Neueste Füller-Zugänge

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
sgerth
Beiträge: 277
Registriert: 23.04.2018 20:07

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von sgerth » 18.04.2019 20:56

Mein neuester Füllerzuwachs ist ein Montegrappa Elmo, der von Pen-Paradise blitzschnell versandt wurde, sehr angenehm in der Hand liegt und wunderbar schreibt.
Dateianhänge
IMG_6719.jpg
IMG_6719.jpg (68.41 KiB) 1295 mal betrachtet
Gruß
Sandra

Bauzi
Beiträge: 118
Registriert: 24.06.2018 10:32
Wohnort: Langenhagen

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Bauzi » 19.04.2019 11:06

Hallo,

mein neuester Zugang ist gestern aus Rom eingetroffen.
Leonardo Officina Italiana Wild World Celluloid Amazon.
Ein sehr schöner naturverbundener Füller mit einer 14 K Feder in M.

Schöne Ostern.
Dateianhänge
Leonardo_Schreibprobe.jpg
Leonardo_Schreibprobe.jpg (316.93 KiB) 1181 mal betrachtet
Leonardo_Box.JPG
Leonardo_Box.JPG (237.73 KiB) 1181 mal betrachtet
VG
Manuel

Superburschi
Beiträge: 226
Registriert: 01.09.2017 19:32

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Superburschi » 19.04.2019 11:17

Glückwunsch Manuel,
da hast du dir aber ein tolles Ostergeschenk selber gemacht.
Berthold

Bauzi
Beiträge: 118
Registriert: 24.06.2018 10:32
Wohnort: Langenhagen

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Bauzi » 19.04.2019 11:35

Danke, Berthold. Ja, den hatte ich die ganze Zeit schon im Kopf.
Aber an deine Füller führt noch immer kein Weg vorbei ;)

Schöne Feiertage.
VG
Manuel

Benutzeravatar
Schaumburger
Beiträge: 226
Registriert: 10.03.2018 5:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Schaumburger » 19.04.2019 12:46

Bauzi hat geschrieben:
19.04.2019 11:06
Hallo,

mein neuester Zugang ist gestern aus Rom eingetroffen.
Leonardo Officina Italiana Wild World Celluloid Amazon.
Ein sehr schöner naturverbundener Füller mit einer 14 K Feder in M.

Schöne Ostern.
Moin,

... der hat was!
Maserung und Farbe gefallen mir sehr. Naturverbunden in der Tat.

Viel Freude damit
Jens
.....................................................................................................
was mich sonst so interessiert:
https://www.flickr.com/photos/136145166@N02/albums

Bauzi
Beiträge: 118
Registriert: 24.06.2018 10:32
Wohnort: Langenhagen

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Bauzi » 19.04.2019 14:03

Schaumburger hat geschrieben:
19.04.2019 12:46
Bauzi hat geschrieben:
19.04.2019 11:06
Hallo,

mein neuester Zugang ist gestern aus Rom eingetroffen.
Leonardo Officina Italiana Wild World Celluloid Amazon.
Ein sehr schöner naturverbundener Füller mit einer 14 K Feder in M.

Schöne Ostern.
Moin,

... der hat was!
Maserung und Farbe gefallen mir sehr. Naturverbunden in der Tat.

Viel Freude damit
Jens
Vielen Dank...werde ich sicherlich haben
VG
Manuel

Dirac
Beiträge: 48
Registriert: 21.01.2019 19:49
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Dirac » 20.04.2019 22:00

Hallo!
Pünktlich zu Ostern hat mich heute ein Paket aus Tübingen erreicht. Darin enthalten eine Tintenprobe, ein Notizbuch und
Guilloche_Leder.jpg
Guilloche_Leder.jpg (752.22 KiB) 906 mal betrachtet
Auch wenn der Füller hier im Forum wohl keinen von den Socken haut, finde ich den eigentlichen Grund der Bestellung einfach super! Es ist sie hier:
Guilloche_Feder_.jpg
Guilloche_Feder_.jpg (266.28 KiB) 906 mal betrachtet
Schönes Osterwochenende!

Gruß
Christian

Bauzi
Beiträge: 118
Registriert: 24.06.2018 10:32
Wohnort: Langenhagen

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Bauzi » 20.04.2019 22:23

Dirac hat geschrieben:
20.04.2019 22:00
Hallo!
Pünktlich zu Ostern hat mich heute ein Paket aus Tübingen erreicht. Darin enthalten eine Tintenprobe, ein Notizbuch und
Guilloche_Leder.jpg

Auch wenn der Füller hier im Forum wohl keinen von den Socken haut, finde ich den eigentlichen Grund der Bestellung einfach super! Es ist sie hier:
Guilloche_Feder_.jpg

Schönes Osterwochenende!

