Berliner Bastlertreffen

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 08.11.2018 0:44

Aktuell sieht es so aus:

1. Marc/Lamynator
2. Heike/Edelweissine ? (ohne Gewähr) ;)
3. Barbara/Amaranth
4. Christina/Rokebyrose
5. Iris/Strombomboli --> 2./9.2.
6. Marcus/Krazy Kat
7. Cornelius/cbmd --> 2./9.2.
8. Füllerkenner Extraordinaire evtl. mit Begleitung ? -- muss ich auch gesondert anfragen --> sieht gut aus :P
9. Gernot/Grimbart
10. Jan/Mesonus
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Mesonus
Beiträge: 303
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Mesonus » 08.11.2018 10:44

Bei mir passen beide Termine, hab an beiden Wochenenden noch nichts vor...

FF Jan
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 08.11.2018 10:50

Danke für die Mitteilung, Jan! Sieht so aus, als hätten alle Interessierten noch die Wahl und noch ist niemand wegen Terminschwierigkeiten raus. Wäre ja schade.

Aktuell sieht es also so aus:

1. Marc/Lamynator
2. Heike/Edelweissine ? (ohne Gewähr) ;)
3. Barbara/Amaranth
4. Christina/Rokebyrose
5. Iris/Strombomboli --> 2./9.2.
6. Marcus/Krazy Kat
7. Cornelius/cbmd --> 2./9.2.
8. Füllerkenner Extraordinaire evtl. mit Begleitung ? --> sieht gut aus :P
9. Gernot/Grimbart
10. Jan/Mesonus --> 2./9.2.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
Edelweissine
Beiträge: 1358
Registriert: 08.01.2016 18:32

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Edelweissine » 08.11.2018 13:19

Ich könnte auch an beiden Terminen erscheinen.
Gruß,
Heike

Amaranth
Beiträge: 155
Registriert: 09.09.2015 18:43
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Amaranth » 08.11.2018 20:36

Ich könnte auch an beiden vorgeschlagenenTerminen dabei sein.

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 08.11.2018 20:53

Na, das wird ein knappes Unentschieden, sieht so aus, als hätten alle Interessierten noch die Wahl und noch ist niemand wegen Terminschwierigkeiten raus.

1. Marc/Lamynator
2. Heike/Edelweissine ? (ohne Gewähr) ;) --> 2./9.2.
3. Barbara/Amaranth --> 2./9.2.
4. Christina/Rokebyrose
5. Iris/Strombomboli --> 2./9.2.
6. Marcus/Krazy Kat
7. Cornelius/cbmd --> 2./9.2.
8. Füllerkenner Extraordinaire evtl. mit Begleitung ? --> sieht gut aus :P
9. Gernot/Grimbart
10. Jan/Mesonus --> 2./9.2.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Benutzeravatar
desas
Beiträge: 2932
Registriert: 24.04.2014 11:15
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von desas » 08.11.2018 21:00

Fangt doch am 2. an und bastelt am 9. weiter ;)
Beitrag in schwarz: desas als Füllerfreund - Beitrag in grün: desas als Moderator

"Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
Gerhard Bronner

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 08.11.2018 21:31

Gern, wenn alle wiederkommen wollen. ;)
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

cbmd
Beiträge: 22
Registriert: 05.09.2015 17:56

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von cbmd » 08.11.2018 21:37

desas hat geschrieben:
08.11.2018 21:00
Fangt doch am 2. an und bastelt am 9. weiter ;)
Dann hätten ganz hartnäckige Fälle jedenfalls ein bisschen Zeit zum Einweichen. ;)

-Cornelius

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 08.11.2018 23:18

Ich guck dann ab und zu, ob wir schon Pilze ernten können und die Besucher von auswärts bleiben einfach da. :shock:
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Mesonus
Beiträge: 303
Registriert: 11.07.2017 22:34
Wohnort: Hannover

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Mesonus » 08.11.2018 23:38

JulieParadise hat geschrieben:
05.11.2018 23:52
Über Pizza-Pasta-Auflauf-Suppentopf zum Abend könnten wir auch gern verhandeln.
JulieParadise hat geschrieben:
08.11.2018 23:18
Ich guck dann ab und zu, ob wir schon Pilze ernten können
Jetzt wird mir so langsam klar, was Du planst :o :D Und am Ende müssen wir alle dableiben wegen Pilzvergiftung :P
Die Tinte macht uns wohl gelehrt, doch ärgert sie, wo sie nicht hingehört.
Geschrieben Wort ist Perlen gleich; Ein Tintenklecks ein böser Streich. - Johann Wolfgang von Goethe

Thom

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Thom » 09.11.2018 2:10

JulieParadise hat geschrieben:
08.11.2018 23:18
Pilze
Jo!
Bild

Benutzeravatar
Nomad
Beiträge: 527
Registriert: 26.03.2016 15:34
Wohnort: zwischen den Küsten

