Neueste Füller-Zugänge

Technikfragen zum Forum, Fotothemen, Kaufberatung, Brieffreude, etc.

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2317
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von hoppenstedt » 10.10.2020 13:45

Krümel hat geschrieben:
08.10.2020 22:31
(...)
...nur in bicolor, richtig. (Lass mich raten: dir würde ein M 1005 (Stresemann oder der schwarze?) vorschweben?)

Ps.: Geburtsheimat (...) :D
Danke Dir für die Info.
Nein, wenn, dann hätte ich gerne eine für meinen M1000... ist aber derzeit nicht drin :(

& Meine Geburtsstadt ist Celle :) aber schon laaange her...
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

Dany
Beiträge: 151
Registriert: 01.10.2018 16:21
Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Dany » 10.10.2020 13:54

hoppenstedt hat geschrieben:
10.10.2020 13:39
Dany hat geschrieben:
08.10.2020 22:14
(...) ja, es gibt die WDW Federn auch für den M1000.(...)
:shock: Oh, gefährliche Info ;)
"Dennoch" Danke :)
Sehr gerne. Und ich bin ganz froh, dass mir die M1000er zu groß sind. Das reißt dann nicht gleich ein so großes Loch in das Portemonnaie. ;)

Viele Grüße
Maite
Dein Leben ist so bunt, wie du dich traust es auszumalen 🎨 🖌 🍀

Krümel
Beiträge: 85
Registriert: 12.02.2020 9:12

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Krümel » 10.10.2020 19:16

hoppenstedt hat geschrieben:
10.10.2020 13:45
Krümel hat geschrieben:
08.10.2020 22:31
(...)
...nur in bicolor, richtig. (Lass mich raten: dir würde ein M 1005 (Stresemann oder der schwarze?) vorschweben?)

Ps.: Geburtsheimat (...) :D
Danke Dir für die Info.
Nein, wenn, dann hätte ich gerne eine für meinen M1000... ist aber derzeit nicht drin :(

& Meine Geburtsstadt ist Celle :) aber schon laaange her...
Na, im Moment werden ja auch noch keine neuen WdW-Termine vergeben. Und es ist doch eigentlich immer ganz schön, wenn man auch noch Pläne/Ziele/Wünsche hat. Und das hübsche Celle mit der schönen Aller (und dem Schlosstheater, das ich in netter Erinnerung hab -gibt’s das noch??) ist bestimmt auch nächstes oder übernächstes Jahr noch eine Reise wert (und von Peine aus durchaus ja noch in Reichweite). Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass es irgendwann einmal passt. :)

Benutzeravatar
denniL
Beiträge: 288
Registriert: 28.11.2004 22:40
Wohnort: Braunschweig

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von denniL » 10.10.2020 23:16

Krümel hat geschrieben:
08.10.2020 10:44
...vielen lieben Dank! Alfred hat mich angesteckt (s. oben) und so ist es ein 805er Stresemann geworden (mich stört die Bicolor-Feder nicht). Und der schreibt mit ganz zauberhafter Linienvarianz und wunderweich - obwohl Herr Köhn da durchaus kritischer war als ich und gern noch mal nachgeschliffen hätte. Ich war und bin aber superglücklich mit der Feder und hab´s ihm quasi „verboten“ :D
Nen 805 Stresemann habe ich auch, dem habe ich aber seine Silberfeder gelassen.
Zuvor war M600 mein Lieblingsfüller. Aber die 800er Größe ist genau richtig für mich.
Den 1000er hatte ich beim WdwF Termin in der Hand. Aber der ist einfach zu groß für mich.
Viele Grüße, Daniela

Krümel
Beiträge: 85
Registriert: 12.02.2020 9:12

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Krümel » 11.10.2020 0:00

denniL hat geschrieben:
10.10.2020 23:16
...Nen 805 Stresemann habe ich auch, dem habe ich aber seine Silberfeder gelassen.
Zuvor war M600 mein Lieblingsfüller. Aber die 800er Größe ist genau richtig für mich.
Den 1000er hatte ich beim WdwF Termin in der Hand. Aber der ist einfach zu groß für mich.
Das ging mir sehr ähnlich. Ich hatte auch gedacht, dass die 600er die perfekte Größe für mich wären- und dann lagen die 800er doch mindestens ebenso gut in der Hand.Die Silberfeder steht dem Stresi ja auch ausnehmend gut! Und mein M405 wird seine auch behalten. Wie schön, dass Pelikan so viele Größen und so viel Auswahl bietet :)

sebathue
Beiträge: 28
Registriert: 25.05.2020 13:08

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von sebathue » 13.10.2020 11:57

My first Sailor:
SailorXWancherLavender.png
SailorXWancherLavender.png (567.61 KiB) 808 mal betrachtet
Der seeeehr schöne Sailor x Wancher Lavender. Bestellt bei einem Aliexpress-Händler, was mich ein bisschen nervös gemacht hat bzgl. Authentizität. Sieht aber gut aus, fühlt sich solide an, und vom gleichen Händler hatte ich vorher schon mal einen (echten) Prera bezogen.

