Kleine Fragen, schnelle Antworten

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
jazzi
Beiträge: 52
Registriert: 09.04.2014 12:37

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von jazzi » 10.03.2020 11:12

Da ich gerade auf einen Kaweco Sport oder Supra (Entscheidung steht noch nicht) spar, beschäftige ich mich zunehmend mit Patronen. Bisher gab es bei mir nur Konverter und Tintenfässer. Klar kann man Patronen neu befüllen, aber unterwegs hätte ich gerne was richtig geschlossenes. Nun zu meiner Frage: Super5 Patronen sind Standartpatronen oder? Auf der Website werde ich nicht so richtig fündig.
Viele Grüße,
Jessi

SpurAufPapier
Beiträge: 1493
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von SpurAufPapier » 10.03.2020 11:23

In meinen Super5- Füller passt ein Standardkonverter.
Geht gut drauf und wackelt nicht.
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

jazzi
Beiträge: 52
Registriert: 09.04.2014 12:37

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von jazzi » 10.03.2020 11:39

Perfekt! Ich danke dir! Dann kommen die auf die Testliste
Viele Grüße,
Jessi

buchfan
Beiträge: 1968
Registriert: 10.01.2016 22:12

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von buchfan » 01.04.2020 21:56

Ich stolpere über die Diplomat Magnum, die es jetzt in Pink und Grün gibt. Wo kauft ihr die? Gibt es Händler in Deutschland, die diese Diplomat Magnum anbieten?
lg
mecki

CaTo
Beiträge: 140
Registriert: 26.02.2020 20:42

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von CaTo » 13.04.2020 11:31

Ich habe eine Bitte, könnte mir Jemand mit einer B Feder und einer M Feder auf ein Karo Blatt Papier einen Satz schreiben? so das der Satz innerhalb einer Karo Linie zu sehen ist?

Da ich bisher immer EF und F nutze und Schreibe immer so das es in eine Kästchen Reihe passt, größer schreibe ich kaum. Eher Kleiner aber würde das gerne sehen, weil ich mir dann vielleicht noch eine M und evtl. eine B Feder kaufen möchte.

Vielen Dank!

Österliche Grüße
Carmen
Grüße
Carmen

"Mir dankst du deinen Ruhm!" sprach das Papier; Die Tinte sprach: "Das Leben geb' ich dir;" "Ich leit' euch Beide!" sprach die Feder drauf — Der Eine braucht den Andern — Weltenlauf! (Ignaz Friedrich Castelli)

Benutzeravatar
Füchschen
Beiträge: 971
Registriert: 11.10.2014 12:52

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Füchschen » 13.04.2020 11:46

Da wäre es gut zu wissen welcher Marke, denn da gibt es ja auch Varianzen zwischen.
Tintige Grüße Vanessa

V-Li
Beiträge: 551
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von V-Li » 13.04.2020 12:00

buchfan hat geschrieben:
01.04.2020 21:56
Ich stolpere über die Diplomat Magnum, die es jetzt in Pink und Grün gibt. Wo kauft ihr die? Gibt es Händler in Deutschland, die diese Diplomat Magnum anbieten?
Es lohnt sich vielleicht, bei Volker oder Anja nachzufragen, beide haben Diplomat im Angebot.

V-Li
Beiträge: 551
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von V-Li » 13.04.2020 12:01

CaTo hat geschrieben:
13.04.2020 11:31
Ich habe eine Bitte, könnte mir Jemand mit einer B Feder und einer M Feder auf ein Karo Blatt Papier einen Satz schreiben? so das der Satz innerhalb einer Karo Linie zu sehen ist.
Für Faber- Castell könnte ich das anbieten, sogar F und EF.

CaTo
Beiträge: 140
Registriert: 26.02.2020 20:42

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von CaTo » 13.04.2020 12:14

Füchschen hat geschrieben:
13.04.2020 11:46
Da wäre es gut zu wissen welcher Marke, denn da gibt es ja auch Varianzen zwischen.
Kaweco wäre sehr gut.

