Testpaket von Conid

Technikfragen zum Forum, Fotothemen, Kaufberatung, Brieffreude, etc.

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
DanielT
Beiträge: 25
Registriert: 23.04.2013 20:09

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von DanielT » 20.04.2015 12:25

Hallo zusammen!

Als freudiger Besitzer eines Conid-Füllers, der sich waufgrund der akuten Kaufgefahr am Tespaket nicht beteiligt hat, bin ich allerdings ganz schön neugierig: Was war denn da drin?

Ich verstehe, dass denjenigen, die das Paket noch erhalten, die Vorfreude nie und nimmer genommen werden darf. Aber vielleicht gibt es doch am Ende der Reise nochmal ein paar Einblicke.

Das wäre sehr schön!
DanielT

agnoeo
Beiträge: 817
Registriert: 23.02.2013 17:36
Wohnort: Rheinland

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von agnoeo » 20.04.2015 12:48

Der Inhalt braucht sicherlich nicht geheim bleiben und ich bitte ausdrücklich nochmals darum in diesem Beitrag Berichte mit Fotos einzustellen so lange die Eindrücke noch frisch sind. Ich denke das Paket in den Händen zu halten ist immer noch spannend genug, auch wenn man weiß, was enthalten ist. :-)

Viele Grüße,
David

MCA
Beiträge: 554
Registriert: 22.10.2014 13:24
Wohnort: Tübingen

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von MCA » 20.04.2015 13:08

Inhalt kann man ja gut und gerne mal posten, zu Bildern bin ich jetzt noch nicht gekommen.

Im Testpaket sind enthalten: Minimalistica, Regular Demonstrator Flat Top und Regular Demonstrator Streamline Sleek.
Die Demonstratoren jeweils nur der Korpus in Durchsichtig.

Ausserdem ein sehr umfangreiches Sortiment an Federn: Edelstahlfedern in EF, F, M, M Stub, B; Titanfedern in F, M, M, M Stub, B und Goldfedern in F, M

Ansonsten ist noch ein Notizbuch beigelegt, in dem die Eindrücke festgehalten werden sollen.

Das alles ist so ansprechend verpackt, dass bisher nicht nur ich von Fotos des Paketes absehe um anderen genau das gleiche "Nein wie geil" Gefühl nicht zu nehmen.
Entschuldigt die Ausdrucksweise aber das ging mir da durch den Kopf beim Auspacken :mrgreen:

Ich habe inzwischen schon jede Feder einmal getestet, werde mit meinen 3 Favoriten noch etwas im Heft verewigen und dann die Halter gründlich gespült verpacken und spätestens Mittwoch den Logistikern überreichen.

Aber jetzt noch etwas Spaß damit haben ;)
Grüße,
Manuel

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3131
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Linceo » 29.04.2015 20:19

Hallo, Ihr Tester,
wo ist denn das Paket inzwischen gelandet?
... damit ich weiß, wann ich mich freuen darf...

Liebe Grüße und allen Testern weiter viel Freude!

Liebe Grüße,
Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

isegrimmgo
Beiträge: 692
Registriert: 03.02.2007 13:16

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von isegrimmgo » 29.04.2015 20:35

typisch penex forum - seitenweise gelaber und keine fotos.
:wink:
macht nur weiter so, dann bleibe ich wenigsten von der gier verschont.....
grüße
wolfgang

agnoeo
Beiträge: 817
Registriert: 23.02.2013 17:36
Wohnort: Rheinland

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von agnoeo » 29.04.2015 20:39

Das Paket sollte in Kürze in Richtung Berlin zur 5. Station auf den Weg gehen.

PS: Ausführliche Berichte gerne hier einstellen und/oder in der Conid goes Germany facebook Gruppe. Danke.
- David

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3131
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Linceo » 29.04.2015 22:24

isegrimmgo hat geschrieben:typisch penex forum - seitenweise gelaber und keine fotos.
:wink:
macht nur weiter so, dann bleibe ich wenigsten von der gier verschont.....
grüße
wolfgang
Gut, dann bin ich die Übernächste, das ist abzusehen.
Und ich freu mich auch schon darauf, viele schöne Photos zu machen!

Liebe Grüße,
Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2656
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Strombomboli » 30.04.2015 13:24

agnoeo hat geschrieben:Das Paket sollte in Kürze in Richtung Berlin zur 5. Station auf den Weg gehen.
Huch, es wird doch nicht etwa jetzt schon zu mir kommen? Das ist nun aber sehr erfreulich, hach ...
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2656
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Strombomboli » 04.05.2015 15:50

Heute ist es angekommen, ich werde bald berichten.

etwas später: Nun finde ich aber den Faden nicht, in dem man dann berichten soll. Kann mir jemand sagen, wie der heißt und wo der ist? Auf Facebook kann ich leider nichts schreiben, weil ich nicht bei Facebook bin.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

agnoeo
Beiträge: 817
Registriert: 23.02.2013 17:36
Wohnort: Rheinland

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von agnoeo » 04.05.2015 18:21

Strombomboli hat geschrieben:Heute ist es angekommen, ich werde bald berichten.

etwas später: Nun finde ich aber den Faden nicht, in dem man dann berichten soll. Kann mir jemand sagen, wie der heißt und wo der ist? Auf Facebook kann ich leider nichts schreiben, weil ich nicht bei Facebook bin.
Hallo Iris,

das wäre dann hier:

http://www.penexchange.de/forum_neu/vie ... 11&t=11966

Bin gespannt auf deinen Bericht.
- David

Benutzeravatar
wilfhh
Beiträge: 2702
Registriert: 19.11.2011 15:25

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von wilfhh » 04.05.2015 18:39

