Neueste Füller-Zugänge

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Holunderbeere
Beiträge: 853
Registriert: 17.01.2011 15:54

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Holunderbeere » 17.11.2012 8:55

Guten Morgen,

Also glitzermäßig schießt das Ding echt den Vogel ab. *staun* Ich vermute mal, es handelt sich um eine LE? Oder hast Du selbst lackieren lassen? Noch nie gesehen, so einen.

Mein neuester Schatz ist ein Stípula-Halbmondfüller in blaugrünem Ebonit, gebraucht erbeutet. Bin glücklich, Zustand und Feder sind super und man sieht diese Halter ja nicht mehr so oft in den schöneren Farben (Martini hat gleich drei Stück in Gelbschwarz, aber so einen wollte ich auch nicht, bin ja keine Hornisse :lol:)

Bild

Feder ist eine 0.9 mm Stubfeder, das Schreibbeispiel ist bzgl. der Federstärke ziemlich irreführend, da es auf Washi-Papier geschrieben ist (alltagsmäßig total unbrauchbar für Füller, bringt aber die Tintenfarbe so schön zum Leuchten. Tinte ist Diamine Majestic Blue).
Füllerliebhaberin, Vollblutbibliophile & halbseidene Buchbinderin. Internetpräsenz inner Mache. :)
Der Füllerblog der Holunderbeere: http://thesebeautifulpens.blogspot.com

Benutzeravatar
Pennino
Beiträge: 956
Registriert: 16.07.2011 21:00

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Pennino » 17.11.2012 10:18

Ciao Barbara,

ein schöner Füller ! Wie ist denn die genaue Bezeichnung ?
0,9 Stub ist auch interessant .

Grüße von
Pennino
" Il pennino è l'anima di una penna stilografica "

Medizinmann
Beiträge: 57
Registriert: 31.01.2011 12:05

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Medizinmann » 17.11.2012 11:56

Habe dieses Jahr viele neue Füller bekommen, u.a. im Herbst die drei Edisons:

The Herald
The Beaumont
The Edison Nouveau Encore
Dateianhänge
edison.jpg
edison.jpg (140.5 KiB) 3434 mal betrachtet

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1584
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Faith » 17.11.2012 13:22

Oh, und ich habe vergessen meinen TWSBI Mini hier einzutragen. ;)
Das soll es bei mir für dieses Jahr aber gewesen sein, haut mich, falls es anders kommen sollte. ;)

Sehr schöne neue Stücke habt ihr da, der glitzernde Pelikan sieht interessant aus, so einen habe ich auch noch nie gesehen. Wäre mir selbst aber wahrscheinlich zu "shiny". (Ich stehe einfach auf die Optik meines Ruby Red :))
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Benutzeravatar
Holunderbeere
Beiträge: 853
Registriert: 17.01.2011 15:54

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Holunderbeere » 17.11.2012 18:43

Pennino, das schöne Stück heißt "Saturno Crescent Filler". Bin auch ganz angetan von meinem Glücksgriff, denn sie schreibt auch sehr schön.

Viele Grüße,
Barbara
Füllerliebhaberin, Vollblutbibliophile & halbseidene Buchbinderin. Internetpräsenz inner Mache. :)
Der Füllerblog der Holunderbeere: http://thesebeautifulpens.blogspot.com

Benutzeravatar
Sokko
Beiträge: 462
Registriert: 08.11.2005 15:49
Wohnort: Berlin

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Sokko » 17.11.2012 19:24

Holunderbeere hat geschrieben: Also glitzermäßig schießt das Ding echt den Vogel ab. *staun* Ich vermute mal, es handelt sich um eine LE? Oder hast Du selbst lackieren lassen? Noch nie gesehen, so einen.
Hallo Barbara,
das ist (angeblich) ne Maki-e Arbeit von Koushu Nishihara, der für Sailor u.a. die Serien Creatures of the Deep und Endangered Species gemacht hat. Seine Signatur ist ganz dezent oben auf dem Füllknopf und vor lauter Geglitzer fast nicht zu sehen. Wie hoch die Auflage war, keine Ahnung. Ich kannte ihn bis vor kurzem auch nicht und wurde von einem Füllerliebhaber aus Singapur, der um meine 800er Sammelei weiß, auf ihn hingewiesen. Der Verkäufer in England sagt, er habe ihn aus den Staaten.

BTW, ich finde Deinen Blog klasse (und die Nakayas und Danitrios erst!!) und bewundere ganz besonders Deine Fotokünste. Da schau ich immer wieder gern vorbei. Danke dafür.

Viele Grüße
Sokko
Zuletzt geändert von Sokko am 17.11.2012 21:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pennino
Beiträge: 956
Registriert: 16.07.2011 21:00

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Pennino » 17.11.2012 20:56

Danke Barbara !

