Parker Jotter - Zeitliche Zuordnung?

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
thomas004
Beiträge: 1
Registriert: 04.01.2013 17:22

Parker Jotter - Zeitliche Zuordnung?

Beitrag von thomas004 » 04.01.2013 17:41

Hallo Forum!

Ich bin neu hier, hallo! :D

Ich habe ein Problem mit der zeitlichen Einordnung meiner 3 Parker Jotter. Alle 3 sind komplett Edelstahl, und alle sind "Made in UK". Alle sehen exakt gleich aus, bis auf den Druckknopf.

Eigentlich war ich nur auf der Suche nach exakt dem Modell, was James Bond im Film "Goldeneye" nutze. Aber nun habe ich plötzlich 3 verschiedene ... :roll:

2 sind noch original im Blister versiegelt, nur 1 habe ich in Benutzung.

Schaut mal bitte auf das Bild:

Bild

Rechts der Jotter in James-Bond-Verpackung von 1995, flacher konkaver Druckknopf, aktuelles Parker-Logo (Ellipse mit senkrechtem Pfeil). Die Verpackung werde ich nicht öffnen, denn die ungeöffneten James-Bond-Jotter steigen mittlerweile heftig im Wert.

Mittig ist einer, den ich ca. 2005 bei eBay gekauft habe. Kam auch im Blister. Runder konvexer Druckknopf, altes Parker-Logo mit P.

Links einer, den ich in der Annahme bei eBay von privat kaufte, es sei nochmal die James-Bond-Variante, und ich wollte ihn benutzen. Verwundert war ich allerdings über den Druckknopf: flach und konkav, aber mit altem Parker-Logo mit P.

Auf den beiden Blistern steht "Made in UK", und auf dem offenen Stift auch.

Könnt Ihr mir bitte helfen, die 3 Stifte zeitlich zuzuordnen? Der 1995er (rechts im Bild) ist klar, aber wo liegen die beiden anderen? Und in welchen Jahrzehnten etwa?

Ich habe schon das halbe Internet durchforstet, aber nicht gefunden. Interessant wäre ja schon mal, wann Parker das Logo geändert hat! Aber ich fand nichts ...

Danke für Eure Hilfe!


Gruß, Thomas

pelikaniac
Beiträge: 1362
Registriert: 18.01.2006 11:48

Re: Parker Jotter - Zeitliche Zuordnung?

Beitrag von pelikaniac » 04.01.2013 19:46

Hi,
ich habe diese Site im Kopf: http://parkercollector.com/
Da solltest Du Infos finden.
Gruß,
Jörg

Antworten

Zurück zu „Parker“