Füllerstammtisch Zürich?

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Peter Stegemann
Beiträge: 349
Registriert: 22.02.2014 14:22

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Peter Stegemann » 06.06.2019 13:47

Zollinger hat geschrieben:
06.06.2019 8:41
(...mittlerweile habe ich noch ein anderes Problem: in Genf soll nun auch ein Hub stattfinden und ich wurde von einem Freund aufgefordert dort teilzunehmen um meine Sammlung zu präsentieren. Schwierige Entscheidung.)
Ich kann die Verhaeltnisse in Genf nicht einschaetzen. Meinst Du, da kommt eine relevante Anzahl an Teilnehmern zusammen? Vielleicht sollten wir uns auf Bern einigen. :-D

Gruss
Peter
Die grössten Kritiker der Elche, sind oft selber welche!

Zollinger
Beiträge: 1752
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Zollinger » 06.06.2019 14:27

Keine Ahnung. Da müssen wir Guillaume fragen. Für mich wäre es auch angenehmer als 4h(!) Zug fahren.
Bild

swisspens
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2015 11:52
Kontaktdaten:

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von swisspens » 06.06.2019 15:21

Hallo zäme!

In der Schweiz ist est immer schwer zu wissen, wo sich der Hub befinden sollte! :)

Zürich bleibt immer noch auf der offizielle website, und Pelikan AG möchtet es nichts ändern, worum weiss ich nicht. In der Praxis kann es natürlich irgendwo anders sein. 2017 war ich Hubmaster und habe es mit Naldi's boutique im Zug organisiert. Es war ganz angenehm. Ungefähr 100 Stücke (50% vintage, 50% Limited Editions) waren ausgestellt, besonders sehr seltsame stücke im sehr gutem Zustand.

Ich fürchte dieses Jahr einige von uns würden ein Paar Kilometer fahren um mit der Hub mitzuteilen. Meine Boutique im Neuchâtel ist leider nicht riesig und kann nicht viele Leute willkommen.

Als ich mit Brachard Papeterie im Genf regelmässig mitarbeite, werde ich es dieses Jahr mit Jean-Marc und Pascal organisieren.
Es gibt mehr als genug Platz (30-40 Leute am 1st stock - es wurde privat gemacht), nichts zu bezahlen, und kein Risiko, kein Lärm wie im Bar oder so etwas.

Ich würde am 20. September natürlich auch kleine Reparaturen von Ihre Schreibinstrumente machen, und eine kleine Konferenz von 20 Minuten über der Marke machen.

Ich hoffe, es gibt einige deutschsprächige Schweizer die nach Genf ankommen möchten! Wir freuen uns dafür.

Guillaume
Empire de l'Ecriture / 123stylo.com
Guillaume
Empire de l'Ecriture boutique
www.123stylo.com
info@123stylo.com
+4177 418 35 74

Member FPN, FPG, 13 years on Ebay, member of TimeZone, WUS, FAM, Rolex forum, long time member on IWC forum, active seller on Swiss Market, Facebook, Instagram.

Zollinger
Beiträge: 1752
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Zollinger » 06.06.2019 16:15

Ja, danke Guillaume...

...das mit Genf wusste ich ja schon. Die Frage, die Peter aufgeworfen hatte war eben, ob es nicht vielleicht sinnvoll wäre, die Hubs irgendwo in der Mitte zusammen zu legen, um mehr Teilnehmer zusammen zu kriegen. Aber wie es tönt steht die Organisation des Anlasses in Genf bereits?
Bild

swisspens
Beiträge: 18
Registriert: 30.11.2015 11:52
Kontaktdaten:

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von swisspens » 07.06.2019 9:55

Ich denke "in der Mitte" ist keine bessere Lösung. Jeder fühlt dann sich nicht "zur Hause".
Machen wir so: dieses Jahr nach französischsprachige, 2020 bei deutschsprachige, usw?

Von ein Paar Monate kam auch die Idee ein Penshow nächstes Jahr zu organisieren. Müssen wir dafür in der Mitte treffen, oder konnte es auch hin un her sein? Dynamisch gefällt mir selbst besser. Ein Jahr du arbeitest, nächstes Jahr bist du eingeladet :D
Guillaume
Empire de l'Ecriture boutique
www.123stylo.com
info@123stylo.com
+4177 418 35 74

Member FPN, FPG, 13 years on Ebay, member of TimeZone, WUS, FAM, Rolex forum, long time member on IWC forum, active seller on Swiss Market, Facebook, Instagram.

Peter Stegemann
Beiträge: 349
Registriert: 22.02.2014 14:22

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Peter Stegemann » 16.09.2019 14:40

Hallo Zusammen

Der Pelikan-Hub Zürich hat noch Platz für eine Hand voll Spätanmelder. Wer Interesse hat oder noch Jemanden mit bringen möchte, möge mir bitte eine PN schreiben. Aber bitte nicht erst am Freitag Abend...

Gruss
Peter
Die grössten Kritiker der Elche, sind oft selber welche!

Zollinger
Beiträge: 1752
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Zollinger » 16.09.2019 15:12

Hallo Peter
Wo steht denn die Teilnehmerzahl aktuell?
(...keine Angst, ich springe schon nicht ab, interessiert mich einfach.)
Z.
Bild

Peter Stegemann
Beiträge: 349
Registriert: 22.02.2014 14:22

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Peter Stegemann » 16.09.2019 22:32

Zollinger hat geschrieben:
16.09.2019 15:12
Wo steht denn die Teilnehmerzahl aktuell?
Hi

Zur Zeit duerften wir 7 Personen sein. Traditionell tauchen aber auch welche einfach nicht auf. Auf der anderen Seite bin ich mir bei 5 Personen recht sicher, dass sie kommen. In der Schweiz war das leider all die Jahre recht muehsam.

Gruss
Peter
Die grössten Kritiker der Elche, sind oft selber welche!

Zollinger
Beiträge: 1752
Registriert: 31.10.2006 7:45
Wohnort: Confoederatio Helvetica

Re: Füllerstammtisch Zürich?

Beitrag von Zollinger » 17.09.2019 5:53

Danke Peter.
Bis Freitag dann, ich freue mich.
Z.
Bild

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“