Testpaket von Conid

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 13.07.2015 22:54

Moin Euch allen!

Ui, bin schon ganz hibbelig...
Hoffe, das Paket trifft bald bei mir ein...


Liebe Grüße,
Manuel

fountainbel
Beiträge: 370
Registriert: 27.01.2006 21:58
Wohnort: Belgiën

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von fountainbel » 13.07.2015 23:01

Hallo Füller freunde !
Ich bin etwas neugierig, hoffentlich geht alles gut mit die Test runde ?
Sind die Feder noch alle OK ?
Eine der bekannten Risiken einer Zirkulationstestrunde ist die Tatsache Menschen neigen dazu, die Flexibilität Grenzen der Feder zu testen.
Leider sind die Bock Federn sind nicht wirklich flexibel ...
Der Gold und Titan Federn bekommen dauerhaft verformt wenn man über die Flexibilität Grenzen geht , die Beine bekommen zu weit auseinander und/oder bekommen falsch ausgerichtet.
Mit Resultat dass die Tinten Fluss zerstört wird , die Feder nicht richtig mehr schreiben und / oder zu kratzig schrieben....... .
Wass ist ihre Erfahrung?
Grüße von Flandern!
Francis

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 14.07.2015 8:03

Hallo Francis!

Leider ist der Postbetrieb in Deutschland scheinbar immer noch durch den letzten Streik belastet...
Daher ist das Paket wohl noch auf dem Weg zu mir und ich kann also noch nichts dazu sagen...

Ich stimme Dir natürlich zu, Bock und auch JoWo Federn sind recht hart...
Ich kenne bisher verschiedenste Bockfedern - als Gold-, Stahl, und Titanvariante - daher wundere ich mich immer, wenn hier von Flexibilität dieser Federn gesprochen wird - dies konnte ich bei Bock bisher bei noch keiner Federvariante beobachten...
Ok, Referenz sind bei mir da natürlich historische Federn.
Bei diesen findet man natürlich Federn mit echter Flexibilität - bei den modernen Federn gibt es dies aber so nicht...
Hier ist es denn eher eine gewisse springyness (Trotzdem. es gibt da natürlich schon einige nette moderne Federn)...
Insofern kann ich mir eine Flexibilität - im eigentlichen Sinn - bei den von Conid verwendeten Bockfedern ja auch nicht recht vorstellen...
Insofern: Ich bin gespannt auf das Testpaket und hoffe, daß alles noch ok ist!
Ich werden die Bock- Conidfedern natürlich mit anderen Bockfedern vergleichen...


Liebe Grüße aus Berlin,
Manuel

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3798
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von bella » 14.07.2015 8:43

Also zumindest die Titanfedern sind schon relativ flexibel.
Und wie ich finde sehr attraktiv.

Das schöne an dem Testpaket ist ja die Vielfalt der Kombinationsmöglichkeiten aus Füllern und Federn.

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 14.07.2015 10:14

Moin noch einmal!

Hm, die Bock Titanfedern, welche ich kenne, haben mit Flex nichts am Hut...
Sie sind sehr - hm- straff aber manchmal doch mit recht elastischern Federschenken, jedoch keinesfalls flexibel...
Das Korn ist aber doch oft raspelig und einige Federn haben auch schon einmal Flußprobleme...
Die älteren italienischen Titanfedern sind da aber für meinen Geschmack tw. besser gewesen...

Na, werde ich ja sehen - bin gespannt...


Liebe Grüße,
Manuel

att skriva
Beiträge: 148
Registriert: 04.01.2012 22:57

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von att skriva » 15.07.2015 22:28

Hallo zusammen,

Ihr habt sicher schon festgestellt, dass ich längere Zeit im Forum abwesend war. Dies hat persönliche Gründe.

Mit einer Bitte melde ich mich wieder: Könnt Ihr mich bitte aus dem Umlauf des Testpakets streichen. Ich werde leider keine Zeit zum Testen haben. Es wäre schade, wenn das Paket unnötig in meiner Packstation liegt.

