Conway Stewart

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 01.09.2019 7:32

So wie gewünscht stelle ich mal einen alten Füller aus meiner Ansammlung vor. Es ist ein alter Conway Stewart 100 mit Goldfeder, der klassisch über einen Hebel mit Tintensack betankt wird. Interessant finde ich die Gestaltung von Kappe und Griffstück.

Nun aber mal die Fotos, die ich spontan mit dem Tablett gemacht habe (also nicht perfekt sind)
7F2029BA-80A8-4888-92F1-25DED8C14E6D.jpeg
7F2029BA-80A8-4888-92F1-25DED8C14E6D.jpeg (492.04 KiB) 1220 mal betrachtet
6FAFCACA-D2B7-4B60-8BC5-F1E29B4D0E5D.jpeg
6FAFCACA-D2B7-4B60-8BC5-F1E29B4D0E5D.jpeg (514.4 KiB) 1220 mal betrachtet
6F5D04B7-8F4B-4463-BCDF-5B1112BA1588.jpeg
6F5D04B7-8F4B-4463-BCDF-5B1112BA1588.jpeg (474.79 KiB) 1220 mal betrachtet
2A80B582-E885-44CA-8B5A-6F595CFB7F43.jpeg
2A80B582-E885-44CA-8B5A-6F595CFB7F43.jpeg (556.48 KiB) 1220 mal betrachtet
Euch allen einen schönen Sonntag!

Gruß

Jörn

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3027
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Conway Stewart

Beitrag von stift » 01.09.2019 7:52

Schöner Füller ! ;)
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
NicolausPiscator
Beiträge: 2799
Registriert: 14.01.2017 17:31
Wohnort: Mare Crisium
Kontaktdaten:

Re: Conway Stewart

Beitrag von NicolausPiscator » 01.09.2019 11:32

Ja, ein sehr schöner Füller und eine elegante Kombination mit Kappe und Griffstück. Und diese aufgesetzten Kugelclips geben aus meiner Sicht den Füllern einen weiteren touch gediegener Eleganz.

Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Re: Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 07.09.2019 11:02

Danke euch und es freut mich, dass der CS gefällt. Ich mache hier mal einfach weiter mit Conway Stawart. Heute zeige ich einen CS 73, vermutlich aus den sechzigern? Vielleicht weiss es jemand hier etwas genauer...
2B247A2C-0774-444C-A25D-9CEC56A5CEDD.jpeg
2B247A2C-0774-444C-A25D-9CEC56A5CEDD.jpeg (252.35 KiB) 806 mal betrachtet
Typisch der rautenförmige Abschluss des Clips.
A5B849C0-825A-4A32-B079-79DBA8A0667A.jpeg
A5B849C0-825A-4A32-B079-79DBA8A0667A.jpeg (216.55 KiB) 806 mal betrachtet
Und mit standesgemäßer 14K Feder.
5EE60C02-C96A-435D-9E7C-0A3A8A72CEF0.jpeg
5EE60C02-C96A-435D-9E7C-0A3A8A72CEF0.jpeg (282.06 KiB) 806 mal betrachtet
Und der Hebelmechanik mit Gummisack.
98E713B9-4806-4BD1-9177-E606B782FB07.jpeg
98E713B9-4806-4BD1-9177-E606B782FB07.jpeg (230.66 KiB) 806 mal betrachtet
Ein schönes Muster, wie ich finde.
2B247A2C-0774-444C-A25D-9CEC56A5CEDD.jpeg
2B247A2C-0774-444C-A25D-9CEC56A5CEDD.jpeg (252.35 KiB) 806 mal betrachtet
DB6DD7D8-6768-4B42-8F0C-D274EEB2307B.jpeg
DB6DD7D8-6768-4B42-8F0C-D274EEB2307B.jpeg (263.92 KiB) 806 mal betrachtet
4BFADBBD-7868-412E-9C10-0640E004873E.jpeg
4BFADBBD-7868-412E-9C10-0640E004873E.jpeg (244.25 KiB) 806 mal betrachtet

Euch allen ein schönes Wochenende!

Beste Grüße

Jörn


DB6DD7D8-6768-4B42-8F0C-D274EEB2307B.jpeg
DB6DD7D8-6768-4B42-8F0C-D274EEB2307B.jpeg (263.92 KiB) 806 mal betrachtet

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 204
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Conway Stewart

Beitrag von Reformator » 07.09.2019 11:48

Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Re: Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 07.09.2019 17:25

Hallo Helge,

Glückwunsch zum Zwillingsmodell! Dieses Muster spricht mich total an...

Tolle CS Seite - danke dir. Ich habe ja noch andere CS und werde da mal durchschauen.

Herzliche Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Reformator
Beiträge: 204
Registriert: 31.03.2013 22:11

Re: Conway Stewart

Beitrag von Reformator » 08.09.2019 0:05

Ja, der CS73 ist schon ganz hübsch. Hat mir aber auch reichlich Arbeit gemacht. Zu enge, verkantete Federschenkel und leichter "Babyhintern".
Ich habe nur noch einen weiteren CS, einen 150 in Schwarz.
Bis demnächst...
Helge

Benutzeravatar
Schaumburger
Beiträge: 226
Registriert: 10.03.2018 5:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Conway Stewart

Beitrag von Schaumburger » 08.09.2019 13:11

Labrador hat geschrieben:
07.09.2019 11:02
Danke euch und es freut mich, dass der CS gefällt. Ich mache hier mal einfach weiter mit Conway Stawart. Heute zeige ich einen CS 73, vermutlich aus den sechzigern? Vielleicht weiss es jemand hier etwas genauer..
Euch allen ein schönes Wochenende!

