Vorfreude ist die schönste Freude...

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Robinson
Beiträge: 193
Registriert: 14.08.2016 15:13
Wohnort: München

Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Robinson » 17.10.2016 7:30

Hallo zusammen,

viele von Euch präsentieren hier stolz neue Tinten, Füller, Kalender usw.
Doch die Freude über Neuerwerbungen beginnt schon viel früher, spätestens mit der Bestellung und der nicht selten verbundenen Wartezeit.
Worauf wartet Ihr derzeit?

Um den Anfang zu machen:
Derzeit sind zwei Sendungen vom anderen Ende der Welt auf dem Weg zu mir:
- Tomoe River Papier aus Japan
- zwei Tinten von Robert Oster aus Australien

Ich hoffe, beide Lieferungen in 2 Wochen in den Händen halten zu können. :mrgreen:
Viele Grüße,
Thorsten

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3671
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von bella » 17.10.2016 8:05

Ein schönes Thema.... könnte sich zum Dauerbrenner entwickeln.

Ich warte derzeit auf Rückkehr meines Nakaya heki-tamenuri Piccolo aus UK. Er ist bei John Sorowka der aus der etwas langweiligen rotgoldenen BB etwas spannendes Stub/Italic mäßiges zaubert ....

Und dann noch auf einen weiteren Piccolo .... ein Negoro, also diese shabby Version in einer Farbe die man bisher noch nicht als Negoro gesehen hat. Hoffe um die Weihnachtszeit, wird aber vermutlich 2017 werden

Andreas-54
Beiträge: 680
Registriert: 12.08.2015 9:47
Wohnort: FFB

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Andreas-54 » 17.10.2016 9:01

Meine Vorfreude beginnt schon einige Zeit vor der Bestellung. Ich freue mich schon jetzt auf meinen Adventsfüller, einen Noodlers Ahab in silber-metallic oder gold-metallic (vielleicht einer als Nikolaus- und einer als Weihnachts-Füller :roll: ), befüllt entweder mit einem schönen Advents-Rot oder einer schönen Diamine-Glitzertinte.
Ein bischen Kitsch muss zu Weihnachten schon sein. :wink:

Andreas

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1527
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Edelweissine » 17.10.2016 9:48

...und Vorfreude beginnt bei mir noch viel früher, nämlich dann, wenn ich etwas Neues entdeckt habe, es mir aber eben nicht sofort zulege, sondern mir erlaube, erst noch mal gründlich darüber nachzudenken. Täte ich das nicht, wäre es in unserer Wohnung noch viel voller, aber so kann es ja sein, dass mir ein avisierten Kauf doch noch vor der Nase weggeschnappt wird. Dann sollte es halt nicht sein. Das hat mich schon vor etlichen Spontankäufen bewährt, die ich hinterher bereut hätte. Erhasche ich das Gewünschte aber nach reiflicher Überlegung, dann freue ich mich umso mehr.
Und nein, das mache ich nicht grundsätzlich so, es gibt auch Spontankäufe, wenn mir eine Sache uneingeschränkt gefällt. Ist aber eher selten, ich denke eher grübelnd über Neuanschaffungen nach und habe deswegen auch schlaflose Nächte.
So etwas wie Nachfreude gibt es übrigens bei mir auch: Neue Dinge werden nicht ausgepackt und getestet, sobald ich sie in Händen halte, sondern es wird der richtige Moment abgewartet und das Einweihen zelebriert. So ziehe ich jeden Kauf ordentlich in die Länge, habe aber auch subjektiv mehr davon als andere.
Aktuell lauere ich auf den kleinen Stresemann, der könnte mir gefährlich werden.
Gruß,
Heike

Tintenklecks
Beiträge: 145
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Tintenklecks » 17.10.2016 10:55

ja ja, der kleine Stresemann geht mir auch schon durch den Kopf, die 400er passen mir größentechnisch optimal.
Im Moment freue und warte ich auf eine Lieferung von Cultpens, habe mal einen Schwung Preppy's bestellt, ich glaube jemand aus der Familie schaut auch schon jeden Tag in den Briefkasten (meine Tochter studiert gerade Lehramt) :mrgreen:

