Eure schönsten italienischen Füller

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3005
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von Linceo » 16.10.2020 13:24

Liebe Monika,

leider kann ich dazu nichts sagen, da ich praktisch nichts über dieses Modell weiß.
Könnte aber sein, dass Du recht hast.

Donate

P.S. Ich hatte zuerst nur den weißen Markiaro, der hatte eine Kappe mit "Flaggenring". Von den beiden, die ich im Sommer noch in Italien aufgetrieben habe, hatte der rote die Kappe mit dem weißen Ring. Ich hab dann die Kappen getauscht, weil es stimmiger aussah und mir weiter keine Gedanken gemacht.
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

gluehwuermchen
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von gluehwuermchen » 16.10.2020 19:42

Danke Donate,
uns war es nur aufgefallen.

Ich denke mal, dass die „3 feschen Italiener“ auch so perfekt schreiben, gut in deiner Hand liegen und dir viel Freude bereiten. :D
So soll es auch sein.
Und ja, eine gewisse Ähnlichkeit mit den Delta Passion Modellen ist schon zu erkennen.

Schönen Gruß
Monika

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1973
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von vanni52 » 18.10.2020 14:00

0434AAE9-283D-47F6-9756-054B1D0B1773.jpeg
0434AAE9-283D-47F6-9756-054B1D0B1773.jpeg (757.58 KiB) 1243 mal betrachtet
Aurora Optima Bordeaux
LG
Heinrich

gluehwuermchen
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von gluehwuermchen » 20.10.2020 14:10

Hallo,
hier der Aurora-Lieblings-Füllfederhalter von Günter.

Aurora Ottantotto Demonstrator Transparent.
.
88-1.jpg
88-1.jpg (105.94 KiB) 1156 mal betrachtet
88-2.jpg
88-2.jpg (135.69 KiB) 1156 mal betrachtet
88-3.jpg
88-3.jpg (151.89 KiB) 1156 mal betrachtet
.
Füllfederhalter mit Kolbenfüllung.
Verchromte Zierteile.
Feder aus massivem 18 Karat rhodiniertem Gold
OB Feder.

Gruß
Monika

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 572
Registriert: 07.09.2018 23:17

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von Robbes » 20.10.2020 14:25

gluehwuermchen hat geschrieben:
20.10.2020 14:10
Hallo,
hier der Aurora-Lieblings-Füllfederhalter von Günter.

Aurora Ottantotto Demonstrator Transparent.
Fantastisch. :D
Ich mag Aurora sehr und auch Demonstratoren.
Steht auf meiner Wunschliste.
Danke für den Beitrag.
Beste Grüße

Robbes

Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2157
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von hoppenstedt » 20.10.2020 18:01

gluehwuermchen hat geschrieben:
20.10.2020 14:10
Hallo,
hier der Aurora-Lieblings-Füllfederhalter von Günter.

Aurora Ottantotto Demonstrator Transparent.(...)
:o :D Ja, DER ist fein! Herrlich :!:
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

JH11
Beiträge: 83
Registriert: 19.10.2011 12:50
Wohnort: Mittelfriesland

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von JH11 » 22.10.2020 13:55

Hier meine beiden 365 Officina-Modelle. Eins davon der Tintenroller - matt - und der Füllfeder in Hochglanz. Zum Schreiben verwende ich sie eher nicht, wohl aber baue ich andere Kombinationen aus ihnen. Insgesamt 6 Teile in unterschiedlicher Abfolge verschrauben, kann mal Spaß machen, bei öden Telefonkonferenzen. Und dann mein Homo Sapiens London Fog, der seinerseits selbst vom Schreiben überhaupt nichts hält und Tinte praktisch nur dann einigermaßen fehlerfrei abgibt, wenn sie bei einem Befüll- oder Entleerungsvorgang kurz zuvor einmal durch die Feder gepresst wurde. Ich frage mich, wozu der einen Tintenbehälter hat, weil er eigentlich nur nach Eintauchen in Tinte ein paar Schriftzüge abgibt. Vermutlich, um die schnörkeligen Verzierungen anzubringen. Und ein anderes Stück italienischen Minimal-Designs von Oluce hat das ganze dezent illuminiert.
Dateianhänge
IMAG1148.jpg
IMAG1148.jpg (300.93 KiB) 984 mal betrachtet
IMAG1147.jpg
IMAG1147.jpg (395.1 KiB) 995 mal betrachtet

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 2157
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Schimpfeck (oder so)

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von hoppenstedt » 22.10.2020 15:04

@JH11: :lol: Sehr launige Beschreibung und schöne Bilder!

(Vielleicht solltest du aber doch den tollen London Fog mal zum Corona-Service tun... ;) )
Caveat scriptor. 🖋
Grüße von Alfred

gluehwuermchen
Beiträge: 271
Registriert: 14.01.2011 19:54

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von gluehwuermchen » 22.10.2020 15:48

Hallo,
hier zwei Aurora Lieblingsschönheiten, mit denen uns eine wunderschöne Erinnerung verbindet und an die wir gerne zurückdenken.
Nämlich die C.A.S. – Betriebsbesichtigung bei Aurora in Turin, an der wir im Mai 2006 teilhaben durften. Jeder Teilnehmer bekam von Aurora so einen schönen Füllfederhalter zur Erinnerung.

