Der Pärchen-Thread

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
Pelle13
Beiträge: 1548
Registriert: 20.03.2016 10:25

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Pelle13 » 11.03.2019 21:00

Das "Modell 111 Pärchen" ist mit seiner ausgefallenen und trotzdem dezenten Maserung wirklich wunderschön! :)

Danke fürs Zeigen,
Dagmar
Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 11.03.2019 21:32

Welche?
Gurß Robert

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 25.03.2019 13:57

Hier ein Pelikan P1 Demonstrator in near mint, Erhaltung mit minimalsten Lagerspuren, mit der Originalen Verpackung (leider hat sich der Schaumstoff zersetzt, der in der Verpackung war) Ich habe in eigentlich nie so richtig Beachtet, aber die Verpackung mit dem Glas ist schon echt stark.Gruß Robert
Pelikan P1 2019-03-25-1.jpg
Pelikan P1 2019-03-25-1.jpg (53.96 KiB) 1122 mal betrachtet

Zollinger
Beiträge: 1742
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 25.03.2019 14:35

die sind Klasse!
Bild

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 25.03.2019 16:48

Und für Andi 36 hier ein Osmia Pärchen 223
Osmia Pärchen 223.jpg
Osmia Pärchen 223.jpg (211.37 KiB) 1043 mal betrachtet

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 26.03.2019 6:08

Autodidakt hat geschrieben:
25.03.2019 16:48
Und für Andi 36 hier ein Osmia Pärchen 223
Hallo Robert,

das Osmia-Pärchen ist aber auch klasse. Ich mag die alten Osmia sehr gerne, die Federn schreiben einfach toll und das Celluloid wirkt noch so frisch und neu - ein wunderbares Pärchen.

Wie schön, dass der Faden wieder etwas belebter ist und solch schöne Pärchen hervorbringt.

Lieben Dank fürs Zeigen.

Herzliche Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3173
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Linceo » 27.03.2019 11:45

Zwei Montegrappas im pergamentenen Gewand: Historia und Symphony
Parchment.jpg
Parchment.jpg (356.32 KiB) 906 mal betrachtet
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
Andi36
Beiträge: 3001
Registriert: 29.10.2010 23:43

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Andi36 » 28.03.2019 0:42

Autodidakt hat geschrieben:
25.03.2019 16:48
Und für Andi 36 hier ein Osmia Pärchen 223 Osmia Pärchen 223.jpg
Hallo Robert,

jetzt erst gesehen + danke für's zeigen - ich liebe die Osmias.

Gruß
Andi
Don't feed the troll.

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 28.03.2019 18:53

Heute zeige ich euch mein Lieblingpärchen,

Re...1.jpg
Re...1.jpg (331.75 KiB) 751 mal betrachtet
den kleinen Stift habe ich viel später auf den Flohmarkt gefunden

Re...2.jpg
Re...2.jpg (302.89 KiB) 751 mal betrachtet
Nachdem ich von dem Artikel über Reform gestolpert bin, wollte ich euch das Pärchen unbedingt zeigen

Danke an Frodo für deinen tollen Beitrag Alter Reform Original mit Edel Feder?
(ich hoffe das ich Dich, dieses Jahr in deinem Museum besuchen kann.)
Re...3.jpg
Re...3.jpg (226.91 KiB) 751 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wurmbunt
Beiträge: 232
Registriert: 19.10.2018 1:42
Wohnort: Mittelfranken

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Wurmbunt » 28.03.2019 21:07

Hallo,
sehr schönes Set!
Diese Pastellfarben - bestehen die Schäfte aus Galalit?
Milch in seiner schönsten Form!
Grüße Andi

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 28.03.2019 22:17

Hallo Andi

Ja die Schäfte bestehen aus Galalit, und warum denkst Du, dass mein Nickname Autodidakt ist, habe vor Jahren das Set in einem sehr schlechten Zustand auf dem Flohmarkt erworben. Ich habe den Füller sofort ins Ultraschallbad oder über Nacht ins Wasser gelegt (ist schon sehr lange her)
Am nächsten Tag war der Füller sehr weich und etwas schwammig, aber solche Erlebnisse hat man bei „Learning bei Doing“ (da kann Harald, Stift noch andere Erlebnisse berichten ). Aber Er ist für mich immer noch einer meiner schönsten Füller.
Wenn Du aus Mittelfranken kommst könnten wir uns mahl treffen bin auch aus dem schönen Mittelfranken. Bitte mit PN
Gruß Robert

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3007
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von stift » 29.03.2019 9:04

Hallo Robert !
Maria und Josef !! Ist das schön,mehr fehlen die Worte ;)
Liebe Grüße
Harald

Ja mir ist das vor vielen Jahren mit einen Füller auch passiert den ich im Wasser vergessen habe.
Der war dann ganz weich und hat sich an die Hand angepasst.hahahahahaha
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Will » 29.03.2019 11:45

Wow Robert,

Das sieht ja fast aus als würden grüne Flammen an den weißen Schäften hochzüngeln. Klasse, Galalith habe ich so noch nie gesehen, ich bin von den Socken und es wundert mich keine Sekunde, dass dies Dein Lieblingspärchen ist.

Ganz herzlichen Dank, dass Du uns dieses hier vorgestellt hast.

Grüße ins baldige Wochenende

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Zollinger
Beiträge: 1742
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Zollinger » 29.03.2019 13:51

Schönes Galalith. Das sieht man wirklich nicht oft. Danke für's zeigen.

Ich habe auch mal wieder was, nicht nur ein Pärchen sondern sogar ein Trio von LAMY cp1:

Bild

Während der Füller gegen die hier geltende (und von mir selber aufgestellte) Regel der sich nicht mehr in Produktion befindenden Schreibgeräten verstösst, passen der Twin Pen und der Mehrfarb-Kuli grad noch rein, da sie in dieser Form nicht mehr zu kaufen sind.

Und hier noch das obligate Bild der Familie auf Ausflug:

Bild

(...schon klar, ich hatte schon spektakulärere Pärchen gezeigt hier, aber irgendwie muss ich die Zeit überbrücken bis wieder mal "Grosses" reinkommt.)

Z.
Bild

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Der Pärchen-Thread

Beitrag von Autodidakt » 30.03.2019 20:49

Ja die Lamys sind sehr schön (wollte ich auch immer Sammeln)

Hallo zusammen, Will hat am 17.05.2017 in seinem Beitrag erwähnt die alten Kawecos hatten ganz am Anfang noch eine Safety-Mechanik und danach alle eine Kolbenmechanik. Patronenfüllhalter gibt es bei den Sportlern erst seit der Wiederbelebung der Marke. Das ist leider nicht ganz richtig, werde den Füller in den Nächsten Tagen Fotografieren und euch zeigen das es auch in den70er Jahren einen Patronen Kaweco-Sport gab
Heute zeige ich euch meine Safety von Kaweco.
Beim Fotogravieren habe ich ein Preisschild, das ich vor Jahren für den Verkauf Ausgezeichnet habe auf einem Set wieder entdeckt.
Ach wie bin ich froh das ich dieses Set für diesen bescheidenen Preis nicht verkauft habe.
Interessant ist, das auf dem einen Set Kaweco-Sport und 609 Steht, auf dem anderen ist keine Gravur ( nur B&H als Werbung) und ebenfalls die Nr.609
Gruß Robert
Safety-Kaweco2.jpg
Safety-Kaweco2.jpg (273.8 KiB) 410 mal betrachtet
Safety-Kaweco.jpg
Safety-Kaweco.jpg (278.13 KiB) 410 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“