Montblanc Le Petit Prince 2019

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 04.04.2019 23:01

Die liebevolle Gestaltung von Einzelheiten weicht diesmal so gravierend von dem Vorgängermodell ab, dass mir eigentlich nichts anderes übrig bleibt, als gleich die Luxusversion zu kaufen :shock:
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Benutzeravatar
Persimon
Beiträge: 199
Registriert: 08.09.2017 11:10

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Persimon » 05.04.2019 9:45

Über die dazugehörige Tinte ist aber noch nichts bekannt? Ich hatte auch einen helleren Ton erwartet als ich hörte, es soll das Thema Wüste/Sand werden. Allerdings ist die Encre de desert/LE Saint-Exupéry ebenfalls dunkelrot/lila/braun(je nach Füller und Papier) und nicht sandfarben-Karamell wie ich mir die Wüste als Laie so vorstelle.
Gruß Persimon


Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Wilhelm v. Humboldt

Magdeburger
Beiträge: 67
Registriert: 27.01.2014 0:01
Wohnort: Magdeburg

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Magdeburger » 05.04.2019 10:22

Moin in die Runde,
welches Modell darf ich mir den unter der "Happy Holiday Edition" vorstellen?
Die habe ich bisher irgendwie verpasst :D!
Viele Grüße
Steffen

Kadran1
Beiträge: 355
Registriert: 18.05.2014 13:46

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Kadran1 » 05.04.2019 10:40

Magdeburger hat geschrieben:
05.04.2019 10:22
welches Modell darf ich mir den unter der "Happy Holiday Edition" vorstellen?
Schau mal hier ;)
Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4447
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Killerturnschuh » 05.04.2019 10:49

Persimon hat geschrieben:
05.04.2019 9:45
Über die dazugehörige Tinte ist aber noch nichts bekannt? Ich hatte auch einen helleren Ton erwartet als ich hörte, es soll das Thema Wüste/Sand werden. Allerdings ist die Encre de desert/LE Saint-Exupéry ebenfalls dunkelrot/lila/braun(je nach Füller und Papier) und nicht sandfarben-Karamell wie ich mir die Wüste als Laie so vorstelle.
Die Tinte ist dunkler als Toffee Brown, kommt aber an Brillantz nicht an diese heran.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Pumukeline
Beiträge: 453
Registriert: 21.01.2016 18:13
Wohnort:

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Pumukeline » 05.04.2019 11:26

Hier sieht man auch die Tintenfarbe, ein sehr dunkles schokoladiges Braun.
Liebe Grüße
Manuela

Magdeburger
Beiträge: 67
Registriert: 27.01.2014 0:01
Wohnort: Magdeburg

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Magdeburger » 05.04.2019 11:54

Kadran1,
vielen Dank für den Link.
Dieser Teil der Edition ist bisher komplett an mir vorbei gegangen.
Steffen

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 05.04.2019 12:42

Pumukeline hat geschrieben:
05.04.2019 11:26
Hier sieht man auch die Tintenfarbe, ein sehr dunkles schokoladiges Braun.
Danke für den Link, liebe Manuela, denn da wird ja das Sondermodell schon angekündigt. Also heißt es abwarten bis September und dann die diesmal richtige Entscheidung zu treffen. Kann ich auch noch ein wenig arbeiten und Geld verdienen bis dahin.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Kadran1
Beiträge: 355
Registriert: 18.05.2014 13:46

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Kadran1 » 05.04.2019 13:58

Ich würde allerdings annehmen, dass die 943er Limitierung, die für September angekündigt ist, deutlich über dem Preis der aktuellen Versionen liegen wird - zumal die auch als Set beschrieben wird, also direkt zwei Schreibgeräte beinhaltet.
Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 05.04.2019 14:09

