„Meisterstuck“ - u anstelle ü - echt?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3007
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: „Meisterstuck“ - u anstelle ü - echt?

Beitrag von stift » 10.09.2019 18:27

Zwei Faktoren haben mir gesagt das der MB echt ist.
1;
Die Mechanik bzw das Gewinde das typisch ist.
2;
Der Glanz und die Form und da ich meinen schon 20 Jahre habe sieht man das einfach.
Und letzten Samstag wurde mir einer oder der gleiche MB angeboten.
Und die best Probe ist den Stern runter schrauben der sagt alles aus wie man auf meinen Fotos sehen kann.

Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

ostfüller
Beiträge: 1595
Registriert: 02.07.2012 19:00
Wohnort: Dresden

Re: „Meisterstuck“ - u anstelle ü - echt?

Beitrag von ostfüller » 10.09.2019 19:21

Hallo Monti15,

aus allem bisher gesehenen und beschriebenen kann ich nichts erkennen, was mich zweifeln lassen würde, dass es sich um einen
echten Montblanc handelt.
Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem Montblanc und wünsche Dir, dass Du alsbald zweifelsfrei den vollen Genuß an diesem Schreibgerät hast.

Viele Grüße
Marco

Monti15
Beiträge: 9
Registriert: 07.09.2019 12:37

Re: „Meisterstuck“ - u anstelle ü - echt?

Beitrag von Monti15 » 16.09.2019 21:30

Hallo noch mal,

da der Stift jetzt von mehreren Seiten auch offiziell als echt bestätigt wurde, kann ich mich nun auch vollends drüber freuen :)

Es gibt ihn also wirklich. Den „Meisterstuck“ Montblanc 😄

Ich wollte mich noch mal bei allen, die mitgeholfen haben bedanken.

Vlg

Antworten

Zurück zu „Montblanc“