Esterbrook Pen Nook

Etuis, Mäppchen, Sammelvitrinen, Tintengläschen,
Füllerständer

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Frischling
Beiträge: 1145
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von Frischling » 26.01.2020 1:09

Auch wenn es nicht Thema dieses Threads ist, neben den genannten und der Alternative "maßgefertigt" gibt's noch die Etuis von Galen Leather. Ich habe das grüne 5er-"Grazy Horse" seit einigen Wochen und ich möcht es nicht mehr missen. :mrgreen:

LG
Christa

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2929
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Tranquilitatis
Kontaktdaten:

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von NicolausPiscator » 26.01.2020 15:34

Ich empfehle das rote Schlamperl von Marie Kondo.

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4338
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von Killerturnschuh » 26.01.2020 15:45

Aber nur das mit Zwischenfächern und Plüschpuschel am Zipper
Killerturnschuhengel.gif
Killerturnschuhengel.gif (1.26 KiB) 758 mal betrachtet
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

DioSanto
Beiträge: 431
Registriert: 21.09.2015 10:59

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von DioSanto » 27.01.2020 15:49

Ohh wie gut das ich diesen Thread gefunden habe!!
Besten Dank an alle!!

josi
Beiträge: 492
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von josi » 30.01.2020 18:03

josi hat geschrieben:
24.01.2020 15:50
Die Verarbeitungsqualität ist, soweit ich es beurteilen kann, ordentlich.
Da muss ich mich korrigieren. So kann ich es nicht stehen lassen. Nach meinem Post oben habe ich bemerkt, dass sich auf der Rückseite der "Stifteschublade" die geklebten Stoffmuster an beiden Seiten lösen. Das haut dann natürlich nicht hin mit dem Etui.
Gruß, Martin

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4338
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von Killerturnschuh » 02.02.2020 12:01

Hallo Martin,

vielen Dank für das Update. Mir haben deine Fotos und auch die Ausführungen geholfen.
Für dich tut es mir natürlich leid.

@Christa,

ich bezweifle dass meine Großen in die türlischen Galen Etuis passen, trotzdem Danke für die Empfehlung.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

DioSanto
Beiträge: 431
Registriert: 21.09.2015 10:59

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von DioSanto » 02.02.2020 13:07

Killerturnschuh hat geschrieben:
02.02.2020 12:01
Hallo Martin,

vielen Dank für das Update. Mir haben deine Fotos und auch die Ausführungen geholfen.
Für dich tut es mir natürlich leid.

@Christa,

ich bezweifle dass meine Großen in die türlischen Galen Etuis passen, trotzdem Danke für die Empfehlung.
Hier:
https://www.galenleather.com/collection ... razy-horse
habe ich zum Beispiel einen M1000 drin, ist kein Problem.

josi
Beiträge: 492
Registriert: 14.02.2013 22:01
Wohnort: Berlin

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von josi » 12.02.2020 19:09

josi hat geschrieben:
30.01.2020 18:03
Nach meinem Post oben habe ich bemerkt, dass sich auf der Rückseite der "Stifteschublade" die geklebten Stoffmuster an beiden Seiten lösen.
Noch eine Ergänzung. Ich habe jetzt ein fabrikneues Austausch-Etui bekommen, bei dem die kunstlederne Rückseite nicht ordentlich verarbeitet ist, wie ich finde. Kleineren Dellen auf der Vorderseite gibt es auch noch, die stören optisch aber weniger... Für den aufgerufenen Preis schon eine schwache Leistung irgendwie :roll: .

Esterbrook bringt anscheinend demnächst ein überarbeitetes Nook heraus, wohl mit aufklappbarem Einschub und Drucknopf. Ich finde das Schubladensystem in dem bisherigen ziemlich gut, nur etwas höherwertig verarbeitet sollte es schon sein.
Dateianhänge
Camera Uploads_012.jpg
Camera Uploads_012.jpg (427.96 KiB) 343 mal betrachtet
Camera Uploads_013.jpg
Camera Uploads_013.jpg (432.98 KiB) 343 mal betrachtet
Gruß, Martin

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2646
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von JulieParadise » 12.02.2020 19:29

Schade, dass es in echt so aussieht. Das Konzept und das Design an sich waren doch sehr vielversprechend bei der Einführung. :?
Sina / Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
sanphoemo
Beiträge: 567
Registriert: 18.02.2014 14:08

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von sanphoemo » 12.02.2020 20:06

Ich bin auch etwas desillusioniert :( Ich fand die Etuis sehr schön, wenn auch recht teuer, und war bei dem Preis automatisch von Echtleder ausgegangen.
Eure Enttäuschungen tun mir wirklich leid. Ich werde wohl bei Sonnenleder bleiben, oder mal nach einer schönen 3er Zigarrenhülle Ausschau halten.

Benutzeravatar
Killerturnschuh
Beiträge: 4338
Registriert: 04.12.2013 17:56
Wohnort: München und Edinburgh

Re: Esterbrook Pen Nook

Beitrag von Killerturnschuh » 14.02.2020 7:08

Lieber Martin,

das ist eine schwache Leistung!
So interessant die Idee für ein festes Schubladen Etui ist, so scheitert es in meinen Augen doch deutlich an jedem Qualitätsanspruch.
Pappe, billigste Kunstseide, mit Kunstleder überzogen. Augenwischerei die durch Preis und schöne Bilder Wertigkeit vorgaukelt, daran wird auch ein Einschub und ein Druckknopf nichts ändern.

Nenn mich snobistisch, aber ich stecke doch keine Füller für einige tausend Euro in so ein Teil.

Da nehme ich lieber etwas mehr Geld in die Hand kaufe mir das Urban von Montblanc oder lasse mir von meinem Taschner etwas schönes machen. Dann weiß ich dass ich mir über Jahre hinaus keinen Gedanken mehr über ein Etui machen brauche, so mein Standpunkt.
Salve

Angi

"Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen."
(Sir Arthur Conan Doyle)

Antworten

Zurück zu „Accessoires“