The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Damian
Beiträge: 72
Registriert: 29.05.2019 17:55

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Damian » 21.09.2019 0:57

Mario Be hat geschrieben:
20.09.2019 6:01
Also ich finde das witzig.
Ich auch.
Man kenn den Briten, besonders der von solchen Typen wie Farrage, Johnson und Rees-Mogg angeführten Hälfte, ja vieles, einschliesslich gesundem Menschenverstand, absprechen - aber Humor haben sie, insbesondere den von der schwarzen Sorte.

Lachend in den Untergang! Hooray!

Thom
Beiträge: 715
Registriert: 02.03.2019 22:47

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Thom » 21.09.2019 2:16

Um Diamine braucht man sich deshalb keine Sorgen zu machen. Falls es zum harten Brexit kommt, gibt es vermutlich ein Freihandelsabkommen mit den USA. Und dann hat die "Bloody Brexit" ganz andere Absatzmöglichkeiten als bei Seitz-Kreuznach. :)

V.G.
Thomas

Benutzeravatar
duckrider
Beiträge: 612
Registriert: 21.02.2014 11:51
Wohnort: nahe Wiesbaden

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von duckrider » 21.09.2019 6:43

Wenn dies der einzige Versuch eines wirtschaftlich agierenden Unternehmens sein sollte, aus dem Brexit Profit zu schlagen, dann würde ich mir sogar ein Glas kaufen.
Im Übrigen bin ich mir fast sicher, dass der Brexit nicht durchgeführt werden wird, wartet's ab.
:)
Thomas
Scribere qui nescit, nullum putat esse laborem.

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 493
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Mario Be » 21.09.2019 9:19

Thom hat geschrieben:
21.09.2019 2:16
Und dann hat die "Bloody Brexit" ganz andere Absatzmöglichkeiten als bei Seitz-Kreuznach. :)
Naja, wenn die Tinte exklusiv für S-K hergestellt wird, dann weiß ich nicht ob Diamine die auch einfach in die USA oder so exportieren darf.

Mark \_o.o_/
Beiträge: 192
Registriert: 12.06.2018 19:00
Wohnort: Berlin

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Mark \_o.o_/ » 21.09.2019 11:30

Also kann jetzt mal bitte einer endlich rausbekommen, wer für den Namen verantwortlich ist, wie er ins Deutsche übersetzt werden soll und ob und welche Aussageabsicht hinter der Benennung steht, damit wir uns hier EEENNDLICH eine fundierte Meinung über den Grad der Geschmacklosigkeit bilden können!!!!1!!!1 :evil: ;)

Thom
Beiträge: 715
Registriert: 02.03.2019 22:47

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Thom » 21.09.2019 13:40

Mario Be hat geschrieben:
21.09.2019 9:19
Thom hat geschrieben:
21.09.2019 2:16
Und dann hat die "Bloody Brexit" ganz andere Absatzmöglichkeiten als bei Seitz-Kreuznach. :)
Naja, wenn die Tinte exklusiv für S-K hergestellt wird, dann weiß ich nicht ob Diamine die auch einfach in die USA oder so exportieren darf.
Berechtigter Einwand. Das sind doch nur formale Schliche meinerseits, damit ich nicht zu sehr off topic gehe.
Das wäre ansonsten wirklich der Gipfel ... :)

V.G.
Thomas

Benutzeravatar
chw9999
Beiträge: 125
Registriert: 06.11.2017 20:07
Wohnort: Hessische Bergstraße

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von chw9999 » 21.09.2019 15:34

Mark \_o.o_/ hat geschrieben:
21.09.2019 11:30
Grad der Geschmacklosigkeit bilden können!!!!1!!!1 :evil: ;)
Ja, genau, nacher bedeutet das noch eine Wende der Geschmacklosigkeit um 360°!!1!11

;);)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 836
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von hoppenstedt » 21.09.2019 16:05

BLOODY BREXIT! :lol: :lol: :lol:
Passt!

I love that British sense of humour!

(Und finde es, wie einige britische Freunde, schade und auch nicht lustig, wenn die dann wahrscheinlich bald nicht mehr dabei sein werden...)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 493
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Mario Be » 21.09.2019 17:19

Ich habe gerade Seitz-Kreuznach angeschrieben und gefragt wie man den Namen übersetzen kann/soll und warum der Name gewählt wurde.
Ich habe auch darum gebeten, mir eine Antwort zu schreiben, die ich hier öffentlich posten darf.
Bin mal gespannt, ob da ein Feedback kommt.

//Edit
Ich hab die Tinte gerade bestellt.

Benutzeravatar
Horsa
Beiträge: 697
Registriert: 29.12.2018 15:23

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Horsa » 21.09.2019 17:52

Mario live! :)

Liebe Grüße

Horsa

Damian
Beiträge: 72
Registriert: 29.05.2019 17:55

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Damian » 21.09.2019 18:42

Mario Be hat geschrieben:
21.09.2019 9:19
Naja, wenn die Tinte exklusiv für S-K hergestellt wird, dann weiß ich nicht ob Diamine die auch einfach in die USA oder so exportieren darf.
Vielleicht wird ja auch nur das Etikett exklusiv für S-K hergestellt und der Inhalt ansonsten unter einem anderen Namen vermarktet... 8-)

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 493
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Mario Be » 21.09.2019 21:00

Aber um den Namen geht es hier doch.

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2799
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von NicolausPiscator » 22.09.2019 9:08

Jup, es geht um den Namen und um mehr: Geschmack. However, it lies in the eye of the beholder.

Thom
Beiträge: 715
Registriert: 02.03.2019 22:47

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Thom » 22.09.2019 9:48

Na ja, pattas Frohnatur lenkt immer von seiner visionären Gabe ab. :)
patta hat geschrieben:
19.09.2019 19:48
... hoffentlich wird es nie 'blutig'.
Würde die Grenze dicht gemacht, reichten ein-, zwei Übermotivierte aus, um dem Namen eine völlig neue Sprengkraft zu verleihen. Aber erkläre das mal Seitz-Kreuznach.

V.G.
Thomas

Benutzeravatar
Mario Be
Beiträge: 493
Registriert: 20.01.2019 8:27
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: The Gipfel of the Geschmacksverirrung

Beitrag von Mario Be » 22.09.2019 9:55

Leider sind die Prognosen, solle ein Brexit ohne Abkommen zustande kommen, nicht sonderlich rosig, da werden einige sehr unschöne Sachen prognostiziert.
Wurde vor einigen Tagen im Radio ausgiebig diskutiert.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“