Neueste Accessoires Zugänge...

Etuis, Mäppchen, Sammelvitrinen, Tintengläschen,
Füllerständer

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1451
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Pelle13 » 14.03.2019 17:36

Griffelo hat geschrieben:
14.03.2019 17:28
parker_pen hat geschrieben:
14.03.2019 16:49
Vom Kaweco Sequenz habe ich mir noch nicht so viel im Forum gesehen.
Was gänzlich unverständlich ist, wenn man in Betracht zieht wie schick es ist.
Aber mir war es bisher auch nicht bekannt.
Danke fürs zeigen und anfixen! :D
Da schließe ich mich doch sofort einmal an - ich kenne das Sequenz aus Katalogen, habe es bisher aber noch nie in der Hand gehabt. Sehr schick, bestimmt auch sehr praktisch ... aber wie sieht es denn mit der Qualität des Papiers aus? Und ist das Notizbuch "nachfüllbar", oder ein "Einwegartikel"?

Magst Du das Kaweco Sequenz eventuell noch ein wenig genauer vorstellen, sobald Du es einige Zeit lang benutzt hast? Darüber würde ich mich riesig freuen!

Liebe Grüße,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
parker_pen
Beiträge: 275
Registriert: 17.06.2017 14:33

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von parker_pen » 14.03.2019 17:48

werde ich gerne machen, sobald ich das Papier mit verschiedenen Federn und Tinten malträtiert habe.

Nachfüllbar ist es nicht, es sind jeweils 80 Blatt auf jeder Seite. Was ich gut finde ist das Gummiband mit der Stiftschlaufe, welche nicht am Buch befestigt und somit auch bei anderen Büchern weiter zu verwenden/einsetzbar ist.
Das Leder ist schön geschmeidig und hat einen ganz feinen angenehmen Ledergeruch.
Soweit meine ersten Eindrücke nach ein paar Stunden :lol:
Liebe Grüße
Torsten

Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit. "Mark Twain"

SimDreams
Beiträge: 1880
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von SimDreams » 14.03.2019 19:20

Ratso hat geschrieben:
14.03.2019 12:58
Hallo Uwe,

Schönes Bild!

Nur eine Frage: womit spitzt Du den Fallminenstift?

Liebe Grüße, Britta
Bist du sehr vorsichtig, kannst du einen der M+R Spitzer nehmen, habe ich ihn jedoch dabei, sind die seitlichen Spitzerlöcher des KUM Long Point besser. Der „kann“ 2 mm und 3,15 mm. Standard wäre mittlerweile wohl der kleine grüne FC Minenspitzer; in der Schublade habe ich auch noch einen alten FC Minfix aus Messing, der aber nicht mehr gefertigt wird.

Liebe Grüße, Uwe
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Zollinger
Beiträge: 1531
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Zollinger » 14.03.2019 21:11

Heute benütze ich nur noch selten Fallminenstite. Früher, während meiner Zeichnerlehre und auch später noch im Studium waren sie mir beinahe in der Hand angewachsen. Ebenso die "Spitzmühle" von Gedess:

BildGedess Fixpencil von -C.M.Z-

Beim Zeichnen von Bleistiftplänen musste nach jedem längeren Strich nachgeschärft werden. Die neuen Gedess haben aber erst nach einem Jahr intensiven Gebrauchs so richtig fein geschliffen und wurden mit jedem Jahr feiner und besser.

Das waren noch Zeiten.....

Z.
Bild

SimDreams
Beiträge: 1880
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von SimDreams » 14.03.2019 21:17

Unfassbar. Meine Diät sollte beginnen und jetzt kommst du mit so einem fabelhaften Spielzeug. Ganz prima.

