Kleine Fragen, schnelle Antworten

Technikfragen zum Forum, Fotothemen, Kaufberatung, Brieffreude, etc.

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
SpurAufPapier
Beiträge: 2546
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von SpurAufPapier » 09.01.2021 11:57

Liebe Foristi, kann jemand sagen, ob der Midori Traveler's Brass- Füller mit Kappe sehr hecklastig ist? Wie lang ist er ohne Kappe?
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 2854
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von vanni52 » 09.01.2021 14:33

SpurAufPapier hat geschrieben:
09.01.2021 11:57
Liebe Foristi, kann jemand sagen, ob der Midori Traveler's Brass- Füller mit Kappe sehr hecklastig ist? Wie lang ist er ohne Kappe?
Schon ziemlich hecklastig, bei mir im Prinzip auch nur als Reisefüller im Einsatz, sicher nicht für stundenlanges
Schreiben.
Länge ohne Kappe: 8,3 cm.
LG
Heinrich

SpurAufPapier
Beiträge: 2546
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von SpurAufPapier » 09.01.2021 18:35

Danke!
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3783
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von meinauda » 10.01.2021 0:50

Hallo Vikka @SpurAufPapier, ich habe den Midori auch für längere Schreibarbeiten genutzt und hatte in meiner Schreibhaltung keine Probleme. Zum Schreiben hatte ich ihn immer mit Kappe genutzt.

Sutsche
Beiträge: 198
Registriert: 01.05.2020 12:11

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Sutsche » 10.01.2021 18:14

Guten Abend allseits,
kann mir jemand von Euch sagen, wieviel Füllvolumen ein Pelikan 100 Patent hat? Da er ja recht dick ist, dürfte es nicht 'zu spärlich' sein, oder? Schaffte der 10 Seiten in einem Rutsch durch?
Flex'n Relax.

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 2854
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von vanni52 » 10.01.2021 18:34

Sutsche hat geschrieben:
10.01.2021 18:14
Guten Abend allseits,
kann mir jemand von Euch sagen, wieviel Füllvolumen ein Pelikan 100 Patent hat? Da er ja recht dick ist, dürfte es nicht 'zu spärlich' sein, oder? Schaffte der 10 Seiten in einem Rutsch durch?
Wenn das etwas Zeit hat, könnte ich das Füllvolumen mit Wasser und Meßzylinder demnächst ermitteln.
Im Dittmer/Lehmann findet sich keine Angabe zum Füllvolumen.
Lediglich die Info, dass 1937 beim Übergang zum 100N das Füllvolumen deutlich vergrößert wurde ( etwas größerer
Durchmesser und Erhöhung der Länge um 5 mm beim Tank).
LG
Heinrich

Sutsche
Beiträge: 198
Registriert: 01.05.2020 12:11

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Sutsche » 10.01.2021 18:42

Vielen Dank für die rasche Antwort, Heinrich.
'Deutlich vergrößert bei der N Version' hilft schon, und so wird aus dem einen Auge, mit der ich gerade auf eine heute ablaufende 100er Auktion gucke, nur noch ein halbes, oder gar nur ein viertel. Wahrscheinlich werde ich es schließen.
Flex'n Relax.

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 2181
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Pelle13 » 24.01.2021 0:56

Nun habe ich auch mal wieder eine Frage:
Wie kann ich denn ein Mitglied "ignorieren"? - So etwas habe ich bisher erst einmal tun müssen :( ... und nun, wo ich seit langer Zeit das dringende Bedürfnis habe ein zweites Mitglied dieses Forums zu ignorieren :twisted: , ist mir leider entfallen, wie das geht.

Lieben Dank im Vorraus für Eure Hilfe,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

V-Li
Beiträge: 900
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von V-Li » 24.01.2021 1:36

Pelle13 hat geschrieben:
24.01.2021 0:56
Nun habe ich auch mal wieder eine Frage:
Wie kann ich denn ein Mitglied "ignorieren"? - So etwas habe ich bisher erst einmal tun müssen :( ... und nun, wo ich seit langer Zeit das dringende Bedürfnis habe ein zweites Mitglied dieses Forums zu ignorieren :twisted: , ist mir leider entfallen, wie das geht.
Ich ahne schon wen...den Benutzernamen anklicken und dann "Zu den ignorierten Mitgliedern hinzufügen".

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 827
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von 70er-Fan » 24.01.2021 10:50

Guten Morgen in die Runde,

ich brauche mal eine Auskunft zu Paypal, wenn sich da jemand auskennt oder Erfahrungen gemacht hat.

Es geht um einen Verkauf im Forum, ein neuer unbenutzter Füller, deklariert als Privatverkauf. Jetzt habe ich das Geld per "Goods and Service" bekommen. Dass mir da Gebühren abgezogen wurden und ich weniger bekomme als vereinbart, nehme ich noch hin, verstehe auch, dass ein Käufer sich absichern will. Aber nun bin ich in der unsicheren Position.

Kann jemand sein Geld einfach zurückholen?

Danke Euch schon mal für Eure Antworten.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

SpurAufPapier
Beiträge: 2546
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von SpurAufPapier » 24.01.2021 10:54

70er-Fan hat geschrieben:
24.01.2021 10:50
Dass mir da Gebühren abgezogen wurden und ich weniger bekomme als vereinbart, nehme ich noch hin, verstehe auch, dass ein Käufer sich absichern will.
Das finde ich ärgerlich. So etwas vereinbart man vorher, d. h., der Käufer muss entweder die Gebühr übernehmen oder mit Dir vereinbaren, dass Du weniger bekommst.
Soweit ich weiß, ist es Sinn der Sache, dass man das Geld zurückfordern kann, wenn z. B. die gelieferte Ware mangelhaft ist oder gar nicht kommt, aber ich habe es zum Glück noch nie nutzen müssen.
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
Füchschen
Beiträge: 1352
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Füchschen » 24.01.2021 11:00

Ja. Der Käufer hat 90 Tage (meine ich zumindest) Zeit einen Fall bei Paypal zu eröffnen und sein Geld zurückzufordern.
Tintige Grüße von Vanny

Benutzeravatar
70er-Fan
Beiträge: 827
Registriert: 14.01.2018 19:41

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von 70er-Fan » 24.01.2021 11:14

Danke. Schwierig.
Zuletzt geändert von 70er-Fan am 24.01.2021 11:27, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Claudia

Wozu hat man Tinte? Zum Verdunkeln seiner Flucht sagt der Tintenfisch. (Adolf Muschg)

Namx3
Beiträge: 573
Registriert: 18.07.2020 20:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Namx3 » 24.01.2021 11:16

70er-Fan hat geschrieben:
24.01.2021 11:14
Danke. Dann werde ich das Geld zurückschicken.
Hab dir ein pn geschickt und dir eine antwort auf deine gebühr frage geantwortet.
Liebe grüße nam
Grüße nam

Namx3
Beiträge: 573
Registriert: 18.07.2020 20:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Namx3 » 24.01.2021 11:29

Füchschen hat geschrieben:
24.01.2021 11:00
Ja. Der Käufer hat 90 Tage (meine ich zumindest) Zeit einen Fall bei Paypal zu eröffnen und sein Geld zurückzufordern.
hab gelesen nessi in der agb die aktuelle es sind 180 tage jetzt.
Grüße nam

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“