Safeties

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Safeties

Beitrag von Autodidakt » 20.04.2019 21:31

Hallo zusammen,

Nachdem der Päärchen-Thread und der Familienfoto-Thread so einen guten Zuspruch bekommt, könnten wir ja auch einmal unsere schönen Sicherheitshalter zeigen. Ich bin schon sehr gespannt, was sich da in manchen Sammlungen alles finden lässt.

Als ich von Jahrzehnten mit dem Sammeln von Kolbenfüllern begann, war ich jedes Wochenende auf Flohmärkten unterwegs.
Ich kann heute immer noch genau sagen wo ich meinen ersten Safety gekauft habe.
Bei einer älteren Wohnungsauflösungsverkäuferin fragte ich, ob sie alte Füller dabei hätte. Sie meinte, sie hätte nur so ein altes Ledermäppchen mit einem alten Stift. Und dann entschuldigte sie sich, weil ja das vordere Teil von dem Füller fehlte. Als sie mir das Mäppchen gab und den bescheidenen Preis nannte, war es für mich wie Ostern und Weihnachten zusammen.
Hier nun die Fotos von meinem ersten Safety von Johann Faber No 1
Leider ist die Feder getauscht geworden.
Gruß Robert
Johann S.jpg
Johann S.jpg (312.72 KiB) 840 mal betrachtet
Johann S1.jpg
Johann S1.jpg (323.39 KiB) 840 mal betrachtet
Johann S2.jpg
Johann S2.jpg (400.75 KiB) 840 mal betrachtet
Johann S3.jpg
Johann S3.jpg (259.06 KiB) 840 mal betrachtet
Johann S4.jpg
Johann S4.jpg (141.42 KiB) 840 mal betrachtet
Johann S5.jpg
Johann S5.jpg (208.62 KiB) 840 mal betrachtet

Benutzeravatar
TomSch
Beiträge: 2340
Registriert: 28.05.2008 20:55
Wohnort: Ostfriesland

Re: Safeties

Beitrag von TomSch » 20.04.2019 22:51

Halli und Hallo.

Sag mal, und da schämst du dich nicht? :o
Da steckt eine KaWeCo 202 Flexfeder drauf, die den schon sehr hübschen Füller nochmals aufwertet, und bestimmt auch in der Lage ist, einen Autodidakten in den 7. Flexhimmel zu beamen, und du beschwerst dich, dass da keine O-Feder mehr drauf ist? :evil:
Wunderschön. Viel Spaß damit! :mrgreen:

Ostergrüße aus Ostfriesland, Thomas
Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 21.04.2019 7:20

Hallo Robert !

Den J.Faber Cardinal "ca. 1911 ?? hatte ich auch vor vielen Jahren und restauriert .

Deiner ist in einen wunderschönen Zustand.

Liebe Grüße
Harald
IMG_1946.JPG
IMG_1946.JPG (110.73 KiB) 753 mal betrachtet
IMG_1591.jpg
IMG_1591.jpg (126.16 KiB) 753 mal betrachtet
IMG_1587.jpg
IMG_1587.jpg (119.16 KiB) 753 mal betrachtet
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 21.04.2019 7:39

Und dann noch eine Untermarke von Montblanc " The Royal Fountain Pen Nr.4 "aus dem Jahr 1910 mit einer Simplofeder.
Harald
DSC_0151.jpg
DSC_0151.jpg (142.6 KiB) 746 mal betrachtet
DSC_0152.jpg
DSC_0152.jpg (160.56 KiB) 746 mal betrachtet
DSC_0154.jpg
DSC_0154.jpg (162.88 KiB) 746 mal betrachtet
DSC_0156.jpg
DSC_0156.jpg (172.01 KiB) 746 mal betrachtet
DSC_0158.jpg
DSC_0158.jpg (100.81 KiB) 746 mal betrachtet
DSC_0159.jpg
DSC_0159.jpg (204.36 KiB) 746 mal betrachtet
#Non, je ne regrette rien#

JE50
Beiträge: 128
Registriert: 04.08.2017 15:24
Wohnort: Klagenfurt a. W.

Re: Safeties

Beitrag von JE50 » 21.04.2019 8:54

Guten Morgen und einen schönen Ostersonntag!

Hier mein Sicherheitsfüller: Kaweco Swallow 600 M, mit Kaweco 102, 14 Car, Goldfeder, (zwischen 1910 und 1920?) und einem Clip von Penkala/Zagreb.


Kawaco 2019-04-21 08.21.22 kl.jpg
Kawaco 2019-04-21 08.21.22 kl.jpg (209.85 KiB) 715 mal betrachtet
Kawaco 2019-04-21 08.22.21 kl.jpg
Kawaco 2019-04-21 08.22.21 kl.jpg (287.74 KiB) 715 mal betrachtet
Kawaco 2019-04-21 08.23.07 kl.jpg
Kawaco 2019-04-21 08.23.07 kl.jpg (306.5 KiB) 715 mal betrachtet

Beste Grüße aus Kärnten - Joachim

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 21.04.2019 13:57

KAWECO 607G SICHERHEITSFÜLLER ca.1911.
Der ist aber schon lange in der Bucht untergegangen hahaha
IMG_1620.jpg
IMG_1620.jpg (191.4 KiB) 663 mal betrachtet
IMG_1627.jpg
IMG_1627.jpg (144.17 KiB) 663 mal betrachtet
IMG_1629.jpg
IMG_1629.jpg (155.19 KiB) 663 mal betrachtet
IMG_1630.jpg
IMG_1630.jpg (140.66 KiB) 663 mal betrachtet
#Non, je ne regrette rien#

JE50
Beiträge: 128
Registriert: 04.08.2017 15:24
Wohnort: Klagenfurt a. W.