Allerdings irritiert mich die 0,9 Stub nun doch etwas .
Auf der Seite von Stipula habe ich nichts von Stub gelesen, sondern nur von Italic 0,9 :

http://www.stipula.it/works_detail.php? ... tto=410160
http://www.stipula.it/works_detail.php? ... to=4101311

Grüße von
Pennino
" Il pennino è l'anima di una penna stilografica "

DiBa

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von DiBa » 18.11.2012 10:18

Meine Sammelgebiete sind bekanntlich stark eingeschränkt, daher hier etwas älteres:
Leber und Braun 1.jpg
Leber und Braun 2.jpg
Ein vermutlich von Leber & Braun hergestellter ausziehbarer Pipettenfüller.

Benutzeravatar
Pennino
Beiträge: 956
Registriert: 16.07.2011 21:00

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Pennino » 18.11.2012 10:26

Sehr schön, ein edles Stück !!!

Grüße von Pennino
" Il pennino è l'anima di una penna stilografica "

Benutzeravatar
Holunderbeere
Beiträge: 853
Registriert: 17.01.2011 15:54

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Holunderbeere » 18.11.2012 11:38

Ohh DiBa, der Cabochon im Clip ist ja herrlich. Schönes Stück!

Pennino: Ja, das mit den Stubfedern von Stipula war wohl früher mal so. Ich kann dafür aber auch nicht garantieren. Auf der Feder steht nur 0.9, sie ist auch schon mal durch die Hände von Greg Minuskin gegangen, von daher könnte man wohl gar nicht mehr sagen, was sie ursprünglich mal war (selbst wenn man das beurteilen könnte, was bei mir gar nicht der Fall ist). Jetzt jedenfalls ist sie ein Traum. Ich habe eine DaVinci mit einer 1.1 Italic, die schon etwas nervig war, bevor ich sie zum Justieren geschickt habe.

Sokko, danke für das Lob. :) Dass der Pelikan aus japanischer Hand sein könnte, darauf wäre ich im Leben nicht gekommen. Aber klar, Gold und Glitter spielen beim maki-e auch eine große Rolle, auch wenn ich das gerne ausblende. :-D

Viele Grüße,
Barbara
Füllerliebhaberin, Vollblutbibliophile & halbseidene Buchbinderin. Internetpräsenz inner Mache. :)
Der Füllerblog der Holunderbeere: http://thesebeautifulpens.blogspot.com

holtorfer
Beiträge: 114
Registriert: 17.11.2012 19:48
Wohnort: Hannover

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von holtorfer » 13.12.2012 23:43

Hallo in die Runde,

ihr wisst - ich bin neu hier und beginne mit meiner Sammlung erst. Ich habe mir zwei FH pro Monat als Limit gesetzt. Nun ist ja bald Weihnachten und es war ein dritter Neuzugang möglich ... Nur gut das meine Frau von den ersten beiden nichts wusste ....

Es sollte ein Conway Stewart No 570 green pearl sein.

Im Anhang die Bilder.

Gruß Tim
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es auch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Beginner
Beiträge: 690
Registriert: 15.10.2007 9:22
Wohnort: intestinum civitas

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Beginner » 13.12.2012 23:55

Sehr schön! Du solltest dich schämen deiner Frau etwas zu verheimlichen und deshalb umgehend mir den schönen Füller verkaufen :D

holtorfer
Beiträge: 114
Registriert: 17.11.2012 19:48
Wohnort: Hannover

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von holtorfer » 14.12.2012 0:05

Mir gefiel er auch sofort und für 50 Eur mache ich bestimmt nichts falsch ...
Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es auch nicht das Ende.
(Oscar Wilde)

Münsterländer
Beiträge: 147
Registriert: 12.05.2009 17:50
Wohnort: Beckum i.W.

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von Münsterländer » 14.12.2012 13:42

Hi Tim,

sehr schöner Conway Stewart 570; besonders spricht mich der seidig schimmernde Glanz des unifarbenen Kunststoffes an, den CS noch des öfteren einsetzte.

Ich beschäftige und sammle durchaus CS-Ausgaben der letzten 70 Jahre; die sind (besonders in GB) nicht so teuer.

Vielleicht noch einige Infos zum 570er, wenn es denn interessiert: 570 Conway Stewart Dinkie; Neuverkaufszeitspanne 1964 - 1972, Ladenverkaufspreis damals war 13 shillings und 9 pennies. Es gibt ihn in grün, blau (meine favourite Farbe), rot und malvenfarben.

Besonders Deine Feder sieht gut aus; viele meiner "Importe" aus dem Vereinigten Königreich tragen im Federbereich (trotz Goldfedern) ein etwas schmutzig angelaufenes, dunkel gelb farbenes Federchen. Kann man sicher aufpolieren; hast Du ???

Grüßlis in die Runde
Ewald

Benutzeravatar
toni
Beiträge: 1883
Registriert: 12.05.2010 22:41
Wohnort: Hannover

Re: Neueste Füller-Zugänge

Beitrag von toni » 12.03.2013 17:13

kaweco-scan 001.jpg
kaweco-scan 001.jpg (1.09 MiB) 2492 mal betrachtet
kaweco-foto.jpg
kaweco-foto.jpg (528.91 KiB) 2481 mal betrachtet
Viele Grüße
Toni

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“