Grüße, Uwe

PS: gibt´s sogar transparent...
Zuletzt geändert von SimDreams am 14.03.2019 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3645
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von bella » 14.03.2019 21:18

@ Uwe
Warum weiß ich immer, wenn ich ein Posting von Dir sehe das etwas drin ist das ich mag?
Dein Bild und Deine Bleistiftspitzer-Postings führten sofort dazu das ich El Casco gegoogelt habe ....
Jetzt kann ich in den Haderthread wechseln, weil .... ich brauche keine El Casco .... ich hab doch meine Caran d‘ Ache ....
Und bin mit der sehr zufrieden für meine Buntstiftbande

SimDreams
Beiträge: 1880
Registriert: 03.12.2013 23:39
Wohnort: Hamburg

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von SimDreams » 14.03.2019 21:25

Sage ich da "Danke!" oder "Entschuldigung!"? :D

Ich kann dich insofern beruhigen, als die El Casco für Buntstifte nicht die erste Wahl sein dürfte. Dafür ist die Spitze viel zu filigran (und hübsch). Die Spitze wird zur Verhinderung von Abplatzern zwar etwas abgeflacht, Buntstiftspitzen sind meines Wissens aber breiter. Stehst du jedoch auf "Spitzenästhetik" und hast eine ganz leichte Hand, führt wohl auch bei Buntstiften kein Weg daran vorbei.

Ziemlich optimal für die Künstlerbuntstifte dürfte auch eine spuckebillige (7,- Euro) Dahle 133 sein, da die Spitze einstellbar und die Backen gummiüberzogen sind und am Stift überhaupt keine Spuren hinterlassen. Haptisch halt ein Graus.

Grüße, Uwe
Zuletzt geändert von SimDreams am 14.03.2019 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Da die Schreibgeräteakquise nicht das einzige Hobby ist - Fotografie und Dein Notizbuch nach Maß: http://www.flickr.com/photos/simdreams/

Zollinger
Beiträge: 1531
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Zollinger » 14.03.2019 21:26

SimDreams hat geschrieben:
14.03.2019 21:17
PS: gibt´s sogar transparent...
Kauf' die nicht (...such' Dir eine Gebrauchte.) Weil...

1. sind die Neuen nicht was die Alten waren... (lies den Lexikaliker*) und
2. ist das eine üble Graphit-Schlacht da drin. das will man nicht sehen, weil spätestens wenn sie voll ist kommt ohnehin alles ans Licht. Das reicht.

Z.

* https://www.lexikaliker.de/2012/10/gedess/


bella hat geschrieben:
14.03.2019 21:18
.... ich brauche keine El Casco ....
ich befürchte DOCH! ....wir brauchen auch noch eine El Casco...
Zuletzt geändert von Zollinger am 14.03.2019 21:34, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Axel63
Beiträge: 886
Registriert: 31.08.2014 12:47
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Axel63 » 14.03.2019 21:27

Ich habe den Abend damit verbracht eine alte Schreibtischgarnitur aus schwarzem Leder incl. Löschwiege aufzubereiten.
Jetzt hat sie ihren festen Platz auf dem Tisch gefunden.
Der Stiftehalter wird nun vom Brieföffner beschlagnahmt :)
IMG_20190314_212208.jpg
IMG_20190314_212208.jpg (129.32 KiB) 907 mal betrachtet
"Die Qualität bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

Benutzeravatar
bella
Beiträge: 3645
Registriert: 15.02.2014 22:13

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von bella » 14.03.2019 21:38

Danke Uwe,
Die Caran d´Ache ist für die Aquarellstifte schon recht genial, man kann ja die Spitze einstellen und diese eben auf nicht maximal spitz

Und die leichten „Bisspuren“ der Backen stören mich nicht. Meine Albrecht Dürer sind Gebrauchs- und Verbrauchsstifte ... ihr Lack muss nicht makellos bleiben.... die werden unterwegs auch mal mit dem Taschenmesser gesäbelt oder an einer Hausmauer gespitzt

Benutzeravatar
Griffelo
Beiträge: 224
Registriert: 18.11.2015 11:57
Wohnort: Elbflorenz

