Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
4001
Beiträge: 21
Registriert: 17.02.2012 16:51
Wohnort: Mfr

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von 4001 » 29.02.2012 13:19

Noerstroem hat geschrieben: Eine gute Lampe, aber technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Mittlerweile sind mit der gleichen Energieversorgung 500 - 700 Lumen möglich.
Aber die Lampe ist immer noch gut, zuverlässig und robust.
CR123 Batterien online kaufen - im Saturn kosten die 8,-- EUR. Im Netz unter 2,-- EUR
Nicht mehr auf dem neuesten Stand zu sein nehme ich gern in Kauf, wenn ich dafür eine zuverlässige, verhältnismäßig Lichtstarke und vor allem günstige Lampe bekomme. Ich habe für meine TA21 speziell 35€ gezahlt, das halte ich definitiv für fair.

Ja, dass die Batterien nicht die billigsten sind, ist mir auch schon aufgefallen. Ich werde mir demnächst auch noch welche ordern.

Noerstroem
Beiträge: 19
Registriert: 22.02.2012 10:39

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Noerstroem » 29.02.2012 14:16

Servus,

stimmt, der Preis ist fair.
Wenn Du Dich für 18650iger Li-ion Akkus und Ladegerät interessierst, dann schreib mir eine PN. Ich kann Dir dann ein paar Quellen nennen.
Viele Grüße
Noerstroem

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5048
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Tenryu » 01.03.2012 5:20

Noerstroem hat geschrieben:Eine gute Lampe, aber technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Mittlerweile sind mit der gleichen Energieversorgung 500 - 700 Lumen möglich.
:shock: :shock:
So etwas hatte zu meiner Zeit nicht mal ein Autoscheinwerfer.
Was für eine Lampe repräsentiert denn so den aktuellen technischen Stand, und wie viel müßte man dafür ausgeben?

Noerstroem
Beiträge: 19
Registriert: 22.02.2012 10:39

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Noerstroem » 01.03.2012 7:38

Servus,
da gibt es natürlich einige Kandidaten, da meld ich mich heut Abend ausführlicher.

Wenn man sich nicht nur auf einen 18650 iger Akku zur Stromerzeugung beschränkt erweitert sich der Kandidatenkreis beträchtlich.
Hier mal ein paar Beispiele:
http://www.taschenlampen-forum.de/beams ... ampen.html

Viele Grüße

Noerstroem

Noerstroem
Beiträge: 19
Registriert: 22.02.2012 10:39

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Noerstroem » 02.03.2012 18:54

Sorry für die Verspätung. Aber hier wie versprochen ein paar neue Taschenlampen , die mit 1x18650 Li-Ion Akku betrieben werden.
Eines vorweg: Die optimale Lampe gibts es nicht.
Das hängt ganz von den Vorstellungen des Benutzers ab.
Es gibt sogenannte Thrower; also Lampen die möglichst weit leuchten. Das erreicht man mit einem konzentrierten "Beam" (Lichtstrahl) und wenig "Spill" (Restlicht neben dem konzentrierten Beam).
Und es gibt "Flooder"; also Lampen die auf eine möglichst breiten Lichtauswurf ausgelegt sind. Die nähere Umgebung wird so weit wie möglich nach rechts und links ausgeleuchtet.
Und natürlich Mischformen von beiden, Thrower und Flooder.

Lumen bezeichnet die Menge des produzierten Lichts - es sagt nichts darüber aus wie das Licht verteilt wird (Thrower oder Flooder). Eine Lampe mit wenig Lumen kann durchaus weiter leuchten als eine Lampe mit einer vielfachen Lumenanzahl.
Weitere wichtige Kriterien: Laufzeit, Gewicht und Form der Lampe, Wasserdicht, wieviel verschiedene Leuchtstufen, wie dunkel ist die kleinste Leuchtstufe, Anwahl der Leuchtmodi, Robustheit der Lampe, wielange dauerbetriebsfähig auf höchster Stufe (Wärmeentwicklung) , Art der Energieversorgung , Bauqualität, Form des Lichtkegels (Donut-Hole = dunkle Stellen in der Mitte) und natürlich der Preis.
So, jetzt die Beispiele:

http://www.taschenlampen-forum.de/fenix ... n-max.html

http://www.taschenlampen-forum.de/eagle ... g25c2.html

http://www.taschenlampen-forum.de/jetbe ... n-max.html
http://www.taschenlampen-forum.de/tasch ... ing-x.html

