Parker Jotter

Moderatoren: desas, MarkIV, Linceo, Lamynator, Zollinger

Antworten
Helmut
Beiträge: 70
Registriert: 11.02.2024 23:04

Parker Jotter

Beitrag von Helmut »

Hallo liebe Gemeinde,
am Freitag hat sich bei mir ein Parker Jotter eingefunden.
Erster Eindruck: Gebrauchsgerät und nicht für die Ewigkeit gebaut.
Aber was will man für den Preis erwarten!
Also Tintenkonverter aus dem Lager geholt, Tinte aufgezogen und dem Füller eine Standzeit von 5 Minuten gegönnt. Er hat sauber angeschrieben. Die Feder wurde dann auf meine Hand eingeschrieben auf einem 1000er Naßschleifpapier und auf einem Marmorstein poliert. Schreibt jetzt richtig weich mit gutem Tintenfluß.
Bin mal gespannt wie er sich im Bürobetrieb schlägt!

Viele Grüße

Helmut
Antworten

Zurück zu „Parker“