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von Nomad » 13.11.2018 21:25

kerstin61 hat geschrieben:
06.11.2018 20:02

Aber vielleicht bringt eure Berliner Initiative ja auch anderenorts den einen oder anderen Stein ins Rollen - mit Nomad, Füllerschreiber und mir wären wir im Norden schon mal zu dritt :) . Fehlt nur noch jemand, der ein wenig mehr kann als wir (jedenfalls als Peter und ich, für Herbert vermag ich nicht zu sprechen).
Herbert ist Doppellinks. Also für keine handwerklichen und erst recht nicht für feinmechanische Tätigkeiten geeignet. Wäre aber
in SH dabei. Ich würde mich dafür um Eure Buchbestände kümmern, könnte Euch aus Euren Beständen oder meinen vorlesen (zur Zeit Ondaatje "Kriegslicht" sehr schön), Exlibris-Zettelchen einkleben, wenn Ihr keine habt nehm ich meine :-D, mit einem schönen alten Quast die Bücher vom Staub befreien, Espresso kochen (röstbar Münster: Frau Meyers Mischung), ein Gemüsecurry kochen mit frischem bio-Kurkuma und schwarzem Hawaii-Pfeffer, dazu einen schönen trockenen Gewürztraminer aus dem Elsass kredenzen ...oder einfach nur zusehen, wie meine drei aktuellen Patienten wieder heile werden....und mit großen Augen staunen.

Noch einen schönen Abend für Euch

Herbert

edit: sprengt jetzt hoffentlich den Thread, falls ja sorry Sina und die Obrigkeit solls löschen.
No risk - No fun 8)

kerstin61
Beiträge: 204
Registriert: 07.03.2014 22:20
Wohnort: bei Kiel

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von kerstin61 » 13.11.2018 23:00

Nomad hat geschrieben:
13.11.2018 21:25
Ich würde mich dafür um Eure Buchbestände kümmern, könnte Euch aus Euren Beständen oder meinen vorlesen (zur Zeit Ondaatje "Kriegslicht" sehr schön), Exlibris-Zettelchen einkleben, wenn Ihr keine habt nehm ich meine :-D, mit einem schönen alten Quast die Bücher vom Staub befreien, Espresso kochen (röstbar Münster: Frau Meyers Mischung), ein Gemüsecurry kochen mit frischem bio-Kurkuma und schwarzem Hawaii-Pfeffer, dazu einen schönen trockenen Gewürztraminer aus dem Elsass kredenzen ...
Lieber Herbert, das klingt großartig - mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Auch wenn niemand von uns Füller reparieren kann, wären wir dabei :D
Aber jetzt überlassen wir den thread endgültig wieder Sina und ihren Bastlern - alles weitere dann unter uns...
Liebe Grüße
Kerstin
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Benutzeravatar
JulieParadise
Beiträge: 2328
Registriert: 13.06.2016 21:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Bastlertreffen

Beitrag von JulieParadise » 13.11.2018 23:33

Och, ist schon okay! ;)

Ich muss auch mal kurz die Spaßbremse ziehen und doch noch mal einige ernste Worte zum neulich reingepfefferten Thema Gewährleistung und Regressansprüche verlieren.

Um das noch einmal deutlich zu machen: _ICH_ möchte keinen Reparaturservice anbieten. Ich biete einen Rahmen an, in dem wir, die Anwesenden, uns gern austauschen können über unsere Tipps, Tricks und Kenntnisse und dann natürlich auch umsetzen, was wir besprechen. Jeder mit bestem Wissen und Gewissen und, falls nicht selbst Besitzer des jeweiligen Stückes, nach konkreter Absprache. Vielleicht bin ich naiv, aber ich gehe davon aus, dass niemand etwas mit Absicht kaputt macht und dass man sich einigen kann, sollte doch einmal etwas zu Bruch gehen. Gerade bei älteren Stücken gibt es quasi Sollbruchstellen oder häufige Schwachstellen, wenn man die kennt, ist man sicher etwas schlauer und im richtigen Moment noch vorsichtiger. Glücklicherweise haben wir voraussichtlich Spezialisten wie Tom, Marcus oder Cornelius u.a. unter uns und können ihnen vertrauen und uns glücklich schätzen, wenn sie ihr Wissen mit uns teilen.

Wer aber quasi Gewährleistung! und Regressansprüche! schon beim Eintreten denkt, ist vielleicht nicht im richtigen Kreis. Ich möchte jedenfalls nicht das Gefühl haben müssen, mit jeder Bewegung kurz vor einer saftigen Schadenersatzforderung zu stehen, dann nämlich mag ich ehrlich gesagt gar nix mehr anfassen.

Man sollte vielleicht auch nicht unbedingt den zickigen Nakaya oder den MB Magical Black Widow Skeleton jemandem in die Hand drücken, dem man nicht vertraut, während doch wahrscheinlich jeder von uns noch einen Füller im Keller hat, an dem etwas zu reparieren, zu feilen, zu ersetzen, zu reinigen ist und der keinen wirtschaftlichen Totalschaden verursacht, wenn die Federschleiferei nicht beim ersten Anlauf perfekte Ergebnisse bringt.

Soviel nur dazu.
Sina a.k.a. Julie Paradise, bei Instagram @wwwjulieparadisede

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“