Staufen Recycling Dot Collegeblock

Moderatoren: desas, Linceo, Lamynator

Antworten
Benutzeravatar
ichmeisterdustift
Beiträge: 1565
Registriert: 03.06.2012 6:42
Wohnort: Kirkel
Kontaktdaten:

Staufen Recycling Dot Collegeblock

Beitrag von ichmeisterdustift » 28.06.2022 17:15

Nun zum nächsten Papiertest: Ein Collegeblock von Staufen mit Dot-Lineatur.
Wie sein Konkurrent von Oxford verfügt der Staufen-Block über 80 Blatt 100% Recyclingpapier, Allerdings mit nur 70er Grammatur, hochweißem Papier und hellgrauen Dots sowie einer Kopfzeile. 4fach Lochung und Mikroperforation mit Einreißhilfe sind ebenfalls vorhanden, die Ecken rechts sind abgerundet.
Nun zum Test:
  • PapiertestStaufenRecycle1.jpg
    PapiertestStaufenRecycle1.jpg (214.11 KiB) 351 mal betrachtet
  • PapiertestStaufenRecycle2.jpg
    PapiertestStaufenRecycle2.jpg (153.43 KiB) 351 mal betrachtet
  • StaufenA4dot01.jpg
    StaufenA4dot01.jpg (428.18 KiB) 351 mal betrachtet
Die Bilder sprechen für sich, das Papier ist nicht bedingungslos als füllertauglich zu bezeichnen.Während es sich bei den europäischen Federn noch gut schlägt, versagt es erstaunlicherweise bei den Japanern total, auch bei der recht feinen Sutab-Feder mit Saarpen-Tinte. Das hat mich echt überrascht, wie auch der Preis, der bei knapp über 4 € liegt und den ich als zu hoch empfinde.

Mein Fazit: Gerade im direkten Vergleich mit dem Oxford-Block, der günstiger und von besserer Papierqualität ist, kann ich den Staufen Block zur Verwendung mit Füllhaltern nicht empfehlen. Es gibt zwar unproblematische Papier-Füller-Tinte Kombinationen, aber die kennt man ja vor dem Kauf nicht.

Gruß,
Volker
gewerbliche Webpräsenz:
http://www.pen-paradise.de
Email: vertrieb@pen-paradise.de
http://www.saarpen.com - Handgefertigte Füllhalter - made in Germany
Instagram: https://www.instagram.com/saar.pen/

Benutzeravatar
Haptograpsus
Beiträge: 221
Registriert: 26.09.2016 19:58
Wohnort: Köln

Re: Staufen Recycling Dot Collegeblock

Beitrag von Haptograpsus » 09.07.2022 13:27

Vielen Dank für den Test Volker.

In Industrielyrik zum Umweltschutz ist die Firma großartig und überschlägt sich förmlich dabei.
https://produktinfo.blauer-engel.de/upl ... _Green.pdf

Bei den Informationen zu anderen Aspekten des Produkts sieht es schon dürftiger aus.

Schreib doch mal eine kurze Mail an den Geschäftsführer Thomas Gillesberger und bitte um eine Stellungnahme. Sie freuen sich auf Fragen, steht auf ihrer Webseite. Die Mail steht auch auf der Seite: https://staufen.com/team/

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „Papiere“