Natürlich gibt es auch schön helle Lampen die mit AA-Batterien laufen - aber das war ja hier nicht gefragt.
Obige Liste soll übrigens auch keine Empfehlung sein, sondern nur Querschnitt.
Aber negatives kann man über keine dieser lampen sagen.
Preise: 60 - 100 EUR.
Es gibt auch billige Chinalampen (die obigen sind nicht billig, aber auch alle aus China), die mit 10 US$ anfangen. Aber da kann es halt passieren, dass sie genau in dem Moment in dem man sie dringend braucht eben nicht geht.
Ich hoffe es hat den Einen oder Anderen was gebracht.
Im Taschenlampen-Forum machen wir auch Kaufberatung, falls jetzt Bedarf besteht.
Viele Grüße
Noerstroem

Barbara HH
Beiträge: 1849
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Barbara HH » 03.03.2012 13:50

Hallo alle beisammen,

hatte die letzten Tage viel um die Ohren und hab mich hier im Forum etwas rar gemacht, jetzt muss ich erst mal wieder aufschliessen.

Um Taschenlampenforen habe ich bisher übrigens immer einen großen Bogen gemacht, offensichtlich haben die Dinger mittlerweile auch einen Suchtfaktor, der mir unheimlich ist. Fang ich lieber gar nicht erst mit an!

@Sonja @ Else-Marie: tolle Fotos, super Idee. Vielleicht kommt ja irgendwann noch das erste table top Video? :D Ich hab im Moment (noch) die Ausrede, dass ich keine Digiknipse habe, außer der grottigen Handykamera.
Murmi hat geschrieben:Im roten kleinen Etui steckt ein Michel Jordi-Füllhalter, der noch nicht so recht schreiben will. Mal sehen, ob ich das noch hinkriege... ansonsten einfach ein Hingucker mit seinen eingravierten Kühen auf dem Griffteil und dem Edelweiss auf der Feder, typisch Swissness halt!
Sonja, der Füller interessiert mich jetzt aber schon. Ist ja ein geniales Design. Wenn die Dinger schreiben (würden?), wär's ein absolutes Muß, auch hier in Hamburg an der Waterkant. Dann würd' ich mir passend dazu mein Victorinox Classic mit den Edelweiss-Griffschalen ans Schlüsselbund machen. Schreiben die denn alle nicht so gut? Kann ich mir ja kaum vorstellen, dass ein schweizer Füller nix taugt?

meinauda hat geschrieben: Und apropo Messer: das kleine Schweizer Taschenmesser hab ich schon bestellt, es fehlt mir zum Äpfelschälen!
Hallo Else Marie,

das mit Edelweiss-Griffschalen? :D

Murmi hat geschrieben:Siehst du Barbara... und schon wird nicht mehr über Messer, sondern über Taschenhalter/-aufhänger diskutiert - wie friedlich! :D
... da bin ich aber froh, dass wir hier nicht über Messer diskutieren, sonst würde ich noch auf die Idee kommen, alberne Links auf Youtube-Videos hier einzustellen :lol:

Aber ernsthaft: ich finde eigentlich nicht, dass was schlimmes daran ist, sich über Taschenmesser auszutauschen - da halte ich's genauso wie Günther: solange man sie friedlich benutzt sind das für mich schlicht und ergreifend Werkzeuge und keine Waffen.

Was mich nur erschreckt, ist, dass in den amerikanischen EDC-Videos bei Youtube ganz normale Leute drei Pistolen auf den Tisch legen und bei der Auswahl ihrer Messer darauf hinweisen, mit welchem man sich im Notfall am besten verteidigen, sprich: zustechen kann. Da bin ich dann froh, dass ich in Europa lebe. Und ich denke, wir müssen uns hier bei penexchange keine Sorgen darüber machen, dass unsere Diskussion hier in solche Richtungen abgleitet. Also lasst uns doch ruhig darüber reden, welche Messer wir zum Apfelschälen und Weinflaschen-Öffnen verwenden.

LG,
Barbara
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Josh
Beiträge: 73
Registriert: 02.05.2010 16:51

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Josh » 03.03.2012 20:32

@ Barbara: Ich kann nur warnen - der Suchtfaktor bei Schneidwaren ist nicht geringer als bei Schreibgeräten ;-)

Viele Grüße
Josh

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5048
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Tenryu » 04.03.2012 9:52

Danke, Noerstroem. :)

Es ist schon beeindruckend, was in so einer kleinen Lampe für eine Technik steckt. Aber warum sind die alle so häßlich? Und warum sehen die alle gleich aus? Alle diese Ringe und Riffel und Kerben. Die sehen aus, als wären sie aus Teilen von zehn verschiedenen Lampen zusammengeschraubt. Da setzt sich doch nur Dreck rein. (Vielleicht sollte Apple mal anfangen, Taschenlampen zu designen...iLight... :lol: )

Wenn ich das richtig sehe, läuft es derzeit auf die Wahl zwischen
-sehr hell mit teuren Spezialbatterien oder
-ziemlich hell mit günstigen Standardbatterien
hinaus.