Also newlife sollte das Paket dann direkt an Michael-HH schicken.

Danke für Euer Verständnis!

Viele Grüße,
Michael

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 16.07.2015 23:45

Moin!

Gibt es schon neue Info´s - sind immer noch nicht eingertroffen...


LG,
Manuel

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 22.07.2015 7:11

Moin Euch allen!

Gibt es schon Neuigkeiten?
Paket ist immer noch nicht eingetroffen...

Liebe Grüße,
Manuel

Benutzeravatar
Michael-HH
Beiträge: 48
Registriert: 28.12.2011 8:59
Wohnort: Seevetal

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von Michael-HH » 22.07.2015 7:52

Moin Moin zusammen,

wollte nur mal anfragen, ob das Paket schon auf der Reise ist? :mrgreen:
Damit ich meine Nachbarn verrückt machen kann und ich nicht extra wieder zur Post laufen muss, um es mir einen Tag später von dort abzuholen. :D

Wünsche noch einen schönen Tag.

Viele Grüße
Michael-HH
If you see someone without a smile, give him one of yours. by Dolly Parton

agnoeo
Beiträge: 822
Registriert: 23.02.2013 17:36
Wohnort: Rheinland

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von agnoeo » 22.07.2015 8:30

Hallo Michael,

leider ist das Paket offenbar noch in einem Depot und wird hoffentlich bald ausgeliefert. Bis es bei dir ankommt wird es aber noch ein wenig dauern, da sind dann noch zwei weitere Stationen dazwischen.

Viele Grüße,
David

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 22.07.2015 8:43

Moin Euch allen!

Hm, Auslieferung des Paketes kann also noch einige Wochen dauern... :(
Murks - hoffe es kommt dann nicht im Urlaub hier an...

Möchte ja keinem auf die Füße treten, aber wenn die Post derartig lange braucht, dann fühlt es sich doch irgendwie etwas nach Entwicklungsland an (ja, es gab Streik... aber in essentiellen Infrastrukturbereichen ist dies wirklich ätzend...)...


Liebe Grüße,
Manuel

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 30.07.2015 10:53

Moin Euch allen!

Ätzend...
Immer noch kein Testpaket eingetroffen...
Hoffe, es kommt noch...


Liebe Grüße,
Manuel

Benutzeravatar
karlimann
Beiträge: 868
Registriert: 10.01.2013 7:38
Wohnort: Sunshine City

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von karlimann » 30.07.2015 14:12

Hallo,

ich mache es hier öffentlich, damit alle auf demselben Stand sind.

Durch den Streik lag das Paket scheinbar in Feucht (einem DHL Zwischenlager in meiner Ecke) irgendwie rum. Ich kenne jemanden bei DHL, der sich darum kümmern wollte.

Ich fing schon die ganze Woche und auch Teile der letzen Woche kräftig das Schwitzen an, weil nix passiert.

Heute erhielt ich die Info, daß das Paket wieder in meinem Abgabe-DHL-Filiale in Markt Erlbach steht. Mir fällt ein Stein von Herzen, da der originale Abliefernachweis online nicht auffindbar war und ich schon mir das schlimmste ausmalte.

Jetzt ist aber das Paket wieder da, meine Mum fährt heute hin und bringt es mir mit. Ich werde morgen früh das Paket per Express aufgeben und dem Empfänger eine IDENT-Nummer mitteilen.

Gruß
Karl
___________________________________
"a killer key change is all you'll ever need"

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 30.07.2015 19:18

Moin Karl!

Brauchst nicht extra Expressversand machen - kommt in der Firma bei mir eh erst am Montag an...
Sa. ist kein Mensch im Büro....


Liebe Grüße,
Manuel

Benutzeravatar
drwhox
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2013 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Testpaket von Conid

Beitrag von drwhox » 03.08.2015 12:14

Halo Karl!

Paket ist gut auf dem Weg?


Liebe Grüße,
Manuel

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“