Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2396
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von patta » 15.09.2020 17:49

Hallo,

ich suche nicht zu teure und "businesstaugliche" Notizhefte (oder Notizbücher mit Softcover) im Format DIN A5 quer.
Etwas kleiner ginge auch. Minimum sind 24 Blätter (entsprechend 48 Seiten), Maximum 120 Blätter. Der Einband sollte nicht mit pinkfarbigen Einhörner oder neongrünen Sauriern verziert sein :o
Als Lineatur bevorzuge ich blanko, kann mich jedoch auch an liniert/kariert gewöhnen, wenn die Farben nicht zu grell sind und man auch über die Linien/Karos problemlos schreiben kann.
Beschreiben möchte ich sie mit Füllfederhaltern mit schmaler Feder und nicht zu langsam trocknenden Tinten.
Wer hat eine Idee und/oder eine Bezugsquelle?

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3822
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von bella » 15.09.2020 18:28

X17 vielleicht....
Das neue Papier ist ja nun definitiv füllertauglich

miel
Beiträge: 1410
Registriert: 16.04.2015 11:43

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von miel » 15.09.2020 19:15

Ich hab mir vor ewigen Zeiten mal eine A4 Kladde von Clairefontaine auf das Format in der (damals) benachbarten Druckerei schneiden lassen. Für mich war das perfekt.

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3617
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von meinauda » 15.09.2020 23:53

Es gibt von Oxford A5 Hefte für Schulanfänger in quer. Tolles Papier, Umschlag ohne Kinderkram, aber mit großen Kästchen, die ich sehr liebe.
Die habe ich in einem Umschlag aus einer etwas günstigeren Lederpressung von X17 in quer

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2396
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von patta » 17.09.2020 18:07

Danke. X17 hatte ich auch auf dem Schirm. Die Oxford-Schulhefte können in kariert gehen, aber nur 16 Seiten ...
A4 zerschneiden (lassen) gilt es zu prüfen. Mal sehen, ob daraus etwas tolles werden wird.

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3617
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von meinauda » 17.09.2020 18:42

Patta, mehrere Oxfordhefte ohne Hülle hintereinander gehen prima. Ich habe in das X17 Quer sogar 12 von den Kunststoffhüllen gepackt für mein Tintenverzeichnis. Da ich mir die teuren Ledereinbände nicht gönnen wollte, habe ich die einfachen Presshüllen im Rücken etwas verstärkt.
D928D5EA-191A-4474-9B48-1822CA54E260.jpeg
D928D5EA-191A-4474-9B48-1822CA54E260.jpeg (112.6 KiB) 504 mal betrachtet
44DA4B2A-8469-4F9C-84FE-F7041DB6FDF6.jpeg
44DA4B2A-8469-4F9C-84FE-F7041DB6FDF6.jpeg (60.92 KiB) 504 mal betrachtet
8B05381B-CD9A-4760-86E4-00B19FCC9C5C.jpeg
8B05381B-CD9A-4760-86E4-00B19FCC9C5C.jpeg (74.73 KiB) 504 mal betrachtet

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2396
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von patta » 17.09.2020 18:48

Noch `ne Idee. Ich werde noch zum Bastler ... :o

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3617
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von meinauda » 18.09.2020 0:54

patta hat geschrieben:
17.09.2020 18:07
Danke. X17 hatte ich auch auf dem Schirm. Die Oxford-Schulhefte können in kariert gehen, aber nur 16 Seiten ...
A4 zerschneiden (lassen) gilt es zu prüfen. Mal sehen, ob daraus etwas tolles werden wird.

Gruß patta
Müsstest Du für das Quer A5 nicht A3 zerschneiden lassen, damit Du die Blätter hinter die Gummis kriegen kannst? Aber A3 in tintentauglich und mit Lineatur in bezahlbar, gibbet dat?

Benutzeravatar
meinauda
Beiträge: 3617
Registriert: 31.12.2010 3:53
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von meinauda » 18.09.2020 0:56

Doppelpost, bin wohl zu müde :D

Barbara HH
Beiträge: 1852
Registriert: 12.03.2009 2:06

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von Barbara HH » 18.09.2020 1:25

„Ich denke tatsächlich mit der Feder, denn mein Kopf weiß oft nichts von dem, was meine Hand schreibt.“ Wittgenstein, Vermischte Bemerkungen

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2396
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von patta » 18.09.2020 9:10

meinauda hat geschrieben:
18.09.2020 0:54
Müsstest Du für das Quer A5 nicht A3 zerschneiden lassen, damit Du die Blätter hinter die Gummis kriegen kannst? Aber A3 in tintentauglich und mit Lineatur in bezahlbar, gibbet dat?
Wenn ich eine A4 Seite falte, erhalte ich eine A5 Seite. Das geht beim Schneiden genauso ;)

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

Benutzeravatar
patta
Beiträge: 2396
Registriert: 06.09.2012 15:08
Wohnort: Köln

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von patta » 18.09.2020 9:11

Barbara HH hat geschrieben:
18.09.2020 1:25
Wie wärs mit diesen?

https://www.etsy.com/de/listing/6203593 ... -notizheft
Sehen gut aus. Etsy kenne ich noch gar nicht.

Gruß patta

Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz. - Friedrich Dürrenmatt

24x30
Beiträge: 259
Registriert: 17.09.2019 18:30

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von 24x30 » 18.09.2020 9:35

bitte ignorieren
Zuletzt geändert von 24x30 am 18.09.2020 9:40, insgesamt 1-mal geändert.

kopjekoffie
Beiträge: 78
Registriert: 07.05.2020 19:15
Wohnort: Bayrisch Schwaben

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von kopjekoffie » 18.09.2020 9:39

Schreib den an. Ich habe schon mal was über Etsy gefunden und derjenige war auch nicht weit weg. Ich habe das dann abgeholt.
Groetjes

Dolores

Benutzeravatar
Benny
Beiträge: 460
Registriert: 08.03.2013 12:06
Wohnort: Am Teutoburger Wald

Re: Notizheft gesucht in DIN A5 quer

Beitrag von Benny » 18.09.2020 12:02

ich habe auch das X17 Quer aus diesem geschredderten Leder. Das „neue tintenfeste Papier“ habe ich schon nachgefragt mit dem Ergebnis das es das in dem Format noch nicht gibt. Ich trenne schon lange ganze Blocks in der Mitte mit Lineal, Cutter und Schraubstock/Werkbank. Die getrennten Spiralen biege ich mit ner Spitzzange um. Die A4 Schulhefte von Oxford und Clairefontain gehen auch, aber du hast dann nur eine Klammer zur Fixierung. Ich mach mir dann mit einem Langarmtacker eine zweite Klammer rein, fertig. Ich benutze A5 Quer Format gerne, weil ich viel am Mac sitze und das Papier bequem unter der Tastertur platzieren kann. Da bleit noch Luft zum hin und her schieben, je nachdem wo man gerade schreibt.
Gruß - Benny
---------------------------------
- einfach unverbesserlich -

Antworten

Zurück zu „Papiere“