Argh! Ich sollte mich nicht zu sehr in diese Materie vertiefen, sonst fange ich auch noch an Lampen zu sammeln.... :roll:
(Nichts gegen dieses Hobby, aber mein Geldbeutel fängt jetzt schon an zu schreien, wenn er mich sieht...) :D

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 2781
Registriert: 03.01.2012 19:02

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Tombstone » 04.03.2012 10:35

Tenryu hat geschrieben: Wenn ich das richtig sehe, läuft es derzeit auf die Wahl zwischen
-sehr hell mit teuren Spezialbatterien oder
-ziemlich hell mit günstigen Standardbatterien
hinaus.
Ich sage mal, ich persönlich habe damit

Bild

einen recht guten Kompromiss gefunden.

Ach ja, und wenn Du wissen willst, wie hell die Lampen wirklich sind, empfehle ich:

http://fonarevka.ru/

Ja, es gibt wirklich Menschen, die voller Freude hunderte von lampen auf deren echte Helligkait prüfen... :lol:

Ciao - Peter
Ciao - Peter

Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Benutzeravatar
audace
Beiträge: 877
Registriert: 24.01.2011 20:31

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von audace » 04.03.2012 10:59

Tenryu hat geschrieben:... (Vielleicht sollte Apple mal anfangen, Taschenlampen zu designen...iLight... :lol: ) ...
Super!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schöne Grüße, Audace

Il n'est jamais plus tard que minuit!

Benutzeravatar
Beginner
Beiträge: 571
Registriert: 15.10.2007 9:22
Wohnort: intestinum civitas

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Beginner » 04.03.2012 12:42

[OT]Oh ja, mit einem fest integrierten Akku, der nur mittels iCharger (dem Apple Taschenlampenladegerät) geladen werden kann. Die Leuchtmittel, iGlow, können nur in Cupertino gewechselt werden. Die Kosten dafür übersteigen den Neupreis der iLight um mehr als das Doppelte.

Häufigkeit, Dauer und per GPS-Tracking erfasste Leuchtorte werden im Gerät zu einem Nutzerprofil aggregiert und per Wlan an das Apple Headquarter gemeldet. Das Gehäuse der iLight besteht aus Aluminium, das Leuchtmittel wird durch ein Gorilla-Glas geschützt und die iLight leuchtet; wie Millionen andere Taschenlampen schon seit Jahrzehnten leuchten. Trotzdem wird das Gerät bei der nächsten Apple Show als "one more thing" präsentiert, so als hätte Apple entdeckt wie man Feuer macht.

Daraufhin wird Apple von amerikanischen Analysten mit "wertvoller als das Universum" bewertet und die ersten Kunden errichten Zeltstädte vor den Apple Stores. In chinesischen Fertigungsfabriken setzt man Kinder und Rentner ein, um die enorme Nachfrage befriedigen zu können. Die Firmenleitung des Apple-Zulieferers Foxconn beginnt, griechische Gastarbeiter anzuwerbern und auf riesigen Kreuzfahrtschiffen ins Land zu holen.

Zum ersten Jahrestag des Verkaufsstarts der iLight werden um 12:00 Uhr Cupertino Time weltweit alle Geräte eingeschaltet und gen Himmel gerichtet. iEarth leuchtet heller als die Sonne. Thank you Steve[/OT]

Roberto :D

Barbara HH
Beiträge: 1849
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Barbara HH » 04.03.2012 15:07

Bild
„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 2971
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Andi36 » 04.03.2012 15:09

Bild + Bild
Andi

4001
Beiträge: 21
Registriert: 17.02.2012 16:51
Wohnort: Mfr

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von 4001 » 04.03.2012 16:39

Josh hat geschrieben:@ Barbara: Ich kann nur warnen - der Suchtfaktor bei Schneidwaren ist nicht geringer als bei Schreibgeräten ;-)

Viele Grüße
Josh
Oh ja! Wenn ich jetzt nen Fotoapparat bei Fuß hätte, käme ich glatt in Versuchung, mal meine Messerchen abzulichten :D

Zoppelan
Beiträge: 171
Registriert: 27.01.2010 9:10

Re: Was habt ihr so dabei? Der Penexchange EDC-Thread

Beitrag von Zoppelan » 04.03.2012 16:53

Gibt es hier in diesem Forum eigentlich eine Selbsthilfegruppe für Suchtgefährdete? Ich würde dann mal beitreten...
Gibt es eigentlich etwas Schöneres als den Glanz frisch geschriebener Tinte?

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“