Re: Safeties

Beitrag von JE50 » 21.04.2019 18:26

Noch ein Sicherheitsfüller: Atlas 14 Carat, leider finde ich keinerlei Infos zu dem guten Stück. Vielleicht weiß jemand im Forum etwas?
Atlas 2019-04-21 08.27.55 kl.jpg
Atlas 2019-04-21 08.27.55 kl.jpg (272.04 KiB) 608 mal betrachtet
Atlas 2019-04-21 08.28.23 kl.jpg
Atlas 2019-04-21 08.28.23 kl.jpg (241.32 KiB) 608 mal betrachtet
Schöne Grüße aus dem sommerlichen Kärnten - Joachim

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 21.04.2019 18:34

Wirst auch nichts finden, ist sicher ein deutscher Safety von der Firma unbekannt.
Leicht zu reparieren da er den Splint am Drehknopf hat.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Autodidakt
Beiträge: 156
Registriert: 16.03.2008 13:35

Re: Safeties

Beitrag von Autodidakt » 21.04.2019 19:44

Hallo Joachim
der KaWeCo mit der Pox ist sehr schön, man kann das Schraubgewinde hinten sehr gut Erkennen. Ich finde Es ist ein sehr angenehmes Gefühl die Feder mit der Kappe damit heraus zu drehen, da hat sich KaWeCo etwas tolles einfallen lassen.

Halrald Du sollst doch nichts in der Bucht verkaufen,(wir können auch tauschen)
mein Vater hat immer gesagt
“Bub das musst Du dir merken Verkaufen kannst Du nur einmal.“
Der 607 KaWeCo ist ein sehr schöner Safety.

Joachim
zum Atlas habe ich leider nichts gefunden, Danke aber fürs zeigen ( ich habe aber irgendwo etwas über Atlas, leider weiß ich aber nicht wo, sollte ich etwas finden schreibe ich Dir).
Gruß Robert

Frodo
Beiträge: 615
Registriert: 16.10.2005 0:31

Re: Safeties

Beitrag von Frodo » 22.04.2019 7:53

Autodidakt hat geschrieben:
20.04.2019 21:31
................
Hier nun die Fotos von meinem ersten Safety von Johann Faber No 1
Leider ist die Feder getauscht geworden.
Gruß Robert
...........
Hi Robert
Ich denke schon, dass es die Originalfeder ist, weil auch das ganze Schreibgerät von KAWECO für Faber produziert worden sein könnte. Faber ist eigentlich immer die weltgrößte Bleistiftfabrik gewesen. Ob die überhaupt jemals Produktionskapazitäten für Füllhalter, einen für dieses Werk marginalen Nebenbereich, hätten aufbauen wollen/können/müssen?
Gruss F

JE50
Beiträge: 128
Registriert: 04.08.2017 15:24
Wohnort: Klagenfurt a. W.

Re: Safeties

Beitrag von JE50 » 22.04.2019 8:13

Guten Morgen Harald und Robert!
Danke für eure Infos - noch einen schönen Ostermontag - Gruß Joachim

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 22.04.2019 8:35

Frodo hat geschrieben:
22.04.2019 7:53
Autodidakt hat geschrieben:
20.04.2019 21:31
................
Hier nun die Fotos von meinem ersten Safety von Johann Faber No 1
Leider ist die Feder getauscht geworden.
Gruß Robert
...........
Hi Robert
Ich denke schon, dass es die Originalfeder ist, weil auch das ganze Schreibgerät von KAWECO für Faber produziert worden sein könnte. Faber ist eigentlich immer die weltgrößte Bleistiftfabrik gewesen. Ob die überhaupt jemals Produktionskapazitäten für Füllhalter, einen für dieses Werk marginalen Nebenbereich, hätten aufbauen wollen/können/müssen?
Gruss F
Hallo Frodo
Auf der Suche im Netz(10 Jahre her) bin ich damals auf den gleichen Füller gestoßen und der hatte auch die gleiche Feder wie mein J.Faber und daher lässt das darauf schließen das meine original ist.Und die haben sicher die Federn zugekauft wie es ja viele gemacht haben.
Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 22.04.2019 8:42

Noch ein Kaweco 601
6_2.jpg
6_2.jpg (51.48 KiB) 482 mal betrachtet
5.JPG
5.JPG (60.79 KiB) 482 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (64.7 KiB) 482 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (60.33 KiB) 482 mal betrachtet
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 2881
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Safeties

Beitrag von stift » 22.04.2019 8:49

Waterman 42 Continental,war auch einmal meiner ;)
DSC_0001.JPG
DSC_0001.JPG (147.31 KiB) 477 mal betrachtet
DSC_0002.JPG
DSC_0002.JPG (144.37 KiB) 477 mal betrachtet
DSC_0004.JPG
DSC_0004.JPG (131.59 KiB) 477 mal betrachtet
DSC_0006.JPG
DSC_0006.JPG (117.82 KiB) 477 mal betrachtet
DSC_0013.JPG
DSC_0013.JPG (120.28 KiB) 477 mal betrachtet
#Non, je ne regrette rien#

Frischling
Beiträge: 917
Registriert: 02.10.2017 20:11

Re: Safeties

Beitrag von Frischling » 22.04.2019 9:51

Harald, ich mag goldene Füllfedern normalerweise weniger, aber diese finde ich wunderschön

Danke an allle, dass ihr eure (ehemaligen) Schätze zeigt. Sehr interessant was es einmal gab. Schreibt ihr mit ihnen auch noch hin und wieder?

LG
Christa

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“