Alles Plastik ?

(älter als 30 Jahre)

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

absia
Beiträge: 1023
Registriert: 19.12.2003 16:15
Wohnort: Augsburg

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von absia » 27.07.2009 20:36

Hm, lieber Frodo!

Was sollen wir unbedarften, chemologisch vollkommen unverbildeten Bewunderer deiner Ausführungen nun von den Texten vorher halten? Auch alles erstunken und erlogen? Was mir an deinem letzten Text aufgefallen war, war deine unvermutete Fähigkeit zu fabulieren und zu ironisieren. Inhaltlich angezweifelt habe ich den Text mangels auseichender Sachkenntnis aber nicht. Ich hoffe nicht, dass alles, was von dir bisher so geist- und kenntnisreich ins Forum eingebracht worden ist, nunmehr in einem neuen Licht gelesen werden muss. Ansonsten: Ganz herzlichen Dank für deine außergewöhnlichen Beiträge!

Grüßle
Peter
"Du bist, wie du schreibst!" (Alfons Lüke)

Frodo
Beiträge: 623
Registriert: 16.10.2005 0:31

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von Frodo » 27.07.2009 21:46

Hallo Peter
Keine Bange, im Großen und Ganzen stimmt alles. Oder ist zumindest nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Wenn mal was frei erfunden ist, dann wird mans auch merken oder es wird später aufgelöst. Nebenbei: Bei meinen Recherchen bin ich in Römpps Lexikon auf einen Stoff gestoßen, den man wirklich für unglaublich halten könnte: Man kann Füllhalter auch aus Blut herstellen. Wirklich, in einer der Galalith- Herstellung analogen Reaktion verfestigt sich das Albumin im Blut bei Behandlung mit Formaldehyd. Na- ja, der Renner wars ja nicht gerade und so wurde die Entdeckung des halbsynthetischen Kunststoffs auch nicht zur vollen Massen- Produktionsreife ausgeweitet, vielleicht auch deshalb, weil es den Füllhalter nur in einer Farbe gab. Stimmt wirklich, großes Indianerehrenwort.
Schön Abend noch
Frodo

absia
Beiträge: 1023
Registriert: 19.12.2003 16:15
Wohnort: Augsburg

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von absia » 28.07.2009 7:32

Na ja, vielleicht war das ganz gut so, Frodo,

sonst hätten wir jetzt womöglich jede Menge roter Füller, aber keine Halter mehr dazu, - bei dem vielen Blut, das im 20. Jahrhundert geflossen ist. Makaber! Werde in Zukunft also besser auf mich aufpassen. Man weiß ja offenbar nie so ganz genau, wozu Blutkonserven gut sind. Danke für die Info, Frodo, und deine Aufklärungsarbeit. Eine lebensrettende Maßnahme fürwahr.

Grüßle
Peter
"Du bist, wie du schreibst!" (Alfons Lüke)

Benutzeravatar
Eliza Winterborn
Beiträge: 443
Registriert: 16.11.2016 16:16
Wohnort: Niedersachsen

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von Eliza Winterborn » 14.12.2018 19:44

Frodo hat geschrieben:
26.07.2009 12:31
Die Geschichte über die Edelharz- Sammler ist nämlich völliger Quatsch und frei erfunden.
Ich erinnere mich an ein inoffizielles Statment von Ferrero zur Süßware "Mon Cherí", die laut Werbung exklusiv aus besonders edlen "Piemont-Kirschen" hergestellt wird: "Das ist natürlich erfunden. Im ganzen Piemont wachsen nicht genug Kirschen für unsere Produktion." :lol:

Ansonsten natürlich großen Respekt vor deinem Wissen und deiner wunderschönen Füllersammlung 8-)
Zuletzt geändert von Eliza Winterborn am 14.12.2018 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Eliza

Benutzeravatar
Linceo
Beiträge: 3175
Registriert: 14.03.2009 9:37
Wohnort: Frankfurt

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von Linceo » 14.12.2018 19:53

Von diesen Ausführungen zu den Materialien war ich schon 2009 tief beeindruckt. Da war ich gerade neu im Forum.

Danke nochmal an Frodo!
Donate
"Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten" (Hilde Domin)

Beitrag in schwarz: Donate als Füllerfreundin - Beitrag in grün: Donate als Moderatorin

Benutzeravatar
hoppenstedt
Beiträge: 807
Registriert: 13.10.2013 23:56
Wohnort: Südlich von Stuttgart

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von hoppenstedt » 15.12.2018 1:36

Ja, wunderbarer Thread, gespickt mit Hintergrundinformationen, guten Fotos und dieser unerreichten kurzen Glosse über die Suche nach dem Edelharz!
Gehört für mich zu den Klassikern :!: :D

Danke dafür :!: :!:
"Nulla dies sine linea."
Grüße von Alfred :)

Benutzeravatar
Mahlekolben
Beiträge: 782
Registriert: 29.01.2017 23:19

Re: Alles Plastik ?

Beitrag von Mahlekolben » 15.12.2018 3:11

Ohne diese Baggerarbeit in den Tiefen des Forums wäre mir dieser wunderbare Thread verborgen geblieben.

Vielen Dank!
Viele Grüße

Michael

Antworten

Zurück zu „Alte Schreibgeräte/Oldies“