Ich habe auch erst an zwei Schreibgeräte gedacht. Der Hinweis mit dem Leder scheint mir aber eher auf ein Notizbuch hinzudeuten. Und was den Preis angeht, werden wir sehen, aber von den günstigeren Modellen bin ich persönlich diesmal etwas enttäuscht, da nicht einmal in der Kappe eine Gravur ist wie beim letzten Mal. Also kommt Zeit, kommt Geld oder eben nicht oder ich bin eh kuriert bis September ;)
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Kadran1
Beiträge: 355
Registriert: 18.05.2014 13:46

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Kadran1 » 05.04.2019 14:32

Es umfasst einen voll platinierten und mit einer Ätzung versehenen Meisterstück Le Petit Prince Solitaire und einen Meisterstück Le Petit Prince Solitaire in vollständig braunem Leder mit Prägung sowie ein Petit Prince Buch.
Es steht ja da, dass es zwei Solitaires sein werden plus ein Buch. :D
Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 05.04.2019 14:51

Zwei Schreibgeräte wäre aber Schwachsinn. Wer soll die denn kaufen? Und ein Füller in Leder? Die Grammatik des entsprechenden Satzes lässt eh zu wünschen übrig, daher würde es mich nicht wundern, wenn da ein Fehler passiert ist. Montblanc beschreibt das Notizbuch so: "Das Notebook #146 Le Petit Prince Aviator ist aus edlem braunem Leder mit geprägtem Muster und Blattgold gefertigt."
Meiner Minung nach umfasst das Set ein Meisterstück, das entsprechende Notizbuch und ein Büchein mit Text entsprechend dem aus dem aktuellen Holiday-Set.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 13.04.2019 16:30

Heute wollte ich mir den Prinzen mal angucken, aber Enttäuschung: noch nicht ausgeliefert. Man weiß nicht wann. Aber in den KAtalog habe ich mit dem Händler geguckt und so etwas Klarheit über die LE gewonnen, die für September angekündigt ist. Das Notibuch ist wohl drin und natürlich nur ein Schreibgerät. Ansonsten sah der Füller auf den kleinen Bildern (die ausdrücklich als vorab und nicht endgültig gekennzeichnet waren) so aus wie der Le Grand Doué Solitaire, allerdings auch die Kappe in braun. Im Gegensatz zu der normalen Le Grand Ausführung aber komplett mit dem eingefrästen Muster. Allerdings war die Feder hier noch einfarbig, was ich nicht so schön fände. Heißt auf jeden Fall auch wieder Happy Holiday.

Ich werde also warten, bis auch der auf dem Markt ist und dann entscheiden. Ich kann bis dahin sparen oder das Geld für andere Füller ausgeben. Dilemma allerorten. :lol:
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Mesonus
Beiträge: 467
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von Mesonus » 14.04.2019 10:12

70er-Fan hat geschrieben:
05.04.2019 14:51
Und ein Füller in Leder?
Hab ich auch mal gedacht, als ich damals das erste Mal bei Platinum davon gelesen habe. Inzwischen mag ich meinen kleinen Platinum Sheep aber nicht mehr missen :D

Ich habe die neuen Modelle diese Woche in die Hand nehmen dürfen. Das Braun hatte mich auf den Bildern nicht so angesprochen, sieht im wahren Leben aber schon sehr schick aus.
Die Lederkappe vom Solitaire Doué wirkt allein auf dem Tisch etwas plumper als die normalen Le Grand-Kappen, durch das Muster und vor allem in Kombination mit dem deutlich schwereren Korpus aber sehr stimmig. Ich bin richtig ins Grübeln gekommen, hab mich dann aber doch für die blaue Happy Holliday entschieden, um die ich ja schon seit Erscheinen herumgeschlichen bin.

FF Jan
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 773
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Montblanc Le Petit Prince 2019

Beitrag von 70er-Fan » 14.04.2019 12:58

Danke Jan für diese Einschätzung. Das hört sich ja toll an mit der Kappe aus Leder, ist ja auch stimmig, wenn es um den Piloten geht. Wo hast Du die denn schon gesehen? Hier in Münster scheint man etwas vernachlässigt zu werden. :o
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Antworten

Zurück zu „Montblanc“