Beste Grüße

Jörn
Moin Jörn,

sehr schöner Stift!

Hier ist eine sehr ausführliche Seite über CS:
http://conwaystewart.wesonline.org.uk/c ... 2.htm#cs73
Demnach um 1960 gemacht.

Beste Grüße
Jens
.....................................................................................................
was mich sonst so interessiert:
https://www.flickr.com/photos/136145166@N02/albums

Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Re: Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 09.09.2019 15:07

Moin Jens,

sehr interessante Seite - danke dir! Ich denke, ich setze diese CS Reihe hier bei nächster Gelegenheit weiter fort. Dann kann ich vorher besser recherchieren und etwas mehr zu den Stiften schreiben.

Beste Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Schaumburger
Beiträge: 226
Registriert: 10.03.2018 5:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Conway Stewart

Beitrag von Schaumburger » 09.09.2019 21:59

Labrador hat geschrieben:
09.09.2019 15:07
Moin Jens,

sehr interessante Seite - danke dir! Ich denke, ich setze diese CS Reihe hier bei nächster Gelegenheit weiter fort. Dann kann ich vorher besser recherchieren und etwas mehr zu den Stiften schreiben.

Beste Grüße

Jörn
Hallo,

auch so sind die Bilder ein Genuss!
Gerne mehr...

Es grüßt
Jens
.....................................................................................................
was mich sonst so interessiert:
https://www.flickr.com/photos/136145166@N02/albums

Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Re: Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 14.09.2019 12:28

Es ist Wochenende und der nächste CS möchte sich euch zeigen.
CD33D5E0-E844-4E2A-BE96-C0A982BFC19B.jpeg
CD33D5E0-E844-4E2A-BE96-C0A982BFC19B.jpeg (338.47 KiB) 456 mal betrachtet
Es ist ein 85L in schönem grün.
7548ACBF-7316-423C-B5F0-1E293476B811.jpeg
7548ACBF-7316-423C-B5F0-1E293476B811.jpeg (289.47 KiB) 456 mal betrachtet
Und mit 14k Goldfeder.
A6791BE4-A8BF-4756-8875-F5BBB1D62479.jpeg
A6791BE4-A8BF-4756-8875-F5BBB1D62479.jpeg (285.4 KiB) 456 mal betrachtet
Die Marmorierung nennt sich bright green (macht seinem Namen auch alle Ehre) und stammt aus der Zeit zwischen 1957 und 1963.

Beste Grüße

Jörn

SpurAufPapier
Beiträge: 970
Registriert: 13.01.2018 19:55

Re: Conway Stewart

Beitrag von SpurAufPapier » 18.09.2019 18:40

Das nenne ich mal passende Tastatur!
(Und der Füller in Wirklichkeit ein retrogestylter Apple Pencil oder Ähnliches :D ).
Grüße
Vikka

Das Leben ist zu kurz für schlechte Schreibgeräte

Benutzeravatar
Labrador
Beiträge: 27
Registriert: 24.08.2019 8:29

Re: Conway Stewart

Beitrag von Labrador » 03.10.2019 14:49

Hallo Vikka, das ist eine AZIO Retro Tastatur. Schmuckstück auf meinem Schreibtisch - von der Schreibergonomie sicher nicht jedermanns Sache. Der Style passt aber gut zu den Füllern... ....wie ich finde.

Heute zeige ich euch meinem CS Duro Pen 50 in cracked ice.
IMG_2494.JPG
IMG_2494.JPG (232.3 KiB) 187 mal betrachtet
IMG_2495.JPG
IMG_2495.JPG (233.25 KiB) 187 mal betrachtet
IMG_2496.JPG
IMG_2496.JPG (231.29 KiB) 187 mal betrachtet
Er hat unter der Kappe einen Druckknopf zum Befüllen und nicht einen Hebel wie die anderen. Das Tintensackprinzip ist aber gleich.
IMG_2492.JPG
IMG_2492.JPG (264.32 KiB) 187 mal betrachtet
Laut der CS Seite ist er zwischen 1932 und 1942 gefertigt worden. Also doch schon ganz schön alt...

Hier im Duo mit alter Geha Tinte.
IMG_2497.JPG
IMG_2497.JPG (222.37 KiB) 187 mal betrachtet
Die damals übliche 14K Feder hat er auch. Besonders ist, dass die Feder auch mit DURO gemarkt ist.
IMG_2493.JPG
IMG_2493.JPG (254.92 KiB) 187 mal betrachtet
Ich hoffe, er gefällt euch.

Viele Grüße und einen guten Start ins Wochenende!

Jörn

P.S. Die Fotos sind nicht spitzenklasse, da mit dem Pad gemacht. Sorry.

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“