Zwei Pelikan Clips für 120 oder 140 gesucht

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Blue_Monk
Beiträge: 165
Registriert: 21.02.2017 22:59

Zwei Pelikan Clips für 120 oder 140 gesucht

Beitrag von Blue_Monk » 05.05.2017 18:01

Mal ein lustiges Gesuch, da anscheinend diese Teile als Ersatzteile schwer gefragt sind.
Sowohl Mutter als auch Schwiegermutter haben mir ihre Schulfüller dagelassen - ich versuche nun, beide 140er wieder in einen benutzbaren Zustand zu bringen. Dafür benötige ich auch Ersatzteile, denn bei beiden Füllern fehlen die Clips und bei einem der Kappenabschlussschraube, mit der der Clip gehalten wird.
Die Teile für je um die 30,- EUR bei Ebay nachzukaufen, lohnt sich nicht, die Mütter sind füllertechnisch versorgt, es geht hier nur um Liebhaberei und nostalgische Erinnerungen an deren Schulzeit. :wink:
Herzliche Grüße, Peter

Rainer
Beiträge: 274
Registriert: 20.03.2016 11:24

Re: Zwei Pelikan Clips für 120 oder 140 gesucht

Beitrag von Rainer » 16.08.2017 16:51

...da bisher sonst niemand besseren Rat wusste hier ein kleiner Beitrag, der den echten Füllerrestaurateuren ein saueres Aufstoßen bereiten dürfte. Die billigen Servex 1362 Kolbenfüller, die man bei Fountain Pen Revolution bekommt, mit z.B. durchsichtigem Korpus, haben Clips, die man leicht abschrauben kann und die gut auf die Pelikane 120 oder 140 passen. Zwar nicht stilecht, aber machbar und billiger als die original Clips für 30 Euro zu kaufen. Das macht natürlich nur Sinn, wenn man mit den Füllern schreiben möchte und ein Wegrollen verhindern, bzw. sie tatsächlich über den Clip irgendwo einstecken will.

Wollte die Erfahrung nur teilen als "quick fix".

Gruß
Rainer

Blue_Monk
Beiträge: 165
Registriert: 21.02.2017 22:59

Re: Zwei Pelikan Clips für 120 oder 140 gesucht

Beitrag von Blue_Monk » 16.08.2017 17:46

Hallo Rainer,
vielen Dank für den Tipp, da werde ich wohl einen bestellen, da es sich ja "nur" um ein "Erinnerungsstück", welches man komplett auch schon für 30,- EUR bekommt.
Falls sonst noch jemand googlen möchte, der Stift heißt Serwex 1362 Demo Fountain Pen, bei "Servex ..." findet man sich im medizinisch-gynäkologischen Themenbereich wieder, wie ich soeben gelernt habe. :wink:
Herzliche Grüße, Peter

Antworten

Zurück zu „Ersatzteile / Spare parts“