Visconti Homo Sapiens Evolution

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Kadran1
Beiträge: 363
Registriert: 18.05.2014 13:46

Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von Kadran1 » 07.05.2018 10:51

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf einen neuen Homo Sapiens aus Lava gestoßen. Die Feder soll dabei wohl auch überarbeitet worden und wohl nicht mehr die Dreamtouch sein. Die Kappe erinnert etwas an die des Montblanc Albert Einstein. Mir gefällt er ausgesprochen gut und ich bin gespannt auf weitere Infos dazu. :D

Hier nun der Link zum Bild.
Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
hessi
Beiträge: 684
Registriert: 25.12.2013 22:19
Wohnort: Germering

Re: Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von hessi » 07.05.2018 14:12

Visconti experimentiert gern am Homo Sapiens rum - vor ein paar Jahren hatte Michael Jecks mal einen Prototyp vorgestellt, der ein recht großes Fenster in den Korpus hatte. Damals wurde gemutmaßt, dass es das neue Design sein könnte, aber seitdem hat man nie wieder was davon gehört.

Was dieses Design anbelangt - mein erster Eindruck ist negativ: Abkehr vom fantastischen Bayonetteverschluss, hin zum normalen, langweiligen und unpraktischen Gewinde. Die Wellen am Deckel und Drehknopf sehen nett aus, machen den ganzen Füller aber mehr zum Designstück. Das spricht auch maximal für eine Sonderedition, denn das wunderbar monolitische Design des Homo Sapiens sollte nicht durch so etwas ersetzt werden.

Die Feder: Ich bin ja ein echter Freund der 23ct Dreamtouch - sowohl meine EF als auch meine italic BB schreiben fantastisch. Die von Dir verlinkte Feder sieht nett aus, aber auch ein bisschen verspielt... mal schauen.

Am Ende bleibt eh alles so wie es ist. ;-)
Gruß hessi

Benutzeravatar
HeKe2
Beiträge: 1097
Registriert: 21.03.2018 23:31

Re: Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von HeKe2 » 07.05.2018 18:19

hessi hat geschrieben:
07.05.2018 14:12
Visconti experimentiert gern am Homo Sapiens rum -
.......
Am Ende bleibt eh alles so wie es ist. ;-)
Hoffentlich! Ich träume immer noch von einem HS Bronze im B-Feder. Leider ist bisher mein Geldbeutel noch nicht bereit gewesen, das Geld locker zu machen. Vielleicht sollte ich damit in den "Hader- und Überlegungsthread.

Dieses Modell "Evolution" jedenfalls, wenn es denn so kommt, wirkt auf mich eher wie ein Concept-Car. Ein wenig zuviel des Guten und zu weit weg von der klaren Linie des HS. :?

Schade.
Beste Grüße
Hermann

Benutzeravatar
sommer
Beiträge: 501
Registriert: 23.09.2017 14:58
Wohnort: Flensburg

Re: Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von sommer » 07.05.2018 20:17

Laut https://www.visconti.it/uk/pen-collecti ... p-over.asp kommt er noch in diesem Monat.
Axel

Kadran1
Beiträge: 363
Registriert: 18.05.2014 13:46

Re: Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von Kadran1 » 08.05.2018 12:03

Der Drehverschluss ist zwar nicht so schön wie der Bayonettverschluss, für mich wäre der Umstieg aber kein K.O.-Kriterium.

Schlimmer find ich, dass bei dem Preis nicht mal eine Goldfeder verbaut zu sein scheint, wie ich auf der verlinkten Seite von Visconti gerade gesehen habe... :(
Liebe Grüße
Michael

mirosc
Beiträge: 609
Registriert: 12.12.2012 15:36

Re: Visconti Homo Sapiens Evolution

Beitrag von mirosc » 08.05.2018 17:12

Mein üblicher Kommentar zu den Visconti HS-Ideen:
Schade, dass man einen tollen Füller so kaputt machen muss, bloß um von einer neuen Käuferklientel noch ein paar Euro abzusaugen (ganz klar habe ich andere Prioritäten als Visconti :)) )
Gruß, Michael

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“