Die Suche ergab 630 Treffer

von Frodo
06.02.2019 20:34
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Alter Reform Original mit Edel Feder?
Antworten: 22
Zugriffe: 2656

Re: Alter Reform Original mit Edel Feder?

Hallo Stephan Nein, auf keinen Fall muss sich "Reform" hinter anderen Markenartikeln verstecken. Den Ruf als Massenware gab es erst zum Ende der Existenz der Marke durch den Reform 1745, einen der letzten preisgünstigen Kolbenfüller. Reform kann auf eine vermutlich 100jährige Gründung zurückblicken,...
von Frodo
05.02.2019 6:53
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet
Antworten: 63
Zugriffe: 7192

Re: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet

Hi Kristof Der Durchmesser des Korpus muss noch verringert werden dass allein das Gewinde vorsteht. Also einfach abdrehen bis ins Gewinde selbst hinein, dann ist der Rattenschwanz weg. Der Anfang der 4 Gewindegänge verteilt sich dann wieder auf 4 Seiten. Der Anfang des Gewindes kann auch etwas angef...
von Frodo
03.02.2019 22:21
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet
Antworten: 63
Zugriffe: 7192

Re: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet

Hi Füllerfreunde Ich hab noch einmal ein Großfoto von den Handstrehlern zum Gewindeschneiden gemacht. Links ist der für Innengewinde, rechts für Außengewinde. Man sieht schön die Zähnchen, die an das sich drehende Werkstück herangeführt werden und während einer Umdrehung in die erste oder bis zur 4....
von Frodo
24.01.2019 23:01
Forum: Füllerhandel/Service/Reparaturen
Thema: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet
Antworten: 63
Zugriffe: 7192

Re: Böhler Gold - oder warum ein weiches Herz eine Menge Arbeit bedeutet

Hallo, ........... Warum bitte verwendt ein deutscher Füllerhersteller ein englisches Withworthgewinde mit 36 tpi und führt das dann auch noch viergängig aus? Withworthgewinde sind ja halbwegs gut dicht zu bekommen - aber für die Kappe hätten sie ja, aus Rücksicht auf 70 Jahre später agierende Rest...
von Frodo
13.12.2018 20:31
Forum: Pelikan
Thema: Ebonit Tintenleiter bei Pelikan M1000 und M8000?
Antworten: 12
Zugriffe: 1607

Re: Ebonit Tintenleiter bei Pelikan M1000 und M8000?

Narundil hat geschrieben:
13.12.2018 18:29
Der zweite Punkt ist die Anpassung an die verbaute Feder: Das sog. Heat-setting ermöglicht ein perfektes Anschmiegen des Leiters an die Unterseite der Feder
Ehrlich? Hört sich interessant an, das solltest Du näher erklären.
Vielen Dank
F
von Frodo
26.11.2018 21:45
Forum: Alte Schreibgeräte/Oldies
Thema: Osmia Safety nr. 1 Silver Overlay 20erJahre
Antworten: 8
Zugriffe: 1385

Re: Osmia Safety nr. 1 Silver Overlay 20erJahre

Hi Harald
Ein wunderschöner Füller! Und, wie immer, eine sehr saubere Restaurationsarbeit! Meinen herzlichen Glückwunsch....aber....aber....der Osmia hätte gerade noch in die Lücke eines Rillentabletts aus meiner derzeitigen Osmia- Sonderausstellung gepasst..... :D
Schönen Gruss
von Frodo
16.11.2018 15:31
Forum: Pelikan
Thema: Familienfoto
Antworten: 1779
Zugriffe: 277862

Re: Familienfoto

Siebenlinge! Kugelstift "Penkala foreign"
von Frodo
10.11.2018 8:45
Forum: andere Marken / different brands
Thema: Was habe ich da für einen Füller?
Antworten: 6
Zugriffe: 1143

Re: Was habe ich da für einen Füller?

Ja, Harald. Bingo, ein guter stift. Man sollte es kaum glauben aber der Füller aus dem Kaffeegeschäft wurde von Hermann Böhler in Schwetzingen hergestellt. Steht allerdings nirgends drauf.
Gruss Frodo
von Frodo
03.11.2018 10:39
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Mercedes - Weitere Eingrenzung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 1330

Re: Mercedes - Weitere Eingrenzung möglich?

Hi Gerd, danke für die Vorschusslorbeeren. Man sollte aber schon abwägen ob sich ein weiter Anfahrtsweg lohnt und, das kannst Du ja sicher leidvoll bestätigen, ist, trotzdem dass das Museum winzig ist, ein durcharbeiten der vorliegenden Stifte und Informationen für den füllerhistorisch Interessierte...
von Frodo
27.10.2018 8:56
Forum: Das Identifizieren von Schreibgeräten / Identifying different writing instruments
Thema: Melbi mit Columbus Feder?
Antworten: 16
Zugriffe: 1764

Re: Melbi mit Columbus Feder?

Hi Stephan Es ist schon möglich, dass der Füller und die Feder zusammengehören. Es gab hier im Forum vor längerer Zeit mehrere Diskussionen über eine ganze Reihe von Firmen, die trotz örtlicher Distanz irgendwie miteinander in Zusammenhang zu bringen waren aber das Geflecht konnte noch nie eindeutig...
von Frodo
08.08.2018 6:45
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!
Antworten: 65
Zugriffe: 5174

Re: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!

..............Wo kommt die Tinte dafür her? ............. Es handelt sich um eine Eintauchfeder, nicht um eine Füllhalter- Feder! Wenn die Jemand in einen Füllhalter reingewurschtelt hat, dann ignoriert der sämtliche Prinzipien des Tintenlaufs. Dieser Zweig des Threads mit Korrosionsoproblemen oder...
von Frodo
06.08.2018 11:30
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!
Antworten: 65
Zugriffe: 5174

Re: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!

Romillo macht seine Federn auch selbst http://www.romillopens.com/workshop/ Ciau bella Verschiedene Arbeitsgänge und Abläufe bei dieser Art von Vorführungen sind mir allerdings etwas suspekt: Die Goldlegierung wird hier gleichmäßig gewalzt, die Feder sollte aber an der Spitze dicker sein als an der...
von Frodo
05.08.2018 9:58
Forum: Sonstiges / Other
Thema: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!
Antworten: 65
Zugriffe: 5174

Re: Füller handgemacht ... genau wie vor 100 Jahren!

........... Absolut beachtlich der Mann! Ob das hier in Europa noch jemand so könnte ... ich glaube kaum! ........... Warum glaubst Du nicht? Jeder, der eine metalltechnische Ausbildung hat, müsste Schaft, Griffstück, Kappe und gegebenenfalls die Blindkappen als Abschluss auf einem Automaten drehen...
von Frodo
30.07.2018 22:30
Forum: andere Marken / different brands
Thema: SWR "Im Südwesten - Handwerkskunst! Wie man einen edlen Füller macht"
Antworten: 64
Zugriffe: 8446

Re: SWR "Im Südwesten - Handwerkskunst! Wie man einen edlen Füller macht"

.....................Von der Uni zu Bock scheint es kein weiter Weg zu sein. Im schlimmsten Fall jagen sie mich weg. ........... Ja, es ist nicht weit und, ja, sie werden Dich bei Bock nicht reinlassen. Obwohl es sich um die bedeutendste Schreibfedernfabrik der Welt handelt ist das Werk doch recht ...

Zur erweiterten Suche