Gruß
Christian
Wow..der sieht schön edel aus. Ein richtiger Graf halt. Viel Freude damit..
VG
Manuel

Benutzeravatar
Grimbart
Beiträge: 624
Registriert: 14.03.2016 18:50
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Grimbart » 20.04.2019 23:17

Lieber Christian,

was für ein schönes Stück! Und dann noch mit so einer besonderen Feder. Da wird es doch sicher auch noch eine Schriftprobe geben? Glückwunsch zu diesem wunderschönen Osterei.
Gruß von Gernot

Dirac
Beiträge: 48
Registriert: 21.01.2019 19:49
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Dirac » 21.04.2019 20:40

Grimbart hat geschrieben:
20.04.2019 23:17
Lieber Christian,

was für ein schönes Stück! Und dann noch mit so einer besonderen Feder. Da wird es doch sicher auch noch eine Schriftprobe geben? Glückwunsch zu diesem wunderschönen Osterei.
Natürlich geht das. Vielen Dank!
Guilloche_Schriftprobe.jpg
Guilloche_Schriftprobe.jpg (425.64 KiB) 698 mal betrachtet

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 231
Registriert: 07.09.2018 23:17
Wohnort: Hochrhein

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Robbes » 21.04.2019 23:46

Christian,
danke für die Bilder dieses wirklich edlen Füllers von GvFC. Die italienischen Neuzugänge der letzten Zeit, die hier vorgestellt wurden - Scribo, Visconti, Montegrappa und Leonardo - begeistern mich zwar total. Dein Beitrag ruft aber in Erinnerung, daß GvFC wirklich schöne Stücke produziert, die sich sogar noch veredeln lassen, wie Deine Schriftprobe zeigt! :)
Wann zieht so etwas endlich bei mir ein? 8-)

Beste Grüße
Robbes
Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

Dirac
Beiträge: 48
Registriert: 21.01.2019 19:49
Wohnort: Ingolstadt

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Dirac » 22.04.2019 9:19

Hallo Robbes,
Ich finde die Beiträge zu italienischen Füllern in den letzten Tagen und Wochen auch sehr spannend aber ihr Design spricht mich persönlich nicht an. Deshalb bin ich sehr froh mit GvFC einen Hersteller gefunden zu haben, dessen Design mit zusagt und die Füller auch noch sehr gut schreiben. Mit der Italic have ich mir jetzt auch noch eine ausgefallenere Feder gönnen können.
Ich habe mit ihr jetzt schon ein paar Seiten geschrieben und habe den Eindruck dass ich wohl noch etwas üben muss im ihr volles Potential zu nutzen. Aber Spaß macht sie auch jetzt schon!

Gruß
Christian

Benutzeravatar
derdritteraum
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2018 18:43
Wohnort: Stuttgart

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von derdritteraum » 22.04.2019 12:35

Hallo,
bei mir ist zu Ostern der "Kleine Dicke" eingezogen, ein Faber Castell Ondoro mit feiner Feder.
Und ich bin begeistert. Die Stahlfeder ist spitze und kommt fast an die von meinem Leonardo ran.
Da der Füller vom Design her eher streng wirkt hab ich ihm ein etwas unkonventionelleres Blau spendiert.
Diamine Asa Blau ist momentan meine Lieblingstinte, nicht ganz so bunt wie das Edelstein Topaz oder Ama Iro.
Euch noch einen schönen Feiertag.
IMG_3464.jpeg
IMG_3464.jpeg (264.27 KiB) 422 mal betrachtet

SpurAufPapier
Beiträge: 962
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von SpurAufPapier » 22.04.2019 13:13

Glückwunsch! Einer meiner Lieblingsfüller!
Den habe ich mir M-Feder, schreibt sehr gut, und noch einen mit B-Feder in Orange. Die F-Feder habe ich in einem FC Loom. Alles hervorragende Federn, und der Ondoro liegt spitzenmäßig in der Hand.
Vie Spaß damit!
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
Querkopf
Beiträge: 650
Registriert: 27.08.2016 16:10
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Querkopf » 22.04.2019 14:00

Hallo, Christian,
Dirac hat geschrieben:
22.04.2019 9:19
... Ich finde die Beiträge zu italienischen Füllern in den letzten Tagen und Wochen auch sehr spannend aber ihr Design spricht mich persönlich nicht an. Deshalb bin ich sehr froh mit GvFC einen Hersteller gefunden zu haben, dessen Design mit zusagt und die Füller auch noch sehr gut schreiben. ...
das kann ich sehr gut nachvollziehen (auch wenn ich selbst zzt. ein bisschen auf dem Italien-Trip bin, aber nur ein bisschen). Herzlichen Glückwunsch zum gräflichen Guilloche :) ! Das ist ein herrlicher Stift, fühlt sich gut an, sieht gut aus, schreibt toll. Für mich war er jahrelang DAS Arbeitspferd, die Feder gehört zum Besten, das ich kenne. (Dass der Graf bei mir mittlerweile in die 2. Reihe gerückt ist, liegt einzig dran, dass meine Schrift kleiner geworden ist; und da ist die gräfliche M-Feder dann halt arg breit.) Du hast jetzt die "Edelfeder", mit Strichvarianz - besser geht's nicht. Genieße :D !
Schöne Grüße
Doris

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“