Welches wäre Euer Traumfüller?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

cinque
Beiträge: 11
Registriert: 26.07.2011 18:00
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von cinque » 20.08.2011 0:52

Liebe Füllhalterfreunde,

ich habe erst vor kurzem meine Liebe zum Füllfederhalter als sinnlichem Schreibgerät wieder entdeckt. Der Füllfederhalter ist eine wohltuende Alternative zur Digitalität des Schreibens im elektronischen Zeitalter der Effizienz. Ich wußte zuvor gar nicht, dass es eine so ausgeprägte Schreibkultur bezüglich des guten alten Füllfederhalters gibt. Ich habe mich einmal ein wenig umgesehen und fest gestellt, dass es eine Reihe hochattraktiver und auch teurer Füllfederhalter gibt. Wenn ich mir ein Prachexemplar aussuchen dürfte, wäre es das Sondermodell von Pelikan "The Hanging Gardens of Babylon". Ein tolles, extraordinaires und ästhetisches Teil, finde ich. Wie sieht es bei Euch aus? Welchen Füllfederhalter hättet Ihr gerne, wenn Geld keine Rolle spielen würde? Ich bin auf die Antworten gespannt.

Gute Zeit und viel Schreibfreude
Cinque

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 4978
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Tenryu » 20.08.2011 4:06

Der Pelikan Xuan Wu, dicht gefolgt vom White Tiger und Golden Dynasty. Leider so gut wie nicht zu bekommen und wenn, dann zu astronomischen Preisen.

Der Faber-Castell Pen of the Year 2008 mit dem Parkett-Muster hat es mir auch angetan. Aber auch der dürfte kaum unter 2000€ zu bekommen sein. :cry:

Flügelfeder
Beiträge: 212
Registriert: 23.04.2008 19:00

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Flügelfeder » 20.08.2011 8:45

Hallo Cinque,

ich habe da so einiges auf meiner Wunschliste:

Omas Bronze Vision - als Ogiva oder 360

Nakaya Piccolo - in welcher Ausführung steht noch nicht fest (vielleicht Kuro-Tamenuri Ishi-Kanshitsu), aber mit Flexfeder

Montblanc Kafka

...

Es gibt da so einige, aber wie man sieht nicht nur einen einzigen Traumfüller, der alle anderen auf Dauer in den Schatten stellt ;)

Grüße

Armin

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 2966
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Andi36 » 20.08.2011 9:47

Servus cinque,

willkommen hier im Forum - schön wieder einen Füllerbegeisterten mehr bei uns zu haben.
cinque hat geschrieben:Liebe Füllhalterfreunde,

ich habe erst vor kurzem meine Liebe zum Füllfederhalter als sinnlichem Schreibgerät wieder entdeckt. Der Füllfederhalter ist eine wohltuende Alternative zur Digitalität des Schreibens im elektronischen Zeitalter der Effizienz. Ich wußte zuvor gar nicht, dass es eine so ausgeprägte Schreibkultur bezüglich des guten alten Füllfederhalters gibt. Ich habe mich einmal ein wenig umgesehen und fest gestellt, dass es eine Reihe hochattraktiver und auch teurer Füllfederhalter gibt. Wenn ich mir ein Prachexemplar aussuchen dürfte, wäre es das Sondermodell von Pelikan "The Hanging Gardens of Babylon". Ein tolles, extraordinaires und ästhetisches Teil, finde ich. Wie sieht es bei Euch aus? Welchen Füllfederhalter hättet Ihr gerne, wenn Geld keine Rolle spielen würde? Ich bin auf die Antworten gespannt.

Gute Zeit und viel Schreibfreude
Cinque
ja - es gibt viele hochattraktive Schreibgeräte, die das "haben wollen" Gefühl auslösen und ich wünsche Dir das Du uns Deinen Traumfüller irgendwann mal hier in einem Post vorstellen kannst ;-). Der Liebhaberclub CAS verlost übrigens unter den Neuanmeldungen dieses Jahren den "Hanging Gardens of Babylon".