Strombomboli hat geschrieben:Auf Facebook kann ich leider nichts schreiben, weil ich nicht bei Facebook bin.
Sehr sympathisch, liebe Iris, ich auch nicht! Und ich muss leider sagen, dass ich Verweise hier im Forum auf ein "soziales Netzwerk", dem ich mich aus den sattsam bekannten Gründen bewusst nicht anschließe, nicht in Ordnung finde!
Das Engagement von David hingegen finde ich schwer in Ordnung, und vielleicht lässt sich ja ein Weg für das alles finden, der ohne Facebook auskommt. Mein Blick eben auf das gelinkte Foto zeigte mir jedenfalls einen weiteren Grund, mich von Facebook fernzuhalten: wir sehen ein Bild mit drei Männern. Wie sagte Otto einst so schön: "Wer aber sind diese vier?", gut, in dem Fall drei. Wir können uns allerlei vorstellen, aber wir erfahren es nicht.
Conid-Füller - toll! Ja, gerne! Facebook - nein danke!
Grüßle,
Wilfried
Grüßle,
Wilfried

Mir ist um mein Gepäck nicht bang.

Ich trage, was ich besitze

Novellen, Gedichte und Witze

Im Füllfederhalter Montblanc.

Joachim Ringelnatz

agnoeo
Beiträge: 817
Registriert: 23.02.2013 17:36
Wohnort: Rheinland

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von agnoeo » 04.05.2015 22:40

wilfhh hat geschrieben:
Strombomboli hat geschrieben:Auf Facebook kann ich leider nichts schreiben, weil ich nicht bei Facebook bin.
Sehr sympathisch, liebe Iris, ich auch nicht! Und ich muss leider sagen, dass ich Verweise hier im Forum auf ein "soziales Netzwerk", dem ich mich aus den sattsam bekannten Gründen bewusst nicht anschließe, nicht in Ordnung finde!
Als kurze Erklärung von meiner Seite: ich halte auch nicht viel von Facebook, aber es ist für ein Unternehmen heutzutage problematisch es zu ignorieren. Werner von Conid bat mich auf die Aktionsseite hinzuweisen. Es ist gerade für eine kleines Unternehmen wichtig auf Facebook Interaktion zu erhalten und es wäre schön, wenn es dem einen oder anderen von uns möglich ist Conid auf diese Weise danke zu sagen für die Aktion; wer eh auf facebook ist, kann vielleicht der Gruppe beitreten oder einen Bericht auch dort verfassen oder ein, zwei Fotos zur Verfügung stellen um sie dort zu zeigen. Es soll sich aber natürlich keiner verpflichtet oder gedrängt fühlen.

Liebe Grüße,
David

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2656
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Strombomboli » 04.05.2015 23:30

Ich habe in dieser Hinsicht eh volles Verständnis für Conid, weil ich weiß, daß Firmen auf Facebook sein müssen usw., was zugleich ein weiterer Grund für mich ist, dort ganz bestimmt nicht seinzuwollen. Bist du denn dort? Vielleicht könntest du ja dann was von mir posten oder so, das kann man noch ausmachen.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

PeliJoerg
Beiträge: 466
Registriert: 21.03.2013 15:04

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von PeliJoerg » 05.05.2015 7:57

Ein Teufelskreis:
  • weil so viele auf Facebook sind, kann ein Unternehmen es nicht ignorieren;
  • weil ein Unternehmen es nicht ignorieren kann und einige Individuen dem Unternehmen helfen wollen, sind schon wieder ein paar mehr auf Facebook;
  • weil schon wieder ein paar mehr auf Facebook sind, kann das nächste Unternehmen es nicht ignorieren ...
Ich habe schon so viele Leute getroffen (im echten Leben wie auch in Foren), die "eigentlich" gar nicht auf Facebook sein wollen, sondern nur da sind, weil so viele andere da sind, dass ich mich inzwischen frage, ob überhaupt irgendjemand "eigentlich" auf Facebook sein will - oder ob am Ende alle nur unter Vorbehalt dort sind ...

Jörg

Peter Stegemann
Beiträge: 423
Registriert: 22.02.2014 14:22

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Peter Stegemann » 05.05.2015 9:27

PeliJoerg hat geschrieben:Ich habe schon so viele Leute getroffen (im echten Leben wie auch in Foren), die "eigentlich" gar nicht auf Facebook sein wollen, sondern nur da sind, weil so viele andere da sind, dass ich mich inzwischen frage, ob überhaupt irgendjemand "eigentlich" auf Facebook sein will - oder ob am Ende alle nur unter Vorbehalt dort sind ...
Es muss nicht jeder gleich ein Revolutionaer sein, der sich selbst geisselt in dem er sich hoeheren Idealen opfert - aber die ganzen armen Opfer, die ja gar nicht wollen, aber nicht anders koennen kriegen von mir auch kein Mitleid.

Ich finde es eigentlich schon laestig, wenn man mir in Foren PNs schreibt, statt eMails. eMails habe ich offline, eMails kann ich archivieren, durchsuchen, etc, pp. Und dann auch noch Facebook-Nachrichten, weil man ja sonst keinen Kontakt halten kann?

Fuer Unternehmen, die Kunden Informationen zukommen lassen, funktioniert das uebrigens auch seit langer Zeit: Statt Facebook gibt's RSS-Feeds, eMail-Newsletter, etc, pp. Auf dem von Pelikan bin ich sogar angemeldet, kommt nur fast nie was. Und so manche Firma schickt einen Newsletter nur, um mit zu teilen, dass sie was auf Facebook gepostet hat (!).

Aber zuerueck zu Conid: Waere schoen, hier im Forum doch mal noch ein paar schoene Bilder zu sehen...

Gruss,
Peter
Die grössten Kritiker der Elche, sind oft selber welche!

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“