Montegrappa-Konfigurator

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 15.02.2019 21:15

@Christian: Danke für die Info!
Und falls es schon nötig gewesen sein sollte: wohin gibst du die Füller zum Service?
Oder allgemeiner gefragt: was machst du, wenn Reparaturbedarf besteht?

Das mit den Tinten ist schon ein Thema für sich; ich kann als Montblanc-Eigner (trockene Tinten, mäßiger bis sehr mäßiger Fluss) leider auch davon singen... :?
Die Montegrappa-Eigenrodukte scheinen also auch etwas trocken... gut, dass es das Land der aufgehenden Sonne gibt 8-)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3915
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von bella » 15.02.2019 21:22

Ich bin zwar nicht Christian ...
Der deutsche Distributor Signeo ist sehr hilfsbereit ...
Und in Italien scheinen die Dinge auch flotter zu laufen .... mein erster Federwechsel brauchte ab Bestätigung des KVA und Vorkasse drei Monate .... der letzte 2,5 Wochen
In beiden Fällrn habe ich natürlich den August nicht als Einsendedatum gewählt 😂

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 16.02.2019 1:33

@bella: Herzlichen Dank!
Drei Monate :shock: und dann noch mit Vorkasse finde ich schon heftig, auch bei Berücksichtigung italienischer Zeitdefinitionen eigentlich nicht mehr entschuldbar. Und ein Federwechsel in zweieinhalb Wochen - naja, ist, glaube ich, ok.
Aber ich weiß noch nicht, ob ich schon bereit bin... so als teutscher Eigner von Montblanc- und Pelikan-Produkten...

Danke jedenfalls nochmal für die Auskunft. :)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

CFvG
Beiträge: 50
Registriert: 20.02.2018 21:22
Wohnort: Hannover

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von CFvG » 16.02.2019 11:39

Von mir auch ein Dankeschön an Bella für die Hinweise. Denn bisher hatte ich keinerlei Service- oder Wartungsarbeiten nötig.

Gruß,
Christian

Benutzeravatar
alexandros
Beiträge: 6
Registriert: 27.02.2019 17:22
Wohnort: Berlin

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von alexandros » 28.02.2019 9:33

Den Konfigurator habe ich mir mal genauer angesehen. Ist es richtig, dass es nur eine Grundform des Füllers gibt?

CFvG
Beiträge: 50
Registriert: 20.02.2018 21:22
Wohnort: Hannover

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von CFvG » 28.02.2019 19:24

Ja, es gibt nur eine Grundform. Diese entstammt dem 1930 Extra.

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2409
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von JulieParadise » 28.02.2019 21:50

alexandros hat geschrieben:
28.02.2019 9:33
Den Konfigurator habe ich mir mal genauer angesehen. Ist es richtig, dass es nur eine Grundform des Füllers gibt?
Oh, ein neuer Füller-Verrückter aus Berlin! Herzlich willkommen im Forum!
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2409
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von JulieParadise » 28.02.2019 22:07

Das Video auf YouTube dazu ist neu, oder? www.youtube.com/watch?v=S3yA1Rhd9lc
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Mesonus
Beiträge: 353
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von Mesonus » 28.02.2019 22:18

JulieParadise hat geschrieben:
28.02.2019 22:07
Das Video auf YouTube dazu ist neu, oder?
Das wurde erst vor 4 Stunden veröffentlicht. Und auf dem Kanal gibts noch mehr interessante Videos, inkl. eines Grußwortes von Silvester Stallone.

Aber dass man bei Videos eines italienischen Luxus-Herstellers Werbung einer finnischen Airline bekommt, kommt mir irgendwie spanisch vor... :)

FF Jan
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 04.04.2019 5:07

Ja, schon eine tolle Sache, so ein Konfigurator... 8-)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 07.04.2019 23:32

...und konkrete Fragen:
  • Hat denn einer oder haben gar mehrere Forumskolleg/inn/en schon mal über den Konfigurator einen dieser schönen Extras bestellt?
  • Wie lief es ab?
  • Wie lange hat es gedauert von Order bis Lieferung?
  • War der Füller dann auch so,wie ihr ihn euch gewünscht hattet?
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 11.04.2019 20:26

Große Ereignisse werfen lange (grüne) Schatten voraus... 8-)

(Auch wenn das hier so ein bisschen zu meinem Privat-Thread zu werden scheint.)
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 893
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von hoppenstedt » 13.04.2019 0:42

Schon ganz nitt, das Malachit:
MG_ExtraCustom_Malachit_11.jpg
MG_ExtraCustom_Malachit_11.jpg (177.81 KiB) 482 mal betrachtet
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

PPB
Beiträge: 351
Registriert: 19.10.2018 1:44

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von PPB » 13.04.2019 2:45

Wunderschön
Liebe Grüße, Tina

Frischling
Beiträge: 1078
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Montegrappa-Konfigurator

Beitrag von Frischling » 13.04.2019 11:16

Die Montegrappa-Woche wird zum Montegrappa-Jahr :mrgreen:
Zeigst uns auch den Rest?

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“