Druckknopffüller Soennecken 304 Black and Pearl

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 182
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Druckknopffüller Soennecken 304 Black and Pearl

Beitrag von StephanHX » 01.08.2019 13:55

Hallo zusammen,

vom gleichen Verkäufer (der mir damals schon den Faber Castell Wertfüllhalter 36/50 verkauft hat, der bei fountainbel zur genialen Reparatur war) bekam ich auch den eben eingestellten OWA Gold und nun diesen Soennecken 304.

In meinem kleinen Lambrou stand als Herstellungszeitraum die Jahreszahl 1935.

Soennecken gibt es ja immer mal wieder, was an diesem Füller schön ist, ist der Kontakt mit dem Verkäufer und die zusätzliche Story. Ich bekam den Füller zugeschickt und war eigentlich erst etwas enttäuscht, da sich eine Gravur auf diesem befindet. Dieses habe ich ihm geschrieben und bekam als Info zurück, dass die Gravur "Hans Rehn * Stuttgart" auf einen namhaften Schreibwarenhändler in Stuttgart zurückzuführen ist, der mit seiner Füllhalterzentrale großen Erfolg hatte und sein Vermögen nach seinem Tod in eine Stiftung übertragen hat.

Mit diesem Hintergrundwissen wird natürlich kein Gedanke mehr daran verschwendet, wie ggf. die Gravur zu entfernen ist. Wobei ich nun eher davon ausgehe, dass die Gravur für Werbung oder ein Werbegeschenk steht und nicht den tatsächlichen Besitzer darstellt.

Vielleicht lesen ja Stuttgarter mit und haben da eine Meinung zu.
IMG_5361.jpg
IMG_5361.jpg (220.14 KiB) 159 mal betrachtet
IMG_5362.jpg
IMG_5362.jpg (196.77 KiB) 159 mal betrachtet
IMG_5363.jpg
IMG_5363.jpg (77.3 KiB) 159 mal betrachtet
IMG_5364.jpg
IMG_5364.jpg (89.13 KiB) 159 mal betrachtet
IMG_5365.jpg
IMG_5365.jpg (89.74 KiB) 159 mal betrachtet
IMG_5366.jpg
IMG_5366.jpg (86.24 KiB) 159 mal betrachtet
Zuletzt geändert von StephanHX am 01.08.2019 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße.
Stephan

Benutzeravatar
stift
Beiträge: 3007
Registriert: 05.12.2004 13:00
Wohnort: Wien

Re: Druckknopffüller Soennecken 304

Beitrag von stift » 01.08.2019 14:08

Auweh !! Ist der aber wunderschön,so einen habe nicht einmal ich noch gesehen.

Toller Füller und dazu noch mit der Feder und Black and Pearl....................gratuliere !!! ;)

Liebe Grüße
Harald
#Non, je ne regrette rien#

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1123
Registriert: 13.07.2011 5:45
Wohnort: Römerberg bei Speyer

Re: Druckknopffüller Soennecken 304

Beitrag von Will » 01.08.2019 14:46

Da Stelle ich mich als Gratulant doch gleich mit an. Das Celluloid ist einfach klasse, was für ein schöner Soennecken.

Stephan,

ich wünsche Dir viel Freude mit dem feinen Füllhalter.

Herzliche Grüße

Gerd
Blauer Hautausschlag, erhöhte Temperatur, Bewusstseinstrübungen - oh Gott, das muss Flexfieber sein!

Benutzeravatar
StephanHX
Beiträge: 182
Registriert: 28.08.2018 19:51
Wohnort: Ostwestfalen, Kreis Höxter

Re: Druckknopffüller Soennecken 304

Beitrag von StephanHX » 01.08.2019 14:50

Vielen Dank Ihr beiden, der Soennecken wird gepflegt :-)
Wobei er bei Gelegenheit erstmal einen neuen Tintensack bekommen sollte... aber es eilt ja nicht ;)
Grüße.
Stephan

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“