Schöne Grüße und einen guten Start in die neue Woche.
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

Benutzeravatar
MarkIV
Beiträge: 2423
Registriert: 17.07.2015 8:45

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von MarkIV » 17.10.2016 11:25

Die letzte große Vorfreude für dieses Jahr, ich habe zum japanischen Mondfest ein veredeltes 3er Set Pilot Custom 845 geschenkt bekommen, mit Tame Nuri Urushi handbemalt in Schwarz/Rot, Schwarz/Orange und Schwarz/Grün, verziert im Zeichen der Acht (888 ist die Symbolik für das Mondfest). Das Set ist ebenfalls auf 888 Stück limitiert.
Ich freue mich sehr darauf, mein Problem? Es liegt noch in Japan, ich übe mich in Geduld, da ich erst in vier Wochen fliegen werde......

.....bis dahin wird die Vorfreude sehr präsent anhalten.

:D

Mark
Fortis Fortuna Adiuvat

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon ein Widerspruch in sich.
(Voltaire)

Benutzeravatar
glucydur
Beiträge: 3119
Registriert: 02.06.2013 17:39
Wohnort: Peripherie von Stuttgart

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von glucydur » 17.10.2016 13:43

Die Vorfreude liegt auf beide Hobbies verteilt: Im Bereich Uhren freue ich mich auf eine lang gesuchte Uhrmacherlupe. Im Bereich Füller auf den kleinen Stresemann... Der Rouge et Noir ist vorläufig zurückgestellt. Er überzeugt mich momentan nicht zu 100%.

VG

Alexander
Gutta cavat lapidem.

Tintenklecks
Beiträge: 145
Registriert: 01.01.2015 19:51
Wohnort: Süddeutschland / Singapure

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Tintenklecks » 17.10.2016 14:09

erledigt! Habe soeben den kleinen Stresemann fix geordert und freue mich schon auf die Auslieferung.

Beste Grüße
Tintenklecks
Wer schreibt, der bleibt!

Benutzeravatar
Strombomboli
Beiträge: 2302
Registriert: 27.03.2012 15:54
Wohnort: Berlin

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Strombomboli » 17.10.2016 15:08

Ich warte auf meinen Noblesse, dessen Feder Michael Masuyama oblique geschliffen hat, aber dann quietschte sie. Nun hat er sie nachbearbeitet, im Moment liegt der Füller auf dem Postamt in Los Angeles.

Außerdem ist Jörg (caneta) gerade mit meinem so sehr schönen Dupont Gatsby Slim beschäftigt. Dessen Feder hat Michael Masuyama ebenfalls oblique geschliffen, aber das hat ja nun keinen Einfluß auf den Tintenfluß (bzw. doch, wie ich gerade von Jörg gelernt habe), darum macht Jörg jetzt was mit dem Tintenleiter, damit ich, nach Jahren!, endlich immer mit dem Füller schreiben kann und nicht nur, wenn ich denke, ich möchte mal wieder ein Stück Silber in der Hand halten. Dieser Füller war auch schon bei John Sorowka, aber da hatte ich noch nicht begriffen, daß Federn für mich eben oblique sein müssen, wenn sie nicht extrafein sind, und Michael Masuyama hatte ihn auch schon zweimal in der Hand, weil ich ihm beim ersten Mal nicht gesagt hatte, daß ich keine Stub-Feder will, darum war sie beim ersten Mal zu spitz an den Kanten.
Iris

Mein Avatar ist ein Gemälde von Ilja Maschkow (1881-1944): Selbstporträt; 1911, das in der neuen Tretjakow-Galerie (am Krimskij Wal) in Moskau hängt, wo ich es fotografiert habe.