Aurora Ottantotto
Schlanker Patronen / Konverter Füllfederhalter
.
88er-1.jpg
88er-1.jpg (139.22 KiB) 937 mal betrachtet
88er-2.jpg
88er-2.jpg (117 KiB) 937 mal betrachtet
88er-3.jpg
88er-3.jpg (120.33 KiB) 937 mal betrachtet
88er-4.jpg
88er-4.jpg (171.82 KiB) 937 mal betrachtet
.
Korpus aus Kunstharz
Verchromte Kappe mit Streifenmuster
Verchromte Zierteile.
Feder aus 14Kt rhodiniertem Gold
1x M-Feder
1x B-Feder

'Tschuldigung, wir hätten wenigstens die Federn vorher mal ein wenig putzen können.

Schönen Gruß
Monika

JH11
Beiträge: 83
Registriert: 19.10.2011 12:50
Wohnort: Mittelfriesland

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von JH11 » 22.10.2020 17:22

hoppenstedt hat geschrieben:
22.10.2020 15:04
@JH11: :lol: Sehr launige Beschreibung und schöne Bilder!

(Vielleicht solltest du aber doch den tollen London Fog mal zum Corona-Service tun... ;) )
Vielen Dank für die freundliche Anmerkung. Bei Service war er schon. Hat eine neue Feder bekommen. Geändert hats gefühlt nichts. Ich habe zwei solche Aspiranten: Den Lamy Dialog III, der den inneren Federhalter schon komplett neu bekommen hat und auch dichtungstechnisch geändert wurde und man hat mir den aufschraubbaren Aufsatz zu "Flushen" mitgegeben, der halt neuen Modellen beilegt und halt den hier. Das Ärgerlichste ist: ein van Gogh "Starry Night" macht komplett was er soll. Selbst nach einem Monat Ruhe. Beide bekommen Pelikan Edelsteintinte. Der eine Sapphire aus dem Glas, der andere aus der Patrone. Eigentlich wollte ich den HS schon auf Sheaffer umstellen, weil der Legacy Heritage schreibt stets auch nach Monaten an und durch. Und die Sheaffer-Tinte ist auch für den Dialog III noch das Schreibfreudigste, was ich gefunden habe. Aber die Mühe des Tintenwechsels hat mich bislang davon abgehalten.

Schöne Grüße
Jan

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1973
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von vanni52 » 22.10.2020 19:28

gluehwuermchen hat geschrieben:
22.10.2020 15:48

'Tschuldigung, wir hätten wenigstens die Federn vorher mal ein wenig putzen können.
Es geht doch nichts über authentische Fotos.
LG
Heinrich

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3005
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von Linceo » 25.10.2020 1:31

Montegrappa Historia. Sterlingsilber und Zelluloid... die schönsten aller Materialien
20190327_113125.jpg
20190327_113125.jpg (218.82 KiB) 713 mal betrachtet
20190326_193335.jpg
20190326_193335.jpg (470.74 KiB) 713 mal betrachtet
20190327_094414.jpg
20190327_094414.jpg (311.61 KiB) 713 mal betrachtet
20190327_093913.jpg
20190327_093913.jpg (331.03 KiB) 713 mal betrachtet
20190327_094258.jpg
20190327_094258.jpg (241.78 KiB) 713 mal betrachtet
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
Robbes
Beiträge: 572
Registriert: 07.09.2018 23:17

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von Robbes » 25.10.2020 7:33

Montegrappas sehe ich immer gerne, besonders so schöne Exemplare wie die hier gezeigten.
Das macht gleich gute Laune und inspiriert.
Danke für die Bilder. :)
Beste Grüße

Robbes

Avatar aus Calvin and Hobbes: "Nothing to do?! You could read a book! Or write a letter! Or take a walk!"

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1973
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von vanni52 » 25.10.2020 23:32

Linceo hat geschrieben:
25.10.2020 1:31
Montegrappa Historia. Sterlingsilber und Zelluloid... die schönsten aller Materialien
Vollste Zustimmung. Über die Materialien hinaus auch ein sehr stimmiges Design.
LG
Heinrich

Benutzeravatar
vanni52
Beiträge: 1973
Registriert: 02.03.2016 17:57

Re: Eure schönsten italienischen Füller

Beitrag von vanni52 » 29.10.2020 16:07

313AA54A-784F-4AAE-8A80-948651D3FF82.jpeg
313AA54A-784F-4AAE-8A80-948651D3FF82.jpeg (565.23 KiB) 396 mal betrachtet
Visconti van Gogh „Weizenfelder unter dem Gewitterhimmel“

Die aktuellste Edition, schon die zweite zum Thema „Weizenfelder“.
LG
Heinrich

Antworten

Zurück zu „Omas, Aurora, Montegrappa, Visconti, Stipula, Delta und andere ital.Marken“