ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Technikfragen zum Forum, Fotothemen, Kaufberatung, Brieffreude, etc.

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
isegrimmgo
Beiträge: 692
Registriert: 03.02.2007 13:16

ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von isegrimmgo » 14.03.2013 20:45

http://www.ebay.de/itm/Alter-Pelikan-Fu ... 35c556ca3b

--> siehe Fragen/Antworten zum Artikel

Ohne Kommentar :D
Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 2979
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Andi36 » 14.03.2013 21:01

Aussenstehende mögen uns durchaus für Spinner halten, wenn unsere einzige Sorge der Anzahl der Küken im Nest gilt.

Köstlich :lol:

Andreas
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 2781
Registriert: 03.01.2012 19:02

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Tombstone » 14.03.2013 21:40

Das war jetzt mal ein echter Lacher vor dem zu Bett gehen.

;)
Ciao - Peter

Handle stets so, dass die anderen sich wundern, warum sie Dir noch keine reingehauen haben...

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2597
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von patta » 14.03.2013 21:49

Ich hab heute einen Graureiher gesehen, aber der hatte keine Junge dabei :o
Wenn der Verkäufer - wie er schreibt - Sammler ist, hätte er wissen können, was der Fragesteller meint. Naja, vielleicht gewinnt jemand aus dem Plenum und berichtet über die exakte Zahl der Jungen.

Wer hätte gedacht, was man so alles schönes bei ebay finden kann :D

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1562
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Faith » 15.03.2013 11:48

Hihi, das ist gut. Na ja, der Normalbürger weiß ja nicht, dass die Anzahl der Jungen durchaus wichtige Information sein kann. :D
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

newlife
Beiträge: 853
Registriert: 05.05.2010 22:19
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von newlife » 15.03.2013 11:56

Tja, die Pelikane und ihre Familienplanung . . . Auch dort scheinen die Geburtenraten zurückzugehen, das Volk der Pelikane wird vergreisen wie wir Deutschen . . . Ob man dem durch Zuwanderung von Ibissen entgegenwirken kann? . . . :wink:
Grüße von Klaus!

Rene
Beiträge: 375
Registriert: 28.02.2009 19:23
Wohnort: Hettstedt

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Rene » 16.03.2013 9:24

Hallo.

Nun versetzen wir uns doch einmal in die Lage von dem Verkäufer: Ahnungslos, wie er nun einmal ist, möchte er einen "alten Füller" zu Geld machen. Anstatt einer Frage nach der Beschaffenheit der Feder o.ä. kommt die Frage nach der Anzahl der Jungen im Nest...Der muss doch zwangsläufig denken das der Fragende ihn veralbern will. :lol: :lol: :lol:
Aber, erklärt doch mal Euren Mitmenschen wie entscheidend ein Junges mehr oder weniger sein kann... Ich glaube die denken das gleiche, nur sagen es nicht. Man kann es ja auch keinem Außenstehenden sinnvoll erklären, für meine Frau wäre ein neuer Füllfederhalter von € 30,- schon viel zu teuer bezahlt. :lol:

Schmunzelne Grüße

René

DanielH
Beiträge: 2617
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von DanielH » 20.03.2013 9:06

Ich denke wie so vieles im Leben ist auch hier alles eine Frage der richtigen Kommunikation. Es ist aus meiner Sicht völlig klar, dass sich jemand, der von Füllern keine Ahnung hat, sich verarscht vorkommen muss, wieviele Junge der Pelikan auf der Füllerkappe hat. Vielleicht hätte ein zusätzlicher, informierender Satz weitergeholfen - so à la "Daran kann man das Alter des Füllers abschätzen" oder ähnliches. Ich denke, dann wäre der ungebremste Sachverstand nicht auf Unverständnis gestoßen.

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3046
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Linceo » 22.03.2013 19:28

Mich hatte an dem guten Stück eher gewundert, dass der Pelikan sich mit einer falschen Feder schmückt, allerdings keineswegs mit einer schlechten...

Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

DanielH
Beiträge: 2617
Registriert: 10.10.2007 12:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von DanielH » 22.03.2013 21:28

Wenn ich mir anschaue, dass hier von zwei bis vier Jungen die Rede ist und der Pelikan auf der Kappe meines im Jahr 2007 erworbenen M200 nur eines hat, dann gelange ich zu der Überzeugung, dass auch bei den Wasservögeln der Pillenknick eingesetzt haben muss...

Benutzeravatar
Faith
Beiträge: 1562
Registriert: 29.11.2011 23:04
Kontaktdaten:

Re: ungebremster Sachverstand trifft auf Unverständnis (-:

Beitrag von Faith » 23.03.2013 0:00

Dafür ist das Junge detaillierter. ;) Was früher nur Striche waren, ist heute ein dickbauchiger kleiner Pelikan mit Auge.
Viele Grüße
Faith

Meine Blog: www.tintenpfote.de

Antworten

Zurück zu „Sonstiges / Other“