SimDreams
Beiträge: 1944
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von SimDreams » 17.10.2016 17:52

Robinson hat geschrieben:Worauf wartet Ihr derzeit?
Auf einen konstruktiven Lösungsvorschlag unserer Architektin für die falsch platzierten Sanitäranschlüsse. :shock:

Vorfreude muss noch irgendwie anders gehen.
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Benutzeravatar
Griffelo
Beiträge: 261
Registriert: 18.11.2015 11:57
Wohnort: Elbflorenz

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Griffelo » 17.10.2016 18:28

Gibt man als Häuslebauer die Vorfreude nicht gemeinsam mit dem Bauantrag beim Amt ab? :twisted:
Ciao, Kay

Mein heiliger Gral: Pelikan M1005 Demonstrator

Benutzeravatar
ThomasL
Beiträge: 235
Registriert: 14.02.2016 17:45
Wohnort: Ammerland

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von ThomasL » 18.10.2016 9:50

Gestern hat Volker mir erste Fotos meines sich noch im Herstellungsprozess befindlichen ersten Saarpens geschickt. :D :D :D
Was interessieren mich jetzt noch andere Füller? Ich freue mich riesig.
Schöne Grüße,
Thomas
____________________________________________________________________________
Ja, Frauen machen auch Fehler, aber totales Chaos gelingt nur mit uns Männern!

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1429
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Will » 18.10.2016 11:13

Ich kenne eine Vorfreude, die recht lange - sprich Jahre wären kann. Der Fund eines alten Stücks und das Warten bzw. Jagen des passenden Ersatzteils sowie in Erwartung der Zeit, mich dem Füllhalter widmen zu können. Da bekommt die Leidenschaft fast schon etwas von Minnedienst. Nach so langer Spanne des Wartens und Bemühens damit zu schreiben, ist für mich dann die höchste Belohnung.

Darum habe ich mich aktuell sehr auf ein paar Tage Herbstferien gefreut und freue mich noch daran, da ich etwas Zeit zum Basteln habe. So konnte ich einem tortoisebraunen 400er aus den 50ern die Feder richten und diese wieder ordentlich zum Laufen bringen. Gestern erfüllte ich mir einen lange gehegten Wunsch und verbaute in meinen Pelikan M101N Lizard eine flexible Feder. Bei Pelikan war man vor zwei Jahren schon so nett mir eine CN-Feder in ein modernes Aggregat zu montieren. Leider ohne brauchbaren Erfolg. Der Tintenfluss war zu schwach und an flexibles Schreiben nicht zu denken. Ein überzähliger 400NN-Tintenleiter brachte die Lösung. Eine alte Federhülse hatte ich leider nicht übrig, doch konnte ich eine moderne entsprechend anpassen. Jetzt läuft er schön saftig und die CN-Feder schreibt weich und wunderbar flexibel. Heute oder morgen müssten noch zwei alte Kolbendichtungen ankommen, auf die ich bereits seit Samstag warte. Diese sollen in zwei 100N Verwendung finden und den beiden Füllhaltern wieder Funktion und Leben einhauchen. Auch das ist Vorfreude.

Herzliche Grüße aus der Pfalz

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1895
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Pelle13 » 18.10.2016 13:22

Vorfreude? Klar!

Auf ein geplantes Treffen mit sehr lieben Füllerfreunden, auf einen Mini-Stammtisch mit ganz viel zeigen, bestaunen und testen, sowie auf drei tolle Tage in einer geschichtsträchtigen Stadt. :D :lol: :D

Liebe Grüße,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4447
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Vorfreude ist die schönste Freude...

Beitrag von Killerturnschuh » 18.10.2016 14:24

Meine Vorfreude gilt der anstehenden Halloween Party und den mindestens zwei Tagen die es dann im Anschluss dauern wird, aus der wunderbar dekorierten Gruft wieder eine behagliche Wohnung zu machen.
Bis dahin stehen allerdings erst noch ein paar anstrengende Arbeitsrage in der Bundeshauptstadt an.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“