Wie viele FFH sind sinnvoll, bzw. besitzt ihr?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Matthias MUC
Beiträge: 727
Registriert: 07.11.2017 11:07

Re: Wie viele FFH sind sinnvoll, bzw. besitzt ihr?

Beitrag von Matthias MUC » 17.09.2019 11:12

Rational niemals: Nein. Ich stehe offen dazu, daß ich mir den iconisch blauen M120N völlig sinnfrei nur deshalb selbst zum Geburtstag geleistet habe, obwohl ich schon damals weit mehr Füller hatte als es sinnvoll und nötig war, weil dieses Blau mich innerhalb von Millisekunden "geflasht" hatte (der Schimpf ist schuld, was muß er auch solche zollingermäßig genialen Produktfotos bei den Neuheiten auch noch hier ins Forum posten :x ;) ) Den mußte ich haben, weil das einfach das geilste blau ist, das jemals in Füllerform spritzgegossen wurde..........

lG Matthias

PS.: Bin eh schon vernünftiger geworden - ich will ja alle schreibtauglich haben, aber die Heikelchen, denen ich beim Eintrocknen zuschauen kann und die dann mühsam zu reinigen sind, sind inzwischen überwiegend wieder gespült und trockengelegt. Für das "Behalten" alter Familienerbstücke ohne Handelswert und ohne große Platzansprüche brauch ich keine Ausreden und keine Rationalisierung.

SpurAufPapier
Beiträge: 973
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Wie viele FFH sind sinnvoll, bzw. besitzt ihr?

Beitrag von SpurAufPapier » 17.09.2019 18:52

hoppenstedt hat geschrieben:
17.09.2019 9:47
SpurAufPapier hat geschrieben:
14.09.2019 23:58
(...)
Die Anzahl meiner Füller ist weit jenseits des Sinnvollen.
Der Psychologe in mir sagt: du musst an deiner Sinnfülle arbeiten, sie positiv annehmen, ...
Ja, klar. Und noch mehr Füller kaufen, damit jeder eine eigene Tinte bekommt.
Ich arbeite dran. Trotz Diät-Challenge ;) .
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“