V-Li hat geschrieben:
13.04.2020 12:01
CaTo hat geschrieben:
13.04.2020 11:31
Ich habe eine Bitte, könnte mir Jemand mit einer B Feder und einer M Feder auf ein Karo Blatt Papier einen Satz schreiben? so das der Satz innerhalb einer Karo Linie zu sehen ist.
Für Faber- Castell könnte ich das anbieten, sogar F und EF.
Und Faber Castell dazu wäre sehr gut. vielen Dank. F und EF habe ich, die Arbeit bitte dann nicht machen. Es reicht M und B.
Grüße
Carmen

"Mir dankst du deinen Ruhm!" sprach das Papier; Die Tinte sprach: "Das Leben geb' ich dir;" "Ich leit' euch Beide!" sprach die Feder drauf — Der Eine braucht den Andern — Weltenlauf! (Ignaz Friedrich Castelli)

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 1061
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von HeKe2 » 13.04.2020 12:36

CaTo hat geschrieben:
13.04.2020 11:31
Ich habe eine Bitte, könnte mir Jemand mit einer B Feder und einer M Feder auf ein Karo Blatt Papier einen Satz schreiben? so das der Satz innerhalb einer Karo Linie zu sehen ist?

Da ich bisher immer EF und F nutze und Schreibe immer so das es in eine Kästchen Reihe passt, größer schreibe ich kaum. Eher Kleiner aber würde das gerne sehen, weil ich mir dann vielleicht noch eine M und evtl. eine B Feder kaufen möchte.

Vielen Dank!

Österliche Grüße
Carmen
Füchschen hat geschrieben:
13.04.2020 11:46
Da wäre es gut zu wissen welcher Marke, denn da gibt es ja auch Varianzen zwischen.
Das sehe ich genauso. Ich biete hier mal ein paar M und F zum Vergleich an. Ohne zu wissen, welche Feder wie tituliert wurde, würde man sie sicher anders einsortieren.
M-B-Vergleich.jpg
M-B-Vergleich.jpg (757.64 KiB) 846 mal betrachtet
Beste Grüße
Hermann

CaTo
Beiträge: 140
Registriert: 26.02.2020 20:42

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von CaTo » 13.04.2020 12:51

Dankeschön! das Hilft schon mal weiter. Das sind zwischen den M Federn und den zwei B Federn gewaltige Unterschiede in den Breiten der einzelnen Buchstaben :o
Grüße
Carmen

"Mir dankst du deinen Ruhm!" sprach das Papier; Die Tinte sprach: "Das Leben geb' ich dir;" "Ich leit' euch Beide!" sprach die Feder drauf — Der Eine braucht den Andern — Weltenlauf! (Ignaz Friedrich Castelli)

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 1061
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von HeKe2 » 13.04.2020 17:43

Es waren natürlich M und B zum Vergleich. 😉
Beste Grüße
Hermann

V-Li
Beiträge: 551
Registriert: 17.01.2018 10:40

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von V-Li » 14.04.2020 9:00

Hier die Schreibprobe der Faber-Castell.
Dateianhänge
Schreibprobe_Faber_Castell.jpg
Schreibprobe_Faber_Castell.jpg (384.16 KiB) 689 mal betrachtet

Böser Vater
Beiträge: 58
Registriert: 10.03.2020 13:28

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Böser Vater » 14.04.2020 11:24

Habe einen Wing Sung 698 F mit Pelikan Königsblau 4001 befüllt; funktioniert für meine Zwecke (teils ausführliche Korrekturen in normal oder halbgroß gedrucktem Text auf DIN-A-4) sehr gut, neigt aber manchmal unmotiviert und nach keinem für mich erkennbaren Muster zum Klecksen. Kann ich vielleicht mit einer trockeneren Tinte Abhilfe schaffen, und welche blaue würde ihr ggf. empfehlen?

Beste Grüße
Hans
Beste Grüße --- Hans

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4948
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Kleine Fragen, schnelle Antworten

Beitrag von Tenryu » 14.04.2020 14:56

Wenn ein Füller kleckst, liegt das in der Regel nicht an der Tinte, sondern daran, daß irgend etwas nicht stimmt: meist eine Undichtigkeit irgendwo, eine zu locker sitzende Feder, ein nicht gut passender Tintenleiter, eine undichte Patrone oder eine schadhafte Kolbendichtung. Es kann auch an einem unzureichenden Druckausgleich liegen, was meist die Folge eines schlecht konstruierten Tintenleiters ist, der die überschüssige Tinte nicht halten kann.

Du könntest aber mal die Pelikan 4001 blau-schwarz probieren. Das ist eine recht trocken fließende Standardtinte.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“