Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis

Füllerbücher und Materialien; Sammlertreffen;
Börsen; Termine

Moderatoren: Linceo, Lamynator, desas

Antworten
Arjay
Beiträge: 11
Registriert: 08.08.2019 13:52

Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis

Beitrag von Arjay » 08.08.2019 14:13

Hallo Forengemeinde!

Dies ist mein erster Beitrag hier, und eine Selbst-Vorstellung - aber auch eine Bitte um Informationen:

Als gewesener Ingenieur im Außendienst, als Technik-Dokumentierer und -Frickler im Ruhestand schätze ich seit Jahren schon 3- und 4-Farben Kugelschreiber, und ich besitze eine kleine Sammlung dieser Schreibgeräte.

Nun suche ich Infos über
  • die Mechanik von 3- und 4-Farben Kulis (Aufbau, ggf. Reparaturwerkeuge etc.)
  • Musterkataloge diverser Kuli-Hersteller, z.B. Fend, Stenax, Norma und Rotring (auch andere Fabrikate willkommen), zur Bestimmung des Stift-Baujahrs bzw. der -Provenienz
  • und generell alles über die technische Entwicklung dieser Schreibgeräte ab den 1950er Jahren.
Wer kann mir da bitte weiter helfen? Schon mal vielen Dank im Voraus!

PS: Sollte meine Anfrage in diesem doch eher Füller-lastigen Forum deplaziert sein, bitte ich um Tipps, wo ich mit meinem Interessenspektrum vielleicht besser aufgehoben wäre.

Benutzeravatar
Axel63
Beiträge: 911
Registriert: 31.08.2014 12:47
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis

Beitrag von Axel63 » 08.08.2019 14:41

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum.
Grundsätzlich bist du, mit allem was das Schreiben angeht, bei Penexchange richtig.
Es gibt zahlreiche Threads, die sich auch mit Kugelschreibern und deren Minen etc. beschäftigen.
Dein Steckenpferd Mehrfarbkugelschreiber hat weltweit seine Fans und Sammler, wie ich selbst schon feststellen durfte.
Insofern bin ich sicher, dass du hilfreiche Rückmeldungen bekommst.

Liebe Grüße

Axel

P.S.
Ich finde es immer schön, wenn jemand mit seinem Namen zeichnet.
Dann ist der Beitrag nicht so anonym.
"Die Qualität bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist." Henry Royce

Arjay
Beiträge: 11
Registriert: 08.08.2019 13:52

Re: Bitte um Infos zu 3- und 4-Farben Kulis

Beitrag von Arjay » 12.08.2019 15:08

Danke @Axel63 für Deine Antwort!

Bin gespannt, was da noch kommt in diesem Thread. Speziell interessiere ich mich für Stifte der Fa. Fend, da die Firma wohl über längere Zeit einer der wichtigsten Hersteller (auch OEM-Lieferant für andere Marken) auf dem Deutschen Markt war.

Wenn ich nicht ganz falsch liege, gehört der Name Norma wohl eher zu einem Amerikanischen Unternehmen, und Fend hat deren Technik in Lizenz gefertigt, oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Gruß Timo.

Antworten

Zurück zu „Literatur und Infos (Fachbücher, Zeitungsartikel, Sammlertreffen, Börsen)“