisher ja viele sehr gute Hinweise, Ratschläge und Informationen erhalten und bin jetzt daran,...
von Lutz
06.03.2020 23:21
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

hoppenstedt hat geschrieben:
06.03.2020 22:40
Hallo Lutz, einfach noch herzlich willkommen!
Sehr sympathische Vorstellung :)
Hallo hoppenstedt (oder Alfred?)
Vielen Dank für den herzlichen Willkommensgruss - und - wie schon an anderer Stelle gesagt - ich fühle mich hier auch schon ganz wie "zuhause" virtuell natürlich ;)
von Lutz
06.03.2020 16:05
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Hallo Lutz, bitte, mach einen Ausflug in die nächste größere Stadt mit einem gepflegten Schreibwarenhandel oder einem Kaufhaus mit guter Schreibwarenabteilung... Es gibt so viele tolle Modelle von Lamy. Schauen und Ausprobieren sind da Pflicht! Und wahrscheinlich kommst Du nicht um eine Visite nich...
von Lutz
05.03.2020 22:40
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

...Also ich lebe in der Schweiz... Hallo Lutz, das war mir spätestens beim Ausdruck herumgfätterlen klar. Willkommen hier. Z. Danke und merci für die freundliche Aufnahme im Forum! Ich fühle mich inzwischen auch schon sehr wohl in Eurer Gemeinschaft. Das Schreibgeräte-Chromosom, das uns wohl allen ...
von Lutz
05.03.2020 11:56
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Gern geschehen! ;) Du hast uns noch nicht verraten, wo Du bist (musst Du ja auch nicht), aaaaber: Wenn in Deiner Nähe ein Stammtischtreffen stattfindet und Du auf bunte Geselligkeit unter Füllerfreaks Lust hast, lohnt es sich auf jeden Fall, dort einmal hinzugehen. Meist haben die Anwesenden sehr v...
von Lutz
05.03.2020 11:16
Forum: Lamy
Thema: Alte Lamys, neuer Lamy
Antworten: 62
Zugriffe: 7272

Re: Alte Lamys, neuer Lamy

Zeitreisender hat geschrieben Vielleicht steht eine Modellangabe auf dem unteren Rand der Kapp Bingo! da steht es tatsächlich, die Lupe bringt es an den Tag: Lamy 25PW. Germany . Überhaupt soll man bei Lamy aufpassen, was die Federstärke betrifft. Mein 2000 (ein schwarzer) hat eine EF-Feder, und ic...

Zur erweiterten Suche