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Griffelo » 15.03.2019 7:08

SimDreams hat geschrieben:
14.03.2019 19:20
Ratso hat geschrieben:
14.03.2019 12:58
Nur eine Frage: womit spitzt Du den Fallminenstift?
Bist du sehr vorsichtig, kannst du einen der M+R Spitzer nehmen, habe ich ihn jedoch dabei, sind die seitlichen Spitzerlöcher des KUM Long Point besser. Der „kann“ 2 mm und 3,15 mm. Standard wäre mittlerweile wohl der kleine grüne FC Minenspitzer; in der Schublade habe ich auch noch einen alten FC Minfix aus Messing, der aber nicht mehr gefertigt wird.
Oder man nimmt den M+R Minofix. Aber ich will ja niemanden anfixen. :mrgreen:
Ciao, Kay

Mein heiliger Gral: Pelikan M1005 Demonstrator

Ratso
Beiträge: 64
Registriert: 07.12.2017 17:02
Wohnort: München

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Ratso » 15.03.2019 17:49

Angefixt🙃 schon passiert!

Danke Kay

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2230
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von JulieParadise » 22.03.2019 10:26

Vova hat mir eine Stiftrolle genäht! Wunderbar weich und super praktisch angeordnet mit Taschen, in denen meine kleinen Füllerchen nicht alle auf Nimmerwiedersehen verschwinden, und überhaupt ganz toll und lieb. Hach, super!

Gefüllt: (Stealth Capless und Visconti gehören mir nicht.)
2019-03-22_10_14_16.jpg
2019-03-22_10_14_16.jpg (162.23 KiB) 486 mal betrachtet
Größenvergleich der Taschen und, äh, die Visualisierung meines Luxusproblems: Zu viele Füller, welche sollen rein?
2019-03-22_10_15_58.jpg
2019-03-22_10_15_58.jpg (279.77 KiB) 486 mal betrachtet
2019-03-22_10_15_10.jpg
2019-03-22_10_15_10.jpg (236.58 KiB) 486 mal betrachtet
Ick freu mir! Danke!

Das mit dem Drehen der Fotos, die ich mit dem Handy gemacht und mit der App XN Retro bearbeitet und verkleinert habe, hat vorher immer funktioniert. Hmm.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Schaumburger
Beiträge: 175
Registriert: 10.03.2018 5:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Schaumburger » 22.03.2019 11:20

JulieParadise hat geschrieben:
22.03.2019 10:26
Vova hat mir eine Stiftrolle genäht! Wunderbar weich und super praktisch angeordnet mit Taschen, in denen meine kleinen Füllerchen nicht alle auf Nimmerwiedersehen verschwinden, und überhaupt ganz toll und lieb. Hach, super!...

Größenvergleich der Taschen und, äh, die Visualisierung meines Luxusproblems: Zu viele Füller, welche sollen rein?
Ick freu mir! Danke!

Das mit dem Drehen der Fotos, die ich mit dem Handy gemacht und mit der App XN Retro bearbeitet und verkleinert habe, hat vorher immer funktioniert. Hmm.
Hallo Sina!

Super, Glückwunsch auch zum Luxusproblem ;-)

Sonnige Grüße
Jens
.....................................................................................................
was mich sonst so interessiert:
https://www.flickr.com/photos/136145166@N02/albums

Thom
Beiträge: 262
Registriert: 02.03.2019 22:47

Re: Neueste Accessoires Zugänge...

Beitrag von Thom » 22.03.2019 13:24

JulieParadise hat geschrieben:
22.03.2019 10:26
Das mit dem Drehen der Fotos, die ich mit dem Handy gemacht und mit der App XN Retro bearbeitet und verkleinert habe, hat vorher immer funktioniert. Hmm.
Jules, eines drehe ich Dir mal, auf Deinen Händchen-mit-Füller-Fotos damals konnte ich aber auch sehen, dass Du als "Fotostativ" einen Baileys-Karton oder was ähnliches verwendet hattest (was ich persönlich begrüße). :)

V.G.
Thomas
Dateianhänge
2019-03-22_10_1510.jpg
2019-03-22_10_1510.jpg (246.97 KiB) 386 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Accessoires“