Was mich gewundert hat: Obwohl der Händler den tatsächlichen Warenwert auf der Sendung angegeben hat, wurden keine Zollgebühren und EUSt. fällig. Sind Schreibwaren davon befreit?
Grüße aus Berlin, Sebastian

penfilicity
Beiträge: 127
Registriert: 22.12.2019 22:00
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von penfilicity » 13.10.2020 16:00

sebathue hat geschrieben:
13.10.2020 11:57


Was mich gewundert hat: Obwohl der Händler den tatsächlichen Warenwert auf der Sendung angegeben hat, wurden keine Zollgebühren und EUSt. fällig. Sind Schreibwaren davon befreit?
Hallo Sebastian, grundsätzlich nicht, es sei denn, Du hättest weniger als 22 EUR (sog. Ware mit geringem Wert) gezahlt, denn nur dann fallen weder Zoll noch EUSt an. Es kann aber sein, dass diese Kosten schon im Verkaufspreis an Dich enthalten waren und der Spediteur des Verkäufer Zoll und EUSt verauslagt und an den Verkäufer zurückbelastet hat (die zurückbelastete Summe hat der Verkäufer ja schon beim Kauf von Dir eingesammelt bzw. im Verkaufspreis kalkuliert).
Viele Grüße
Golo

sebathue
Beiträge: 28
Registriert: 25.05.2020 13:08

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von sebathue » 13.10.2020 16:07

Der Sailor lag schon deutlich über den EUR 22 und es würde mich doch sehr wundern, wenn Aliexpress-Händler die Zollabwicklung übernehmen und einpreisen. Vielleicht sind die armen Zollbeamten einfach mal wieder überlastet und haben die Zollinfos übersehen?

Nun gut, einfach freuen und nicht weiter drüber nachdenken!
Grüße aus Berlin, Sebastian

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3457
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von JulieParadise » 13.10.2020 16:13

Freu Dich einfach und wirf die gesparten Euro dem nächsten motz-Verkäufer in den Hut, oder so. ;) Manchmal rutscht tatsächlich etwas durch, vor allem bei Briefsendungen.
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

penfilicity
Beiträge: 127
Registriert: 22.12.2019 22:00
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von penfilicity » 13.10.2020 17:01

sebathue hat geschrieben:
13.10.2020 16:07
Der Sailor lag schon deutlich über den EUR 22 und es würde mich doch sehr wundern, wenn Aliexpress-Händler die Zollabwicklung übernehmen und einpreisen. Vielleicht sind die armen Zollbeamten einfach mal wieder überlastet und haben die Zollinfos übersehen?

Nun gut, einfach freuen und nicht weiter drüber nachdenken!

Richtig, da ich bei einem Onlinehändler arbeite und mich obendrein noch mit Zollrecht befasse, ich kann ich aus Erfahrung sagen, dass die oben beschriebene Vorgehensweise nicht unüblich ist, aber natürlich kann es auch durchgerutscht sein.

Wie auch immer, freu Dich über den schönen Neuzugang (und möglicherweise gespartes Geld).
Viele Grüße
Golo

sebathue
Beiträge: 28
Registriert: 25.05.2020 13:08

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von sebathue » 13.10.2020 17:07

JulieParadise hat geschrieben:
13.10.2020 16:13
Freu Dich einfach und wirf die gesparten Euro dem nächsten motz-Verkäufer in den Hut, oder so. ;)
Gibt es die Motz samt der dazugehörigen Verkäufer noch? Ich bin wirklich verdammt selten Bahn gefahren in den letzten sechs Monaten..

Aber ich mag Deine Idee und habe jetzt mal die ungefähre EUSt. an Sea-Watch gespendet.
Grüße aus Berlin, Sebastian

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 3457
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von JulieParadise » 13.10.2020 17:18

sebathue hat geschrieben:
13.10.2020 17:07
Aber ich mag Deine Idee und habe jetzt mal die ungefähre EUSt. an Sea-Watch gespendet.
;)
Sina / Julie Paradise julieparadise.de | @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Tenryu
Beiträge: 5106
Registriert: 10.06.2004 0:45
Wohnort: Basel

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Tenryu » 13.10.2020 20:41

sebathue hat geschrieben:
13.10.2020 11:57
Was mich gewundert hat: Obwohl der Händler den tatsächlichen Warenwert auf der Sendung angegeben hat, wurden keine Zollgebühren und EUSt. fällig. Sind Schreibwaren davon befreit?
Bei den Millionen von Sendungen aus China können die nicht jede einzelne überprüfen. (Der Zoll kann ja noch nicht einmal jeden ankommenden Container im Überseehafen kontrollieren.) Von daher rutscht oft etwas durch. Tendenziell werden wohl auch eher größere Pakete mit vermutlich wertvollerem Inhalt genauer angeschaut. Beim Rest sind es einfach Stichproben.

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3917
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von bella » 13.10.2020 21:03

Mit welchem Logistiker wurde die Sendung denn zugestellt?

sebathue
Beiträge: 28
Registriert: 25.05.2020 13:08

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von sebathue » 13.10.2020 21:12

bella hat geschrieben:
13.10.2020 21:03
Mit welchem Logistiker wurde die Sendung denn zugestellt?
PostNL hat die Sendung nach Europa gebracht, der Postbote (nicht DHL) hat sie mir heute früh dann in die Hand gedrückt.
Grüße aus Berlin, Sebastian

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“