Meinen persönlichen Traumfüller darf ich bereits mein Eigen nennen, wie du hier lesen kannst - es ist der Pen of the Year 2008, das "kleinste Parkett der Welt".

Aber man darf ja weiter Träumen - am meisten fasziniert mit momentan der Elemento, hier ein Link. Er würde wunderbar zu meinem POY passen.

Ich hoffe, dass wir hie im Forum noch von Dir hören, z.B. wie Du den Füller wiederentdeckt hast, mit welchen Geräten oder Tinten Du schreibst....

Gruß,
Andreas

piembi
Beiträge: 51
Registriert: 04.09.2007 16:23

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von piembi » 20.08.2011 12:57

Meine Traumfüller sind alle älter als ich:

Ich wünsche mir einen alten Pelikan 100/101(N) mit einer weichen B oder BB-Feder in sehr gutem Zustand. Habe zwei Exemplare mit feineren Federn mit leichten Macken und empfinde die Federn als zu fein schreibend.

Und ich wünsche mit einen alten Montblanc 144 und 146 - ebenfalls mit B oder BB-Feder. Den ersteren habe ich schon. Der muß nur noch überholt werden, damit die Kolbenmechanik wieder zuverlässig funktionert. Der 146 steht noch auf der Wunschliste. Habe 1980er 146er in unterschiedlichen Federbreiten und keine kommt an meine 50er/60er MB-Federn heran.

Warum keine neuen Füller?
Ganz einfach: Ich bin mit den Federn der neueren Füller (< 30 Jahre) einfach unglücklich. Wer sich einmal an das Schreibverhalten der alten Deutschen Federn bis in die 1960er gewöhnt hat, für den ist eine neue Feder wenig reizvoll. Und für das perfekte Schreibgefühl ist ganz eindeutig die Feder verantwortlich, weniger die Schönheit des Halters ....

Niagara Falls

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Niagara Falls » 20.08.2011 17:49

Bei mir gibt es diverse...alle gleichrangig:
Pelikan 100 oder 100N schildpatt mit roter Kappe
Montblanc 139 B-Feder
Montblanc 146 grün oder grau gestreift mit flexibler F-Feder...

Gruß Günther

Benutzeravatar
audace
Beiträge: 877
Registriert: 24.01.2011 20:31

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von audace » 07.01.2012 23:36

Also ich bin da etwas bescheidener, denn mich begeistert schon der Dupont Liberté in perlmuttweiss.

Gegen Pelikans Lighthouse of Alexandria hätte ich aber auch nichts ... :D

Begierende Grüße! :P

Schöne Grüße, Audace

Il n'est jamais plus tard que minuit!

Benutzeravatar
M200
Beiträge: 212
Registriert: 03.02.2011 0:34
Kontaktdaten:

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von M200 » 08.01.2012 2:43

Die Frage ist schwer zu beantworten! Der Pott mit dem Parkettmuster, der weiter oben genannt wurde gefällt mir schon auch sehr. Allerdings glaube ich einen solchen FH nicht besitzen zu wollen, denn ich möchte meine Halter benutzen und nicht wegschließen müssen.

Gerade stolperte ich über den Cross Spire, Kaviarschwarz, der mir unglaublich gut gefällt.
Aber auch der Stipula Model T gefällt mir sehr sehr gut. Vermutlich dann in der schwarzen Version oder aber auch Ebonite orange oder yellow. Gerade als Eyedropper gewiss sehr wundervoll.

:-)
Florian
Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Pennino
Beiträge: 939
Registriert: 16.07.2011 21:00

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Pennino » 08.01.2012 9:07

Mein Traumfüller wäre mit einer Wet Noodle.
Naja, so ganz "über-flexibel" müsste die Feder vielleicht nicht sein.
Wie flexibel , würde vom Schriftbild abhängen.

Jedenfalls so, wie die alten Watermänner 5 und 7 , Swan oder Wahl.

Grüße von Pennino
" Il pennino è l'anima di una penna stilografica "

pelikaniac
Beiträge: 1046
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von pelikaniac » 08.01.2012 12:08

Ein Kaweco Luxe als Kolbenfüller! Ich steh halt auf die kleinen...
Gruß,
der Jörg der findet das der Luxe zu Unrecht ein Nischendasein führt...

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1561
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Faith » 13.01.2012 22:31

Die Limited und Special Editions von Pelikan sind schon schön. Der "Caelum" wäre ein absoluter Traum. (Wobei mir "White Tiger", "Blue Planet", "Concerto" und "Blue Ocean" auch gefallen würden, bei anderen Marken außer Kaweco und Pelikan bin ich allerdings noch nicht groß angekommen, beim Überfliegen sprang mir bisher nichts ins Auge.)
Aber da ich realistisch bleiben möchte, ist es ein M600 green o' green mit F-Feder. Unvernünftigerweise (eigentlich ist er viel zu teuer für mich) ist er bereits auf dem Weg zu mir, allerdings noch mit M-Feder, die muss ich dann erstmal tauschen lassen. :D
Zuletzt geändert von Faith am 14.01.2012 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Benutzeravatar
audace
Beiträge: 877
Registriert: 24.01.2011 20:31

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von audace » 14.01.2012 9:56

Faith hat geschrieben:...
Unvernünftigerweise (eigentlich ist er viel zu teuer für mich) ist er bereits auf dem Weg zu mir, allerdings noch mit M-Feder, die muss ich dann erstmal tauschen lassen. :D
Bild Wie auch immer - ich wünsche dir so viel Spass und Freude damit!

Schöne Grüße, Audace

Il n'est jamais plus tard que minuit!

Josh
Beiträge: 73
Registriert: 02.05.2010 16:51

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Josh » 14.01.2012 17:33

... für mich wären es

Platz 1: der Montblanc 146 in der 75th-Jubiläumsversion mit F- Feder.

Der MB 146 scheint mir nach meinen Erfahrungen vom "Handling" einfach perfekt zu liegen. am 75th gefällt mir besonders die speziell gestaltete Feder sowie der in den Kappenring eingesetzte Stein (Zirkon?).

Platz 2: teilen sich Aurora Optima in blau marmoriertem "Auroloide" und Pelikan Blue 'o Blue

Platz 3: Graf von Faber Castell, Pen of the Year 2008

Mein Anspruch an einen "Traumfüller" ist dabei, dass dieser auch als Schreibgerät für den Alltagseinsatz taugen muss. Bislang habe ich keines dieser schönen Stücke in meiner Sammlung geschweige in Gebrauch.

Viele Grüße
Josh

Barbara HH
Beiträge: 1804
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Barbara HH » 14.01.2012 17:43

Meine drei Lieblingsfüller sind:

- ein zeitgenössischer bordeaufarbener MB 146 mit B-Feder
- ein MB 342 mit einer herrlich weich schreibenden semiflexiblen OBB-Goldfeder aus den 60er Jahren
- ein Pelikan M605 mit BB-Feder, die sehr weich schreibt und einen sehr satten Tintenfluß hat.

Mein Traumfüller wäre:

- ein neuer MB 146 wahlweise in bordeaux oder schwarz erhältlich, dessen Feder von den Schreibeigenschaften her der 60er Jahre Feder aus dem 342 entspricht

oder

- ein neuer Pelikan Souverän mit einer Feder wie aus den 60er Jahren...

*seufz*
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1561
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: Welches wäre Euer Traumfüller?

Beitrag von Faith » 14.01.2012 18:24

@ audace: Vielen Dank. Bin mal gespannt, wie ich mit dem klar komme. Hatte einen gestreiften M600er Probe geschrieben, der war schon toll.

Da ich die 'Farbe' o 'Farbe' von Pelikan wunderschön finde, hätte ich durchaus Interesse an weiteren, aber in der realen Welt wird ja leider alles durch Geld beschränkt. *sigh*
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“